Wie man einen French Toast Martini macht

W

Martinis sind eines der beliebtesten Getränke in Bars und Clubs. Ein French Toast Martini ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für Erwachsene, sich zurückzulehnen und am Vorabend ein wenig Frühstücksgeschmack zu genießen!

Füge braunen Zucker in eine weitere kleine Untertasse hinzu. Abhängig von der Menge der Martinis, die Sie herstellen möchten, fügen Sie der Untertasse einen oder mehrere Teelöffel hinzu.

Schütteln Sie den Inhalt. Sichern Sie den Deckel und schütteln Sie ihn einige Sekunden lang kräftig. Sie wissen, wann der Inhalt kalt ist, wenn Sie sehen, wie sich an der Außenseite des Schüttlers Kondensat ansammelt.

Fertig. Auf Wunsch garnieren oder einfach so genießen.

Den Inhalt abseihen. Bringen Sie ein Sieb am Cocktailshaker an (falls der Shaker keinen hat) und sieben Sie es in das Martini-Glas.

Füllen Sie eine kleine Untertasse mit Wasser. Messen Sie etwa einen Esslöffel Wasser und stellen Sie sicher, dass es größtenteils bis zum Rand gefüllt ist.

Messen Sie die Alkoholbestandteile und geben Sie sie in den Shaker.

Den Glasrand in den braunen Zucker tauchen. Rollen Sie die Felge vorsichtig hinein und verwenden Sie das Wasser als Klebstoff.

Tauchen Sie den Glasrand in das Wasser. Wenn Sie das Glas anheben, drehen Sie es vorsichtig, um es sauberer aussehen zu lassen.

Crushed Ice in einen Cocktailshaker geben. Füllen Sie es etwa zur Hälfte mit Eis.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.