Wie man eine Wodka Wassermelone herstellt

Wenn Sie eine Party veranstalten, können Sie Ihre Gäste begeistern, indem Sie eine erfrischende Wodka-Wassermelone servieren. Die Kombination aus einem tollen Gruppen-Snack und einem klassischen Partygetränk macht Wodka-Wassermelonen zu einem einzigartigen, unterhaltsamen Genuss, den es wert ist, ausprobiert zu werden.

Schöpfen Sie die Melone vorsichtig heraus, stellen Sie sie für Smoothies oder andere Zwecke zur Verfügung. Lassen Sie eine dünne Schicht Obst zum Würzen an der Basis der Wassermelonenschale.

Benutze die ausgehöhlte Schale. Füge Wodka oder ein Mixgetränk deiner Wahl hinzu, plus einen Löffel Punschschüssel.

Bereite die Wassermelone vor. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer einen Kreis (auch “Plug” genannt) in die Haut der Wassermelone, der groß genug ist, damit der Trichter hineinpasst. Schneiden Sie tief genug, um das rote Fleisch der Wassermelonenfrucht im Inneren zu enthüllen, da das Fleisch mit der Flasche in Kontakt sein muss, damit dies funktioniert.

Nach dem Entleeren des Wodkas in die Wassermelone etwas länger warten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wassermelone alle köstlichen Aromen aufgenommen hat. Je nach Größe der Wassermelone kann dies ziemlich lange dauern; es kann einen Tag (oder manchmal auch länger) dauern.

Wenn alles weg ist, wirf einfach die Melone weg. Keine Gläser zum Waschen oder Verstauen!

Ich wünsche dir eine tolle Party!

Mindestens einen Tag ruhen lassen, damit sich der Wodka in der Wassermelone ausbreiten kann.

Kaufen Sie eine Wassermelone und eine Flasche Wodka im Supermarkt und eine große Spritze mit einer langen Nadel im Apotheker.

Den Wodka dazugeben. Füge den Wodka nach und nach hinzu, bis die gesamte Flasche in die Frucht aufgenommen wurde und durch die Wassermelone diffundiert ist. Dies kann dazu führen, dass Sie über mehrere Stunden hinweg zurückkommen und weitere hinzufügen müssen.

Die Wassermelone in Scheiben schneiden, servieren und genießen. Geben Sie nur an Personen über dem gesetzlichen Alter für den Konsum von Alkohol, da es sich definitiv um reinen Alkohol handelt. Teilen Sie es auch mit vielen Menschen; während eine ganze Mini-Wassermelone nicht sehr viel ist, um alleine zu essen, ist eine ganze Flasche Wodka eine Menge Alkohol zum Konsum.

Holen Sie sich die benötigten Vorräte. Im Grunde genommen benötigen Sie eine gleichmäßig große, robuste Miniatur-Wassermelone und eine 375 ml Flasche Wodka.

Die Melone in zwei Hälften schneiden.

Ziehen Sie mit der Spritze so viel Wasser wie möglich aus der Wassermelone heraus.

Öffnen Sie die Wodka-Flasche. Den Wodka über den Trichter in die freigelegten Früchte gießen. Es wird möglicherweise mehrere Umdrehungen dauern, bis die Flasche vollständig in die Wassermelone entleert ist.

Spritze ab und zu etwas Wodka in die Wassermelone durch das gleiche Loch, so tief wie möglich. Du kannst ein zweites kleines Loch neben dem anderen machen, damit die Luft aus der Melone entweichen kann.

Stecken Sie den originalen Wassermelonenstopfen oder einen Kork hinein oder wickeln Sie etwas über das Loch. Dies soll verhindern, dass etwas in die mit Wodka angereicherte Wassermelone eindringt oder aus ihr austritt, wenn es zu einer Gruppe transportiert wird. Halten Sie es beim Tragen aufrecht.