Wie man einen Politiker erkennt

Folgt dem Papier. Reden ist billig, aber Papier ist teuer in dem Sinne, dass es schwer ist, dem zu widersprechen, was von anderen dokumentiert wird. Vergleichen Sie Notizen – E-Mails, öffentliche Einreichungen, offizielle Dokumente, Artikel, Internetbeiträge – alles, was mit einer Reklamation zu tun hat. Wenn eine Person sagt, dass sie dies oder jenes oder jenes oder jenes gesagt hat oder dass sie so und so glaubt, aber die fest programmierte Dokumentation eine andere Geschichte erzählt, klebt eine weitere rote Fahne in den Kuchen dieses Mannes.

Fragen Sie nach einer persönlichen Beratung. Hier ist wahrscheinlich einer der effizientesten Tests der Politikerkrankheit. Ausgestattet mit allen oben genannten Toolsets, um den maskierten Politiker auf Anfrage aufzuspüren, wenn Sie so viel wie ein Treffen mit der verdächtigen Person beantragen können, wenn sie tatsächlich des Titels schuldig sind, stehen die Chancen gut, dass sie eine solche Konfrontation um jeden Preis vermeiden.

Achten Sie auf verbale Missverständnisse. Das Problem mit der Politikerfassade ist, dass man sie täglich frisch bemalt halten muss, oder sie beginnt zu stinken. Politiker sind berüchtigt für verbale Irrtümer, denn niemand kann sich an jede Nuance jeder Falschdarstellung erinnern, die er jemals gemacht hat, geschweige denn an eine Geschichte, die alle Szenarien erfüllt, sowohl das gefälschte als auch das legitime. Ein einfacher Vergleich der im Laufe der Zeit erhobenen Ansprüche wird eine klare Antwort auf die Frage der Wahrhaftigkeit liefern, die ein Attribut ist, das dem echten Politiker völlig verloren gegangen ist.

Denken Sie an die Konnotationen von “Politiker”. Nun, da wir uns der Herausforderung gestellt haben, einen offiziell gewählten Politiker zu finden, wechseln wir zu der anderen Art von “Politikern”, die oft durch Anführungszeichen gekennzeichnet sind, denn sie sind kein echter Politiker, der gewählt wurde, sondern eine Person, die als Politiker bezeichnet werden könnte, nur durch die Art der Kommunikationsmittel und Führungsentscheidungen, die sie annehmen, um ihre Agenda zu erreichen.

Seien Sie darauf vorbereitet, einige Annahmen und Urteile zu treffen. Es gibt ein paar zusätzliche Hinweise darauf, dass eine Person ein gewählter Politiker ist, aber sie sind rein induktiv, was bedeutet, dass diese Hinweise oft mit Politikern übereinstimmen, aber sie sind keine Garantie dafür, dass die Person ein Politiker ist.

Beginnen Sie, indem Sie sich ihren eigentlichen Job ansehen. Wenn Sie eine Person befragen, von der Sie vermuten, dass sie diese Art von Politiker ist, ist der beste Weg, dies zu bestätigen, herauszufinden, was sie für ihren Lebensunterhalt tut. Wenn sie ein gewähltes öffentliches Amt innehaben, dann sind sie per Definition Politiker, unabhängig von der Art der Rolle (einige Gemeinden führen Wahlen zum Stadtschreiber durch), und ob sie alle anderen politikähnlichen Eigenschaften aufweisen oder nicht, die wir später besprechen werden.

Fragen und zuhören. Die meisten gewählten Politiker sind gut gesprochen, was bedeutet, dass sie artikulieren und sachkundig sind, wenn es um politische, soziale und wirtschaftliche Fragen geht. Um gewählt zu werden, hätten sie ihre Positionen prägnant und überzeugend darlegen müssen, um die Mehrheit zu erhalten. Wenn du verhörst – äh, mit deinem verdächtigen Politiker chattest und sie Schwierigkeiten haben, ihre Meinung zu äußern, sind sie mit Sicherheit keine gewählten Politiker.

Frage logische Irrtümer. Politiker sprechen ist harte Arbeit, denn auf Schritt und Tritt müssen sie einen Weg finden, das zu sagen, was du hören willst, ohne zu sagen, was du hören musst. Wenn zum Beispiel jemand sagt, dass “reiche Menschen ihren gerechten Anteil zahlen müssen”, merke, dass sie nicht gesagt haben, was das ist. Kein Prozentsatz, keine Anzahl, keine Obergrenze. Sobald sie das Wort “fair” wegwerfen, sind die weniger geschützten unter uns in die Neidspur der Klasse eingebunden. Die Filterung dieser heißen Luft erfordert also gleiche Arbeit, indem man beispielsweise nur die Frage stellt: “Was ist fair”? Wenn die Antwort nicht kommt, ist die Stille ohrenbetäubend und lässt Sie wissen, dass es Zeit für eine weitere rote Flagge ist.

Gehen Sie in den Detektiv-Modus mit ihrer Erfolgsgeschichte. Die Person, die ihre eigene politische Agenda an einem Arbeitsplatz oder in einer Gemeinschaft auf Kosten anderer gewohnheitsmäßig vorantreibt, wird es schwierig finden, eine nachprüfbare Geschichte über erfolgreiche Beziehungen und Erfolge zusammenzustellen, da ihre zerstörerischen Gewohnheiten zu verbrannten Brücken, gescheiterten Freundschaften und Vertrauensbruch führen. Eine einfache Überprüfung ihrer Vergangenheit und die Bestätigung ihrer Ansprüche gegen die anderer wird Licht in diese Eigenschaft bringen.

Sieh nach, ob sie es zugeben. Jeder Mensch ist ein Mensch. Aber einen vermeintlichen Teamleiter oder Champion einer Sache auf seinen eigenen Fehler in der Vergangenheit zu bringen, und wenn Sie eine rutschige Entlassung erhalten, ist es an der Zeit, den permanenten Marker wieder herauszuholen. Nur du brauchst vielleicht etwas Hilfe, um den Kerl festzuhalten, denn die eigene Hybris des Politikers wird ihn daran hindern, dafür bekannt zu sein, was er ist.

Beurteilen Sie das Buch nach seinem Umschlag. Die meisten gewählten Politiker sind gutaussehend, gut gekleidet und gepflegt – denn das öffentliche Image ist ihnen wichtig, und es ist auch wichtig (zumindest unbewusst, wenn nicht gar offen) für die Wählerschaft, die diese Person als Kandidat bewertet und entschieden hat, dass sie der Stimmen würdig war, die ihnen die gewählte Rolle eingebracht haben. Umgekehrt wird eine Person, die schlampig, schlecht gekleidet und/oder ohne Vorderzähne ist, wahrscheinlich nicht das Vertrauen von genügend Wählern gewinnen, um eine Wahl zu gewinnen und im Amt zu landen.

Beobachten Sie, wie sie sich engagieren. Schließlich sind die meisten gewählten Politiker gesellig, charismatisch und fühlen sich in ihrer eigenen Haut wohl. Sie sind gut vernetzt, energiegeladen und sehr verbal. Sie sprechen gerne mit Gruppen, sind im Fernsehen und Radio und stehen in der Öffentlichkeit (außer natürlich, wenn sie wegen Fehlverhaltens angeklagt sind). Wenn mehr als ein paar dieser Eigenschaften bei der Person, die Sie bewerten, fehlen, sind sie wahrscheinlich keine gewählten Politiker.

Führen Sie einen Hitze-Check durch. Der Politiker ist ein Meister der persönlichen Wärme – aber nur nach eigenen Vorstellungen und nur hautnah. Möchten Sie die Heizleistung Ihres Kandidaten testen? Schütte dein Herz für etwas Persönliches aus, sei langatmig und dramatisch und beurteile ihre Reaktion. Ein wahrer Freund wird mit dir dorthin gehen, deinen Schmerz spüren, dich mit deinem Kampf identifizieren. Das ist für den Schrankpolitiker unmöglich – sie sind so sehr auf ihre eigene Agenda fixiert, dass sie nicht die Toleranz haben werden, sich deiner emotionalen Herausforderung zu stellen, egal wie ehrlich oder tief empfunden.