Wie man Phthalate vermeidet

W

Seien Sie vorsichtig mit Babyflaschen. Einer der wichtigsten Orte, um Phthalate (und auch BPA) zu vermeiden, sind Babyflaschen, Schnuller, Beißringe und andere Kunststoffartikel. Sie möchten nicht, dass Ihr Kind einem hohen Anteil dieser schädlichen Chemikalien ausgesetzt ist.

Lesen Sie die Etiketten auf allen Artikeln. Ob Sie Make-up oder Waschmittel kaufen, es ist wichtig, die Etiketten auf diesen Artikeln zu lesen. Vielleicht können Sie herausfinden, ob sie Phthalate enthalten oder nicht.

Wählen Sie 100% biologische Lebensmittel. Da Studien gezeigt haben, dass Phthalate leider in vielen Lebensmitteln vorkommen, kann der beste Weg, diese Chemikalie zu vermeiden, der Kauf und Verzehr von 100% biologischen Produkten sein.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die bekanntermaßen einen sehr hohen Phthalatgehalt aufweisen. Neben der Konzentration auf Lebensmittel, die einen niedrigeren Phthalatspiegel aufweisen, ist es am besten, sich der Lebensmittel mit einem hohen Gehalt bewusst zu sein. Halten Sie sich von diesen Lebensmitteln fern, um Ihre Gesamtbelastung zu reduzieren:

Kaufen Sie eine Edelstahl-Wasserflasche. Da Phthalate in Kunststoffflaschen in hohen Konzentrationen enthalten sind, ist es wichtig, beim Transport von Wasser oder anderen Flüssigkeiten auf Kunststoffflaschen zu verzichten.

Lagern Sie Lebensmittel in Kunststoffbehältern, auf denen sich die Recycling-Codes 2, 4 oder 5 befinden. Es gibt einen kleinen Trick, um sicherzustellen, dass das von Ihnen verwendete Kunststoffteil tatsächlich phthalatfrei ist. Achten Sie darauf, das gesamte Paket zu überprüfen, um nach diesen speziellen Codes zu suchen.

Schauen Sie sich die Skin Deep Database der EWG an. Phthalate sind sehr weit verbreitet und in vielen Lebensmitteln, Kunststoffprodukten, Kosmetika und anderen Haushaltsgegenständen enthalten. Dies kann es schwierig machen, herauszufinden, wie man sie vermeiden kann. Die Skin Deep Database der EWG ist jedoch eine nützliche Quelle, um Ihnen zu helfen herauszufinden, wo sich diese schädlichen Chemikalien verstecken können.

Verwenden Sie einen Wasserfilter. Kein Wunder, dass Phthalate auch im Wasser vorkommen. Da wir mit Wasser kochen und es regelmäßig trinken, ist es wichtig, eine Methode zu finden, um die Menge an Phthalaten im Wasser zu entfernen oder zu reduzieren.

Vermeiden Sie es, Lebensmittel aus Kunststoff zu erhitzen oder zu kochen. Phthalate und sogar BPA, die sich in Kunststoffbehältern oder -flaschen befinden, können beim Erwärmen in Lebensmittel oder Getränke in höheren Konzentrationen eindringen. Vermeiden Sie es, diese Art von Kunststoffen zu erwärmen.

Wählen Sie Lebensmittel, die von Natur aus einen niedrigen Gehalt an Phthalaten aufweisen. In allen Studien, die mit Lebensmitteln durchgeführt wurden, konnten Wissenschaftler eine bestimmte Liste von Lebensmitteln bestimmen, die wenig Phthalate enthalten. Dies sind Lebensmittel, auf die Sie sich in Ihrer Ernährung konzentrieren sollten, um Ihre Exposition gegenüber dieser Chemikalie zu reduzieren.

Vermeiden Sie verpackte Lebensmittel. Studien haben auch gezeigt, dass Phthalate in einigen verpackten Lebensmitteln besonders hoch sind. Versuchen Sie, diese Lebensmittel zu vermeiden, insbesondere für Kinder, da Sie von der Konzentration von Phthalaten überrascht sein können.

Kaufen Sie nur Artikel mit natürlichen Düften. Eine einfache Möglichkeit, Phthalate zu vermeiden, wenn es um Duftwaren geht, ist die Wahl zwischen natürlichen oder parfümfreien Produkten. Dies wird dazu beitragen, Ihre Exposition gegenüber Phthalaten zu begrenzen.

About the author

By admin

Category