Wie man Skateboarding filmt

W

p>Skater und Nicht-Skater können sich darauf einigen, dass es nicht viel spektakulärer ist, als jemanden zu sehen, wie er eine todesmutige Mühle oder einen komplizierten Fersenwechsel vor der Kamera abzieht. Das Filmen deiner Tricks, Tutorials und Skate-Sessions kann helfen, dein Geschenk mit der Welt zu teilen. Aber wo soll man anfangen? Du kannst lernen, die richtige Ausrüstung zu finden, dich darauf einzustellen, die bestmöglichen Winkel und Tricks einzufangen, und einige Bearbeitungstipps zu geben, um mit deinem guten Material ein professionell aussehendes Produkt zu schaffen.

Kaufen Sie eine Mini-DV-Kamera. Die kostengünstigsten und hochwertigsten Kameras, die Sie problemlos verwenden können, sind in erster Linie Mini-DVs, die digital auf Band aufnehmen. Die Qualität ist hoch genug, die Bänder sind leicht zu lagern, und die Kameras sind weit verbreitet und billig genug, dass sie in der Regel die beste Option sind.

Finde gute Hindernisse für das Filmen. Bevor Sie mit dem Filmen beginnen, erkunden Sie die Gegend, um gute Orte für Videoaufnahmen zu finden. Es ist sinnlos, Zeit mit einer Kamera zu verschwenden, während Sie und Ihre Freunde nach einem Ort suchen, an dem sie ein Video machen können. Erledige diese Arbeit im Voraus. Finden Sie einen guten Platz mit guten, leicht zu filmenden, aber herausfordernden Hindernissen, so dass Sie sich an etwas erinnern werden.

Sei kreativ. Es gibt die üblichen Arten zu filmen, aber die Wahl des Winkels, die Art und Weise, wie Sie schneiden möchten, und die Aufnahmen, die Sie behalten möchten, liegt bei Ihnen. Übe, bis du es richtig gemacht hast. Behalten Sie die Entfernungen im Auge, die Sie verwenden, und die Entfernung, die das beste Bild liefert.

Ordnen Sie die Clips in der gewünschten Reihenfolge an. Du musst dich nicht an die Reihenfolge halten, in der die Tricks ursprünglich passiert sind. Bringen Sie sie in die gewünschte Reihenfolge, damit das Video spannend, dramatisch und lustig wirkt. Beginnen Sie langsam und arbeiten Sie sich an den größten und dramatischsten Tricks heran. Lasst uns einige große Misserfolge und zerkratzte Knie sehen, bevor wir endlich einen großen Sprung machen oder einen Kick-Flip machen. Bringen Sie den Betrachter dazu, zu sehen, wie Sie erfolgreich sind.

Sparen Sie etwas Sound. In den meisten Fällen werden Skate-Videos mit Soundtracks versehen, die mit Musik abgespielt werden, anstatt die Fundsounds während des Filmprozesses zu zeigen. Da es sich bei den Klängen meist um sich wiederholende Rauschen und Rad-auf-Beton-Geräusche handelt, ist es nicht das interessanteste Zeug, dem man zuhören kann. Es ist jedoch gut, den Klang zu variieren und ein wenig von den natürlichen Klängen beizubehalten, um sie einzuspielen, wenn Sie möchten. Besonders großer Beifall, wenn ein Trick gelingt, hilft, ein Video cool und lustig erscheinen zu lassen.

Holen Sie sich Backups. Versuche immer zu kaufen und zwei von allem zu einer Filmaufführung mitzubringen. Holen Sie sich zwei Batterien, zwei Bänder, und überlegen Sie sich bei Bedarf sogar, eine zusätzliche Linse zu kaufen. Weil es so schwierig sein kann, zu koordinieren, einen Haufen Skater zusammenzubringen und den Trick auf eine filmbare Qualität zu bringen, wollen Sie den Tag nicht verkürzen müssen, weil Ihnen die Batterien ausgehen. Verpassen Sie niemals diesen kritischen Schuss, indem Sie vorzeitig vorbereitet sind. Wenn Sie einen Apfel oder Androiden verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Ladegerät mitbringen oder es vollständig aufgeladen haben.

Verwenden Sie für die Kamera ein Fisheye-Objektiv. Fisheye Gläser sind nützlich, um sowohl den Skater als auch das Hindernis im Rahmen zu halten, so dass die Gläser die Breite des Sichtfeldes maximieren können und den Eindruck erwecken, dass wir beide sehr nah am Geschehen und weit genug entfernt sind, um alles zu sehen. Es hilft auch kleineren Objekten, etwas größer oder größer zu erscheinen. Es ist ein gängiger Trick, der sowohl praktisch, psychedelisch als auch einfach nur cool ist.

Filmen Sie eine Gruppe von Skatern. Es wird zeiteffizienter sein, viele Skater auf einmal zu filmen, die alle versuchen, die gleichen oder andere Tricks zu machen. Wenn du versuchst, deinen Freund zu filmen, der einen 360er Hard-Flip macht, könnte es eine Menge Kamerabatterie und Platz verschwenden, um auf Neustarts und Wiederherstellungen zu warten. Wenn Sie jedoch weiterhin verschiedene Personen filmen können, werden Sie am Ende viel mehr gutes Material erhalten, das Sie am Ende gemeinsam bearbeiten können.

Laden Sie das ungeschnittene Material hoch und speichern Sie es. Verwenden Sie den Firewire-Anschluss, um Ihre Kamera an den Computer anzuschließen und das Material hochzuladen. Der spezifische Prozess hängt von der Art der Bearbeitungssoftware und der Kamera ab, die Sie verwenden, aber Sie müssen das Material immer zuerst auf den Computer hochladen und eine Kopie speichern. Beginnen Sie niemals mit der Bearbeitung von entferntem Filmmaterial, bis Sie das Filmmaterial gespeichert haben. Wenn du einen Fehler machst oder entscheidest, dass du einen bestimmten Trick noch einmal anwenden möchtest, solltest du sicherstellen, dass du das Original der Arbeitsform hast.

Hilf dem Skater, die Landung zu überbrücken. Lasse so wenig Boden wie möglich im Rahmen, wenn du kannst, damit der Trick viel besser aussieht. Wenn deine Knospe Schwierigkeiten hat, den Sprung zu halten, wird das Filmmaterial durch weniger als einen Bezugspunkt für das Wackeln nach dem Trick und das Grabben der Balance umso besser aussehen. Rahmen Sie es so, dass wir den Skater bei der Landung sehen, und nicht viel mehr.

Beginnen Sie, indem Sie das unnötige Material ausschneiden. Der erste und wichtigste Teil des Prozesses besteht darin, die Wiederholungen, die stumpfen Bits und das ansonsten unbrauchbare Material auszuschneiden. Beginnen Sie mit dem Schneiden des Fettes und schneiden Sie alles in die besten Stücke. Speichern Sie die lustigsten Teile, die erfolgreichsten Tricks und einige Introaufnahmen aller beteiligten Skater, die einfach nur herumlaufen und cool aussehen.

Nehmen Sie eine Schleife auf, indem Sie mit der gleichen Geschwindigkeit skaten. Eine weitere klassische Aufnahme erfordert, dass Sie sich während des Filmens bewegen, vorzugsweise beim Skaten. Wenn dein Freund einen langen Grind oder eine Reihe von Tricks entlang einer Linie ausprobieren möchte, musst du auf dein Brett springen und parallel zum Trick laufen. Stellen Sie die Kamera so ein, dass sie sich auf den Skater konzentriert und stellen Sie die Schärfentiefe so ein, dass sie nicht verschwommen ist. Versuchen Sie, den gleichen Abstand zum Skater einzuhalten wie beim Filmen.

Holen Sie sich einige grundlegende Videobearbeitungssoftware. Sie werden nicht in der Lage sein, spontan zu bearbeiten, während Sie versuchen, herum zu skaten, Tricks zu machen, und die Suche nach einer einfach zu bedienenden Bearbeitungssoftware wird dazu beitragen, Ihr Video professionell und unkompliziert zu gestalten. Bevor Sie etwas filmen, stellen Sie sicher, dass Sie eine einfache Möglichkeit haben, es zu bearbeiten.

Bleib aus dem Weg. Egal, ob Sie still stehen oder mit den Leuten, die Sie filmen, mitlaufen, Sie wollen sicherstellen, dass Sie sich nicht zu sehr in den Spaß am Filmen vertiefen und den Überblick verlieren, wohin Sie gehen. Ein Hindernis zwischen dir und deinen Freunden zu werden, das einen Trick abzieht, ist eine gute Möglichkeit, deine Kamera zu knacken, dein Gesicht zu zerreißen und einige Skaterknospen zu verlieren.

Lassen Sie die Kamera laufen. Beginnen Sie früh mit dem Filmen und filmen Sie spät. Wenn jemand etwas Großes stompt, halten Sie die Kamera immer am Laufen. Du wirst nie zu viel Material haben. Du willst das immer tun, um diese seltenen Momente der Brillanz nicht zu verpassen, weil du dir zu viele Sorgen um deine Bänder machst. Wenn du mit einem leeren Klebeband ausgehst, stelle sicher, dass du mit einem vollen Klebeband zurückkommst.

Halte den ganzen Skater im Rahmen. Filmmaterial von körperlosen Füßen, die einen Trick machen, macht nicht viel Spaß. Es wird ruckartig, verwirrend und weniger beeindruckend aussehen, wenn Sie nur die Hälfte Ihres Freundes sehen, der einen kranken Trick macht, also ist es wichtig, Ihre Kamera so einzurichten, dass der gesamte Skater während der gesamten Dauer des Tricks im Bild bleibt. Lassen Sie den Betrachter die volle Bandbreite an Bewegung und Athletik schätzen, die notwendig ist, um einen Trick zu vollbringen.

Passen Sie Ihre Farben und Ihren Weißabgleich an. Viele Skatevideos sind zu dunkel oder verwaschen, was bedeutet, dass Farben und Kontrast während des Bearbeitungsprozesses angepasst werden müssen. Sie möchten sicherstellen, dass ein Betrachter alle Details klar sehen kann und die Videoqualität so scharf und hochwertig wie möglich ist.

Wählen Sie einen Soundtrack aus. Ein gutes Skate-Video braucht einen großartigen Soundtrack, und die meisten Bearbeitungssoftwareprogramme machen es super einfach, Ihre eigene Musik einzuspielen und das Video zu untermalen. Was hast du dir angehört, das dich ursprünglich zum Schlittschuhlaufen aufgemuntert hat? Sie können sich für die Originale oder für einige Standbys des Skate-Genres entscheiden. Wähle, was du willst.

Filmen Sie die Treppe, nicht den Skater. Ein häufiger Fehler, den Anfänger machen, wenn sie versuchen, Tricks zu filmen, ist, die Kamera zu sehr zu bewegen, um sich auf den Skater zu konzentrieren, anstatt den Trick in den Rahmen kommen zu lassen. Fokussieren Sie die Kamera auf die Treppe oder ein anderes Hindernis, das in den Trick verwickelt ist, bis Sekunden vor der Ausführung des Tricks.

Konzentriere dich auf dein eigenes Skaten. Wenn Sie die designierte Kameramann sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Ihr eigenes Skaten konzentrieren und sicher bleiben, unabhängig davon, wen Sie filmen oder wie viele Skater Sie filmen. Schauen Sie nicht durch das Objektiv der Kamera und achten Sie zu sehr auf Ihre Kameraarbeit, konzentrieren Sie sich darauf, auf Ihrem Board zu bleiben und zu balancieren.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.