Wie man Siegeswürfe macht

W

Siegesrollen wurden erstmals in den 1940er und 1950er Jahren populär gemacht, aber sie sind immer noch beliebt bei denen, die sich für klassische Vintage-Frisuren interessieren. Die Vervielfältigung dieses Looks erfordert Zeit und Geduld, aber mit ein wenig Übung kann fast jeder mit langen Haaren ihn nachbauen.

Zeigen Sie Ihren neuen Stil. Gib deinen Siegeswürfeln einen letzten Check in einem Spiegel und rette sie nach Bedarf. Sobald Sie mit ihrem Aussehen zufrieden sind, sollten Sie bereit sein, Ihre neuen Siegerrollen in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Füge eine letzte Schicht Haarspray hinzu. Bedecke dein Gesicht und sprüh deinen gesamten Kopf mit mehr Haarspray. Verwenden Sie genügend Spray, um sowohl die Rollen als auch Ihre locker hängenden Wellen/Kräusel zu halten.

Locke das lose Haar. Verwenden Sie einen Lockenstab von 2 Zoll bis 3 Zoll (5 cm bis 7,6 cm), um große Teile Ihres verbleibenden, losen Haares zu kräuseln. Arbeiten Sie um Ihren gesamten Kopf herum, bis Sie ein Ergebnis erzielen, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Teile dein Haar entlang der Seite. Verwenden Sie Ihren Kamm, um einen geraden, tiefen Seitenteil zu erstellen.

Verbessern Sie die Form der Rolle. Benutze deine Hand, um die Rückseite der Rolle sanft zu verflachen und sie zu schließen. Stecken Sie den Boden der Rolle mit einem weiteren oder zwei Bobby-Pins fest.

Necke die größere Seite. Lassen Sie die größere Seite des Haares los und trennen Sie es dann in fünf Unterabschnitte. Reiben Sie die oberen vier Unterabschnitte entlang der Unterseite, dann Reiben Sie die untere Quinte entlang der Oberseite.

Rollen Sie einen Abschnitt in Richtung Kopfhaut. Sammle die Haare entlang der kleinen Seite deines Teils zusammen. Bringen Sie die Enden über und um die Oberseite herum und bilden Sie eine Schlaufe. Rollt weiter über diese Schlaufe, bis ihr eure Reihe von Bobby Pins erreicht habt.

Nach Belieben ausstatten. Sie können die Siegerwürfe so belassen, wie sie sind, oder Sie können den Look noch mehr retro-feminines Flair verleihen, indem Sie sie mit einer Blume oder einer Schleife betonen.

Stecken Sie es in Position. Entfernen Sie vorsichtig Ihre Finger oder den Lockenstab aus der Mitte der Rolle und schieben Sie dann einen Bobby Pin durch die Vorderseite in die Rolle, um sie zusammenzuhalten. Stecken Sie einen zweiten Bobby Pin durch die Rückseite der Rolle, um sie sicherer zu machen.

Lösen Sie den unteren Teil des Haares. Binde den unteren Teil deines Haares los. Kämme es aus und arbeite die Bürste gerade nach unten, bis dein Haar wieder glatt erscheint.

Trennen Sie die Oberseite von der Unterseite. Zeichne mit einem Kamm eine geschwungene Linie von Schläfe zu Schläfe. Binden Sie den unteren Teil des Haares mit einem Haarband zurück.

Necke die kleinere Seite. Trennen Sie den kleineren Haarschnitt in drei Unterabschnitte. Necke das obere und mittlere Drittel entlang der Unterseite des Haares, dann das untere Drittel entlang der Oberseite des Haares.

Erstelle eine Reihe von Bobby-Pins. Bilden Sie eine Reihe von Bobby-Pins entlang beider Seiten des Teils. Positionieren Sie die Stifte etwa 2,5 cm (1 Zoll) vom Teil entfernt.

Wiederholen Sie dies mit dem zweiten Abschnitt. Sammle die Haare entlang der größeren Seite deines Teils zusammen. Folge den gleichen Schritten, um aus diesem Haarabschnitt eine weitere Siegesprobe zu erstellen.

Mousse auftragen. Geben Sie einen Klumpen helles Haarmousse in die Handfläche. Reiben Sie Ihre Hände aneinander, um es zu verteilen, dann bearbeiten Sie die Mousse in Ihr Haar und bewegen Sie sich von unten nach oben.

Tragen Sie viel Haarspray auf. Decken Sie alle Seiten der ersten Siegerrolle mit Haarspray ab, um die endgültige Form zu erhalten.

About the author

By admin

Category