Wie man verbirgt, dass du geweint hast?

Obwohl Weinen eine sehr gesunde Sache ist, willst du nicht immer, dass andere wissen, dass du geweint hast. Du fürchtest, dass du für schwach befunden wirst, oder du willst einfach nicht, dass die Leute dich fragen, was los ist. Was auch immer der Grund ist, es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um sich der Öffentlichkeit vorzustellen, und Themen, die Sie ansprechen sollten, wenn Sie durch schwierige Zeiten gehen.

Reinigen Sie das Make-up von Ihrem Gesicht und tragen Sie es erneut auf. Wenn Sie Make-up tragen, entfernen Sie das restliche Make-up mit einem feuchten Tuch oder Handtuch. Wenn Sie zu Hause sind, verwenden Sie Make-up-Entferner. Verwenden Sie einen Abdeckstift, um die geröteten Stellen abzudecken, und schließen Sie mit einem Puder ab. Tragen Sie Ihren Lippenstift erneut auf und Sie sind fast fertig.

Zeige dir etwas Mitgefühl. Du hast aus irgendeinem Grund geweint. Wenn du eine schwierige Zeit durchgemacht hast, musst du dir erlauben, die Emotionen zu spüren, die dich zum Weinen gebracht haben. Du musst auch feststellen, ob die Häufigkeit und Dauer deines Weinens übertrieben ist.

Kommunizieren Sie Ihre Anliegen. Wenn der Grund für Ihre emotionale Verwerfung auf einen Beziehungs-, Arbeits- oder Familienkonflikt zurückzuführen ist, müssen Sie Ihre Bedenken mitteilen. Um einen Konflikt zu lösen, müssen Sie einen Weg finden, um gehört zu werden.

Pusten Sie Ihre Nase mit einem Tuch, Toilettenpapier oder Papiertuch. Du willst deine Nase vom Schleim befreien, aber wenn du sie übermäßig bläst, wird die Rötung deiner Nase zunehmen. Sobald Sie Ihre Nase geblasen haben, schauen Sie in einen Spiegel, um sicherzustellen, dass Ihre Nase sauber ist.

Konzentriere dich auf etwas Positives. Die Gefühle von dem, was auch immer es war, das dich zum Weinen brachte, könnten zurückkehren, um dich wieder zu verärgern. Wenn du anfängst, emotional zu sein, halte dich zurück und ersetze einen positiven Gedanken. Wähle ein Thema, das nicht eng mit dem Grund zusammenhängt, warum du weinst. Das Ziel ist es, Ihre Aufmerksamkeit wieder auf das Wesentliche zu lenken.

Tu so, als wärst du glücklich, bis es vorbei ist. Du bist vielleicht kein Schauspieler, aber dein Körper weiß das nicht. Die Kraft der Suggestion kann sehr effektiv sein. Wenn du die Menge betrittst, lebe, lächle und sage dir: “Du fühlst dich gut und du bist glücklich.” Schicke dich auf den Weg voller positiver Gedanken.

Hör auf zu weinen. Du musst vielleicht ein paar Minuten warten, bevor du aufhörst zu weinen. Du wirst irgendwann aufhören. Es ist besser, sich weinen zu lassen, als sich selbst zu zwingen, aufzuhören. Aufgerichtete Emotionen werden beim Weinen ausgedrückt, was es dem Körper ermöglicht, Spannungen zu lösen und sich zu erholen.

Sag dir selbst, dass es dir gut geht. Möglicherweise müssen Sie sich selbst einen kleinen Schub geben, um sich der Gelegenheit zu stellen, sich der Menge zu stellen. Versuchen Sie, sich positiv zu äußern und sagen Sie: “Okay, Sie haben es verstanden. Du wirst es zusammenhalten. Wir machen weiter.”

Sieh dich im Spiegel um. Wenn du sicherstellen willst, dass du präsentabel bist, wird es dir der Spiegel sagen. Wenn dein Haar gut aussieht, dein Gesicht gut aussieht und deine Kleidung so platziert ist, wie du es willst, dann bist du bereit.

Atme. Nimm ein paar reinigende Atemzüge, um die restlichen Emotionen freizusetzen und deine Lunge zu füllen. Weinen kann die Atmung einschränken, und langsames Atmen kann die normale Funktion wiederherstellen. Ihr Körper wird von dem zusätzlichen Sauerstoff profitieren.

Spritz dir Wasser ins Gesicht. Beim Weinen werden die Gesichtsnerven stimuliert, was dazu führt, dass die Haut an Temperatur gewinnt. Kaltes Wasser, das auf Ihr Gesicht gespritzt wird, vermindert die Hitze. Lass das Wasser über deine Hände und Handgelenke laufen und spritze dir ein paar Mal ins Gesicht. Verwenden Sie ein Handtuch oder was immer verfügbar ist, um Ihr Gesicht trocken zu tupfen.

Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie kämpfen. Es braucht Mut und Mut, um um Hilfe zu bitten. Wenn Sie mit dem Schulleben, dem Familienleben oder dem Leben im Allgemeinen zu kämpfen haben, wenden Sie sich an eine vertrauenswürdige Quelle, um über die Beschaffung von Hilfe zu sprechen. Es gibt Ressourcen, die Ihnen entweder in der Schule oder von einem privaten Anbieter wie einem Berater oder Arzt zur Verfügung stehen. Das Gespräch mit jemandem wird dir helfen, deine Kämpfe zu klären und einen effektiven Ansatz zu entwickeln, um mit allem umzugehen.

Verwenden Sie Augentropfen, um die Rötung aus Ihren Augen zu entfernen. Wenn Sie keine Augentropfen haben, müssen Sie einfach warten, bis Ihre Augen klar sind, oder Ihre Sonnenbrille aufsetzen, um Ihre Augen zu verstecken.

Achten Sie auf die Rötung in Ihren Augen, Nase und Gesicht. Wenn eine Person weint, fließt Blut ins Gesicht, in die Augen und Nasenbereiche. Sobald Sie aufhören zu weinen, wird die Haut schließlich wieder zu Ihrer normalen Farbe zurückkehren.