Wie man seinen Namen in Montana ändert

W

p>Dies sind Anweisungen zur Änderung Ihres Namens im Staat Montana gemäß der Bestimmung 27-31-101, die es einem Einwohner erlaubt, seinen Namen für jede öffentliche oder private Institution nach der Heirat, nach der Scheidung oder aus irgendeinem Grund rechtlich nach dem Gesetz zu ändern.

Füllen Sie das Formular Order for Name Change aus. Füllen Sie das Formular Order for Name Change so vollständig wie möglich aus. Der Richter wird dieses Formular nach Ihrer Anhörung unterschreiben und alle Felder ausfüllen. Achten Sie darauf, eine Kopie des ausgefüllten Formulars zu erstellen.

Nehmen Sie an Ihrer Anhörung teil. Bringen Sie alle Formen mit zu Ihrem Gehör. Ziehen Sie sich für ein Vorstellungsgespräch an und kommen Sie 15 Minuten vor Ihrer geplanten Anhörungszeit im Gerichtsgebäude an. Erkundigen Sie sich beim Gerichtsschreiber, in welchem Gerichtssaal Ihre Anhörung stattfindet, gehen Sie in den Gerichtssaal und warten Sie, bis der Richter Ihren Namen und Ihre Fallnummer ruft. Sprechen Sie den Richter mit “Euer Ehren” an.

Besorg dir eine Heiratsurkunde. Beantragung der Heiratsurkunde und Abschluss der Zeremonie innerhalb von dreißig Tagen. Wenden Sie sich an den Gerichtsschreiber Ihres Landes. Der Amtsträger Ihrer Hochzeit schickt Ihnen die unterschriebene Lizenz innerhalb von neunzig Tagen zur Eintragung ein, woraufhin Sie eine Heiratsurkunde erhalten.

Senden Sie eine Namensänderungspetition und andere Formulare. Sie müssen Ihren Antrag zusammen mit der Order Setting Name Change Hearing und Notice of Name Change Hearing mit den oberen Teilen ausgefüllt einreichen (der Richter oder Sekretär des Bezirksgerichts wird den Rest ausfüllen). Senden Sie die erforderliche Anmeldegebühr zusammen mit einem selbstadressierten, frankierten Umschlag an das Büro des Gerichtsschreibers in Ihrem Amtsgericht. Erkundigen Sie sich vorab beim Gericht, um zu sehen, was die Anmeldegebühr ist, und stellen Sie sicher, dass Sie selbst Kopien machen.

Ändern Sie Ihren Namen mit der Social Security Administration. Füllen Sie das Formular SS-5 aus. Sammeln Sie beglaubigte Kopien der Ehe- oder Scheidungs- oder Nichtigkeitsbescheinigung. Bringen Sie das ausgefüllte SS-5-Formular und beglaubigte Kopien von Ehe- oder Scheidungsurkunden zusammen mit einem Montana-Führerschein, einem Staatsausweis oder einem Reisepass in das SSA-Büro. Sie benötigen außerdem eine US-Geburtsurkunde, eine US-Staatsbürgerschaftsurkunde oder ein Arbeitserlaubnisschreiben und I-94.

Nehmen Sie an der Anhörung teil. Sie müssen an der Anhörung zur Namensänderung Ihres Kindes teilnehmen, bei der der Richter Ihnen und dem Kind einige Fragen stellen kann. Bei der Anordnung der Namensänderung unterzeichnet der Richter den Order for Name Change, den Sie beim Clerk of District Court vorlegen sollten. Sie können mehrere beglaubigte Kopien erhalten wollen, während Sie dort sind.

Veröffentlichen Sie Ihre Anhörungsbekanntmachung zur Namensänderung. Der Richter wird Ihre Order Setting Name Change Hearing ausfüllen und Ihnen sagen, wann und wo Ihre Anhörung stattfinden wird. Dieses Formular enthält auch Anweisungen für die Benachrichtigung der Öffentlichkeit über Ihre Anhörung. Der Richter oder der Gerichtsschreiber des Bezirksgerichts füllt dann die Verhandlung über die Namensänderung aus. Sie müssen die Mitteilung vier Wochen vor Ihrer Anhörung in der Zeitung veröffentlichen.

Formulare kopieren und ablegen. Kopien des Antrags auf Namensänderung (Kind), Zustimmung zur Namensänderung des Minderjährigen, Mitteilung über die Anhörung bei Namensänderung des Minderjährigen, Auftragseinstellung Anhörung und Auftrag zur Namensänderung erstellen. Bringen Sie die Formulare nach dem Kopieren zum Büro des Gerichtsschreibers in Ihrem Amtsgerichtsgebäude. Bitten Sie den Sachbearbeiter, Ihre Kopien anzupassen und ihm oder ihr einen selbstadressierten, gestempelten Umschlag zu geben, mit dem er sie Ihnen zuschicken kann. Möglicherweise müssen Sie die entsprechenden Anmelde- und/oder Kopiergebühren zahlen.

Vorbereitung der Auftragseinstellung Hörformular und Anhörungshinweis auf Namensänderungsformularen. Füllen Sie das Formular Order Setting Hearing so vollständig wie möglich aus. Nach der Einreichung füllt der Richter dieses Formular aus, um Ihnen mitzuteilen, wann und wo Ihre Anhörung stattfinden wird. Das Formular Notice of Hearing on Name Change ist erforderlich, damit Sie die Bekanntmachung der Namensänderung Ihres Kindes veröffentlichen können, wenn beide Elternteile mit der Namensänderung nicht einverstanden sind. Sie müssen auch das Formular Order for Name Change vorbereiten, das der Richter nach Abschluss der Namensänderung unterzeichnet.

Füllen Sie eine Namensänderungspetition aus. Sie müssen eine Montana Name Change Petition herunterladen und vollständig ausfüllen, mit der Sie Ihren neuen Namen beantragen können. Füllen Sie die Formulare vollständig aus und lassen Sie sie beglaubigen.

Füllen Sie das Antragsformular für die Namensänderung (Kind) aus und stimmen Sie der Namensänderung des Formulars für minderjährige Kinder zu. Das Formular Petition for Name Change (Child) beginnt den Prozess mit dem Gericht, um den Namen Ihres Kindes zu ändern. Füllen Sie alle Felder aus und unterschreiben und datieren Sie das Formular. Die Zustimmung zur Namensänderung von Minderjährigen lässt das Gericht wissen, dass beide Elternteile des Minderjährigen mit der Namensänderung einverstanden sind. Wenn das Kind Erziehungsberechtigte hat, muss es auch dieses Formular ausfüllen. Wenn beide Elternteile mit der Namensänderung nicht einverstanden sind, ist eine Mitteilung über die Anhörung zur Namensänderung eines minderjährigen Kindes erforderlich.

Ändern Sie Ihren Namen auf Ihrem Führerschein oder Ihrer Staatskennung. Persönliches Erscheinen in einem Montana MVD-Büro. Sie müssen Ihren aktuellen Führerschein oder Staatsausweis abgeben und einen rechtlichen Nachweis über Ihre Namensänderung vorlegen, wie z.B. einen Gerichtsbeschluss, eine Heiratsurkunde oder ein Scheidungsurteil. Nachdem Sie ein neues Bild aufgenommen und für Ihre neue Lizenz unterschrieben haben, zahlen Sie eine Ersatzgebühr von $10.

Nehmen Sie Ihre unterschriebene Order zur Namensänderung an den Sekretär des Bezirksgerichts. Sie können Kopien des unterschriebenen Formulars anfordern. Der Sachbearbeiter wird das Formular einreichen. Fordern Sie an dieser Stelle mehrere beglaubigte Kopien der Bestellung an. Sie benötigen beglaubigte Kopien, um Ihren Namen auf Ihrem Führerschein, Ihrer Geburtsurkunde und Ihrer Sozialversicherungskarte zu ändern.

Holen Sie sich eine Scheidungsurkunde. Nachdem eine Scheidung vollzogen wurde, können Sie eine Kopie der Bescheinigung beim Gerichtsschreiber der Gerichte beantragen, die die Scheidung eingereicht haben. Das Montana Department of Public Health and Human Services kann Ihnen helfen, Ihre Scheidungsurkunde zu erhalten.

Veröffentlichung einer Anhörungsbekanntmachung zur Namensänderung. In der Auftragseinstellung Anhörung, die Sie nach dem Einreichen Ihrer Formulare erhalten, erfahren Sie, wo Sie eine Anhörungsmitteilung zur Namensänderung veröffentlichen müssen. Dies wird eine wöchentliche Zeitungspublikation sein, die vier Wochen lang in Folge erscheint. Sie benötigen eine Quittung oder eidesstattliche Versicherung der Zeitung, aus der hervorgeht, dass Sie die Mitteilung in Übereinstimmung mit dem Gesetz veröffentlicht haben.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.