Wie man Münzen reinigt

W

Gehen Sie zu einem Profi. Sie sollten sich immer an einen professionellen Münzsortierservice wenden, bevor Sie Ihre sammelbaren Münzen reinigen. Die Reinigung von sammelbaren Münzen kann ihren Wert erheblich verringern, und manchmal kann die “Tonung” der Münzen oder die Verfärbung und Patina durch Lufteinwirkung den Gesamtwert der Münze sogar erhöhen. Aus diesem Grund sollten Sie keine wertvollen oder antiken Münzen reinigen.

Spülen Sie die Münzen mit destilliertem Wasser über Ihr Waschbecken. Leitungswasser hat Chemikalien wie Chlor, die Ihre Münzen mit der Zeit erodieren. Wenn Sie sie ausspülen, wird nach dem Waschen destilliertes Wasser verwendet, um sicherzustellen, dass alle verbleibenden Chemikalien abgespült werden.

Tupfen Sie die Münzen mit einem Tuch ab und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Drehen Sie sie um und wiederholen Sie den Vorgang. Vermeiden Sie es, Ihre Münzen direkt nach dem Trocknen zu stapeln, um sicherzustellen, dass keine Restfeuchtigkeit vorhanden ist. Wenn Sie Feuchtigkeit auf die Münze lassen, kann sie im Laufe der Zeit beschädigt werden.

Erstellen Sie ein Münzbad aus Isopropylalkohol und Salz. Diese Chemikalien sind abrasiv und sauer und reinigen Ihre Münze von jeglichem angesammelten Schmutz. Um Ihr Münzbad zu erhalten, kombinieren Sie eine Tasse rezeptfreien Isopropylalkohol und zwei Esslöffel Speisesalz in einer Schüssel. Mische die Lösung und lege deine Münzen hinein. Lassen Sie Ihre Münzen zwischen zwei Stunden und einer Woche einweichen, je nachdem, wie schmutzig Ihre Münzen sind.

Trockne die Münzen mit einem Handtuch ab. Trocknen Sie jede Münze mit einem Handtuch ab und bewahren Sie sie an einem trockenen Ort auf. Stellen Sie sicher, dass jede Münze frei von Feuchtigkeit ist, bevor Sie sie wegräumen, um eine Erosion der Münze mit der Zeit zu vermeiden. Deine Münzen sollten nun glänzend sein und einen guten Glanz haben.

Halten Sie die Münze unter warmem Wasser. Auf diese Weise kann Ihre Armatur die anfängliche Schmutzansammlung entfernen. Der Wasserhahn sollte genügend Wasserdruck haben, um die Arbeit zu erledigen, also vermeiden Sie jeden Zusatz, um den Druck zu erhöhen, wie ein Jet. Sie müssen nur eine Münze auf jeder Seite für etwa eine Minute unter den Wasserhahn halten. Sobald Sie fertig sind, legen Sie sie beiseite auf ein Papiertuch oder einen Lappen.

Tragen Sie eine dünne Schicht Vaseline mit einem Wattestäbchen auf. Verwenden Sie ein spezielles fusselfreies Tuch und tupfen Sie die Münze leicht ab, bis die Vaseline entfernt ist. Auf diese Weise können Sie unerwünschten Schmutz oder Staub aufnehmen, ohne den Wert der Münze zu beeinträchtigen. Seien Sie dabei vorsichtig und verwenden Sie eine Lupe.

Legen Sie die Münzen in eine Lösung aus Seife und Wasser. Erstellen Sie eine Lösung in einer kleinen Schüssel, indem Sie Wasser aus Ihrem Wasserhahn und Ihrer Seife mischen und jede Münze einzeln in das Bad tauchen. Legen Sie die Münze zwischen Zeigefinger und Daumen und reiben Sie sanft den Schmutz von der Vorderseite der Münze. Du solltest sehen, wie sich der Schmutz zu lösen beginnt.

Lagern Sie Ihre Münzen in säurefreien Kunststoffordnern bei Raumtemperatur. Gängige Speichermaterialien wie Papier, Karton und einige Kunststoffe können eine Münze mit der Zeit beschädigen. Vermeiden Sie Münzhalter, die Polyvinylchlorid oder PVC enthalten, da es Chemikalien enthält, die Ihren Münzen schaden können. Münzen können durch extreme Hitze oder Kälte beschädigt werden, daher ist es gut, sie in einem Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit zu lagern.

Bewahren Sie Ihre sammelbaren Münzen in 2×2 Hartkunststoffhaltern auf. Sie können Ihre 2×2 Kunststoffhalter in einem Ordner aufbewahren, um alle Ihre Münzen zu präsentieren. Hartkunststoff ist besser, weil er robuster ist und verhindert, dass Ihre Münze beschädigt wird. Das Wichtigste ist, dass die Behälter luftdicht sind und die Münzen nicht der Umgebung ausgesetzt sind.

Bürsten Sie die Münzen mit einer weichen Zahnbürste oder einem Papiertuch. Bürsten Sie Ihre Münzen, solange sie noch in Ihrer Seifen- und Wasserlösung sind. Streichen Sie weiter, bis das Gesicht der Münze wieder glänzt. Spülen Sie die Münze oft, um sichtbare Kratzer durch gelösten Schmutz zu vermeiden. Dies kann bei wertvollen oder antiken Münzen zu kleinen Kratzern führen, die den Wert der Münze verringern.

Legen Sie Münzen für 5 Sekunden in ein Acetonbad. Wenn Sie Aceton auf Ihren Münzen belassen, kann dies zu einem bräunlichen Schleier führen und die Kosten erheblich senken. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie Ihre Münzen sofort mit destilliertem Wasser ausspülen und das gesamte Aceton von der Münze entfernen, bevor Sie sie an der Luft trocknen lassen. Wischen oder reiben Sie Ihre antiken Münzen nicht ab. Da Aceton ein Lösungsmittel und keine Säure ist, beeinflusst es den Wert Ihrer Münzen nicht, es sei denn, sie werden über einen längeren Zeitraum dem Lösungsmittel ausgesetzt.

About the author

By admin