So löschen Sie den Speicher Ihres Computers

S

Überprüfen Sie auf Viren. Viren können Ihren Computer verlangsamen und wertvollen Platz auf Ihrer Festplatte einnehmen. Eine weitere Möglichkeit, den Speicher auf Ihrer Festplatte zu löschen, besteht darin, Viren zu entfernen.

Geben Sie inaktiven Speicher frei, um mehr RAM zu erzeugen. Random Access Memory, kurz RAM, ist die Art und Weise, wie Ihr Computer Informationen speichert. Wenn er zu voll ist, kann er Ihren Computer verstopfen.

Löschen Sie den Browser-Verlauf und den Cache. Unabhängig davon, welchen Browser Sie verwenden, wird in der Regel der Verlauf des Browsers gespeichert und ein Cache gezogen. Durch das Löschen des Browser-Verlaufs und des Caches können Sie RAM freigeben und Ihrem Computer helfen, schneller zu arbeiten.

Hochladen von Dokumenten auf ein Cloud-Laufwerk. Die Verwendung eines Cloud-Laufwerks ist eine weitere sinnvolle Option, um den Speicher auf der Festplatte Ihres Computers zu löschen. Wenn Sie nicht viel Speicher auf Ihrer Festplatte haben, aber den schnellen Zugriff auf bestimmte Dateien behalten möchten, können Sie Online-Cloud-Laufwerke wie Google Docs, Dropbox, Box und iCloud Drive verwenden.

Alte Dateien löschen. Alte Dateien, die Sie nicht mehr verwenden oder benötigen, nehmen Platz in Anspruch, der Ihren Computer wirklich verlangsamen und den Speicher auf Ihrer Festplatte verstopfen kann.

Löschen Sie alle Anwendungen, die Sie nicht benötigen. Wie bei Ihren Downloads und Dokumenten neigen wir dazu, eine beträchtliche Anzahl von Anwendungen zu installieren, die wir am Ende nicht sehr oft, wenn überhaupt, verwenden. Diese Anwendungen nehmen nicht nur Speicherplatz von der Installation in Anspruch, sondern auch Daten, die die Geschwindigkeit und den Speicher Ihres Computers beeinträchtigen können.

Verwenden Sie eine externe Festplatte. Löschen Sie den Speicher auf Ihrem Computer und geben Sie RAM frei, indem Sie Dateien speichern, die Sie nicht jeden Tag auf einer externen Festplatte benötigen.

Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Festplatte aktualisiert wird und sich auf Ihre gespeicherten Aktionen einstellt.

Defragmentieren Sie Ihre Festplatte. Wenn Sie sich auf einem Windows-Computer befinden, können Sie Ihre Festplatte defragmentieren, um fragmentierte Daten wieder zusammenzusetzen und Ihrem Computer zu helfen, reibungsloser zu arbeiten.

Löschen Sie alles in Ihrem Papierkorb, da die Dateien im Papierkorb immer noch Platz auf Ihrem Computer belegen.

Entfernen Sie unbenutzte Disk-Images. Sie können den Speicher löschen, indem Sie Festplatten-Images aus Anwendungen oder anderen Dateien, die Sie heruntergeladen haben, auswerfen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.