Wie man gefüllte Paprika oder Paprika herstellt

W

Gefüllte Paprika oder Paprika kommen aus den verschiedensten Küchen und können mit fast allem gefüllt werden, von Quinoa bis Hackfleisch. Diejenigen, die dieses Gericht traditionell im Ofen zubereitet wird, können Sie auch gefüllte Paprikaschoten in einem Topf herstellen. Wenn du wissen willst, wie man das macht, folge einfach diesen Schritten.

Gießen Sie ¼ Tasse Wasser in den Boden des Topfes.

Wisse, dass jeder Pfeffer 1/2 bis 1 Tasse Füllung enthält. Eine große Paprika oder Paprika kann etwa 1/2 bis 1 Tasse Füllung aufnehmen, also planen Sie Ihre Rezepte entsprechend. Die folgenden Rezepte sind für 4-5 Paprikaschoten gedacht, also seien Sie bereit, einige Anpassungen vorzunehmen.

Füllen Sie Ihre Paprika und legen Sie sie in eine Auflaufform. Füllen Sie die Paprika mit der Füllung und wenn Sie sie in der zweiten Art schneiden, können Sie die Deckel wieder aufsetzen. Du solltest in der Lage sein, jeden Pfeffer mit etwa 1/2 Tasse bis 1 Tasse der Füllmischung zu füllen. Verwenden Sie dazu einen Löffel, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn du damit fertig bist, die Paprikaschoten zu füllen, kannst du die Oberteile wieder aufsetzen.

Den Topf bedecken und die Paprikaschoten 3-4 Stunden garen. Dies kann etwas weniger Zeit oder etwas länger dauern, je nachdem, wie lange es dauert, bis die Paprika zart wird.

Die Paprikaschoten in einen Topf geben. Die gefüllten Paprikaschoten mit den Oberseiten nach oben in den Topf geben, so dass sie sich nur berühren.

Fertig.

Die Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermengen. Die folgenden Zutaten in eine große Schüssel geben: 1 ½ Tassen gekochte schwarze Bohnen, 1 Tasse geriebener Cheddarkäse, ¾ Tasse Salsa, ½ Tasse Mais, 1 Tasse gekochter brauner Reis, 1 Teelöffel Chilipulver, 1 Teelöffel Kümmel und 1/2 lb. Hackfleisch. Rühren Sie die Zutaten so lange zusammen, bis Sie sie ziemlich gleichmäßig vermischt haben.

Eine Füllung auf Sahne-Käse-Basis herstellen. Kombinieren Sie einfach 1 Tasse Frischkäse, 1/4 Tasse saure Sahne, 1 Tasse geriebenen Käse, 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie, getrocknete Chiliflocken, getrocknete Kreuzkümmelsamen und getrocknete Paprika nach Belieben (je etwa 1 Teelöffel). Dann fügen Sie 1 Esslöffel Zucker hinzu. Dieses Rezept wird auch für Paprikaschoten empfohlen.

Eine nudelbasierte Füllung herstellen. Verwenden Sie eine Tasse Nudelsauce und mischen Sie sie mit einer Tasse Wasser unter. Dann erhalten Sie 2 Tassen getrocknete Pasta, die alles von Penne bis Gnocchi sein kann, und kombinieren Sie sie mit 1/4 Tasse geriebenem Käse. Füge Salz und Pfeffer hinzu, um dieses Rezept zu verfeinern.

Machen Sie eine Füllung auf Pesto-Basis. Für dieses ist alles, was Sie brauchen, 1 Tasse Kräuter- und Pinienkernpesto, 2 Tassen Ricotta-Käse, 1 Ei und 1/2 Tasse geriebenen Käse. Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Deine Paprikaschoten werden alle bereit sein, gefüllt zu werden.

Die Paprikaschoten mit der Mischung füllen. Benutze einfach einen Löffel, um die Füllung in jeden Pfeffer zu legen. Lassen Sie oben etwas Platz, damit sich die Zutaten etwas ausdehnen können. Du willst diese Paprikaschoten nicht überfüllen, sonst könnten sie explodieren.

Servieren. Die Paprikaschoten mit 1/2 Tasse gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit saurer Sahne für einen zusätzlichen Kick servieren.

Füge Fleisch zu jedem Rezept hinzu. Nimm etwa 300 Gramm Hackfleisch und bräune es sanft in einer Pfanne mit 1/2 Tasse weißer Zwiebeln. Sie können dieses Fleisch zu jedem der Rezepte hinzufügen, um es fleischfreundlicher zu machen.

Bereiten Sie Ihre Paprika oder Paprika zur Füllung vor. Waschen Sie die Paprika und schneiden Sie sie dann vorsichtig von der Oberseite ab und entfernen Sie die Kerne von der Innenseite, bis die Innenseite schön und leer ist. Mit einem Löffel die Kerne entfernen ist ideal, aber du kannst auch deine Hände benutzen. Achten Sie darauf, dass der Rest der Paprika intakt bleibt.

Bereite deine Füllung in einer großen Schüssel vor. Für dieses Rezept müssen Sie die folgenden Zutaten kombinieren: 1 Tasse ungekochter Reis, 1 Dose pürierte Tomaten, 1 Esslöffel getrockneter Paprika, 1 gehackte Zwiebel und 2 Esslöffel gehacktes Basilikum. Rühren Sie sie zusammen, bis sie vollständig kombiniert sind.

4-5 Paprikaschoten oder Paprikaschoten waschen und zubereiten. Grün oder rot funktionieren für dieses Rezept. Nachdem du die Paprikaschoten gewaschen hast, schneide die Spitzen ab und entkerne die Paprikaschoten vorsichtig, um die Kerne auf der Innenseite zu entfernen. Du kannst einen Löffel oder deine Hände benutzen. Achte nur darauf, dass du nicht in die Seiten des Pfeffers schneidest, da du ihn brauchst, um stark zu bleiben.

Geben Sie 2 Tassen Bouillon in die Auflaufform. Du kannst auch einfach Wasser hinzufügen.

Entfernen Sie sie aus dem Ofen. Lassen Sie die Paprikaschoten mindestens 5 Minuten abkühlen, bevor Sie sie einarbeiten.

Eine Stunde backen. Backen Sie diese Paprika für eine Stunde oder etwas länger oder weniger Zeit, je nachdem, wann der Reis und die Paprika zart sind. Bewegen Sie die Paprikaschoten gelegentlich, während Sie sie mit einem großen Löffel kochen, damit sie gleichmäßig kochen. Mit dem Wasser oder der Bouillon in der Schüssel einreiben, damit sie feucht und geschmackvoll bleiben und die Füllung nicht austrocknet.

Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 150°C (350°F). Geben Sie Ihrem Ofen einige Minuten Zeit, um ihn vollständig aufzuwärmen.

Servieren. Genießen Sie diese leckeren Paprikaschoten, während sie schön und scharf sind. Du kannst sie mit mehr Gemüse, Reis und Nudeln servieren, oder du kannst sie alleine genießen. Verwenden Sie die restliche Brühe in der Auflaufform als Serviersauce, um die Paprika oder Paprika noch geschmackvoller zu machen.

About the author

Add comment

By admin

Category