Wie man den Iran besucht

W

Holen Sie sich bei Bedarf einen Reiseleiter, indem Sie an Ihrer Hotelrezeption nachfragen.

Öffnen Sie eine Google-Mail und laden Sie Ihre Fotos hoch, während Sie in Google reisen, indem Sie sie an einen Brief anhängen und an sich selbst senden.

Buchen Sie Ihre Hotels vor Ort. Die meisten Hotels im Iran akzeptieren Sie ohne Reservierung (es sei denn, Sie planen einen Aufenthalt in einem Vier- oder Fünfsternehotel).

Wähle aus, wohin du gehen möchtest. Sie können wählen, ob Sie schöne Provinzen wie Isfahan, Fars, Gilan und Mazandaran oder eine wunderschöne Insel wie Kish besuchen möchten, da alle ihre eigenen Besonderheiten wie köstliches Essen, historische Orte, wunderschöne Natur, Meere und Strände usw. mit jeweils einem anderen Klima haben.

Versuchen Sie, die damit verbundenen Kosten herauszufinden. Wenn Sie sich für eine vorab vereinbarte Tour entscheiden möchten, können Sie auch mehrere Quellen kontaktieren und die Tarife vergleichen.

Wenn Sie Amerikaner sind, müssen Sie eine geführte Tour machen. Sie können Ihre eigene private Tour organisieren, ohne in einer großen Gruppe dabei sein zu müssen.

Ziehen Sie sich konservativ an.

Kaufen Sie einen Reiseführer. Diese helfen Ihnen wirklich bei der Gesamtplanung und können Ihnen helfen, Preise zu schätzen.

Bringen Sie Ihr Handy mit und benutzen Sie es dort: Sie können lokale SIM-Karten für 50 $ bekommen. Es ist billig und gibt dir Tonnen von Minuten.

Bringen Sie eine schlanke Kamera mit, statt einer klobigen.

Versuchen Sie zu improvisieren. Gehen Sie auf das Land und die Dörfer. Wandern, Skifahren und Fotografieren Sie so viele Fotos, wie Sie möchten.

Benutzen Sie den Bus. Royal Safar, Taavoni #1 und Seiro Safar bieten alle gute Dienstleistungen zu sehr niedrigen Kosten (ca. $1 pro 100 km). Auch andere Verkehrsmittel sind relativ günstig.

Führen Sie intensive Recherchen nach genauen Quellen durch, unabhängig davon, ob es sich um Reiseunternehmen oder persönliche Konten handelt.

Nehmen Sie die Einladungen an, die Sie von den Einheimischen erhalten könnten, wenn sie Sie in ihre Häuser oder Restaurants eingeladen haben. Es ist ziemlich ungewöhnlich, dies zu tun, basierend auf der westlichen Kultur. Aber im Iran (und einigen anderen Kulturen) ist dies nur ein gewöhnlicher Akt der Gastfreundschaft gegenüber Fremden. Du bekommst so viel Gastfreundschaft, Freundschaft und gutes Essen und das du wahrscheinlich nicht mehr in dein Hotel zurückkehren willst!

Versuchen Sie, die Reiseunternehmen im Iran zu kontaktieren, um bessere Preise zu erhalten. Es kann Ihnen insgesamt bis zu 60% einsparen.

Wenn du ein Auto brauchst, frag dein Hotel. Es ist sicherer.

Bringen Sie Ihren Laptop mit, wenn Sie ihn wirklich brauchen, aber Sie sollten wissen, dass das ein Problem sein wird, da es tonnenweise Computer überall auf dem Platz gibt, Hotels, Cafe-Netze, Geschäfte….etc.

Benutzen Sie das LonelyPlanet-Forum, um Ihre Fragen von Leuten zu stellen, die bereits in den Iran gereist sind.

Erstellen Sie eine Liste der Orte, die Sie besuchen möchten, indem Sie im Internet nachschlagen. Verwenden Sie zuerst den Reiseführer und dann vielleicht andere Quellen wie WikiTravel.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.