Wie man von Spinnennetzen befreit wird

W

p>Da viele Menschen an Spinnenphobie leiden, kann es beängstigend sein, Spinnennetze loszuwerden. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, ein Netz aus Ecken und Kanten zu bekommen, ohne die Überraschungen und Ängste. Sie können einen Staubsauger für die Heimentfernung und Bleiche und Wasser verwenden, um Bahnen im Freien zu entfernen.

Überprüfen Sie Ihr Zuhause auf Webs. Bevor Sie mit dem Prozess beginnen, sollten Sie Ihr Zuhause nach Webs durchsuchen. Dies wird Ihnen helfen, festzustellen, wo Sie sprühen oder waschen müssen.

Bereite eine Mischung aus Bleichmittel und Wasser vor. Sie können auch eine Kombination aus Bleichmittel und Wasser verwenden, um Spinnennetze anzusprechen. Dies ist am besten für Live-Webs und nicht für Spinnweben geeignet. Dies wird Spinneneier loswerden und alle Spinnen töten, die noch in ihnen leben.

Entfernen Sie die Bahnen mit einem Vakuum. Das beste Mittel, um Spinnennetze zu entfernen, ist die einfache Anwendung eines Vakuums. Ein handgehaltener Staubsauger wäre am einfachsten zu handhaben. Wenn Sie jedoch kein handgeführtes Vakuum haben, können Sie auch ein Vakuum mit einer Verlängerungsdüse verwenden.

Überprüfen Sie die schwer zugänglichen Stellen Ihres Hauses auf Netze und Eierbeutel. Gehen Sie über die Ecken und Kanten in Ihrem Zuhause. Überprüfen Sie diese Stellen nochmals auf Spinnennetze oder Befall. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem giftige Spinnen eine Gefahr darstellen, wollen Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause frei von Netzen ist. Der beste Weg, um Spinnenbefall zu verhindern, ist, sie zu fangen, bevor sie beginnen.

Schutzkleidung anziehen. Da Bleichmittel für Haut und Augen schädlich sein können, müssen Sie vor dem Sprühen eine Schutzkleidung anziehen. Du solltest Schutzkleidung, Schutzbrille und Handschuhe tragen.

Besprühen Sie die Bahnen. Pumpen Sie die Spritze in Richtung der von Spinnweben befallenen Stellen. Die Einstellungen Ihrer Spritze sollten es Ihnen ermöglichen, Bleichmittel irgendwo zwischen einem festen Strahl und einem sanften Nebel zu sprühen. Möglicherweise möchten Sie die Spritze auf Gehwegen oder Zement testen, bevor Sie sie zu Hause verwenden.

Schauen Sie sich Insektizide an. Es gibt eine Vielzahl von Insektiziden, die Sie zur Abwehr von Spinnen einsetzen können. Besuchen Sie Ihren lokalen Baumarkt und überprüfen Sie Ihre Optionen.

Verwenden Sie ätherische Öle. Wenn Sie mit der Verwendung von Chemikalien in Ihrem Haus vorsichtig sind, können ätherische Öle helfen. Versuchen Sie, eine Mischung aus ätherischen Ölen herzustellen und sehen Sie, ob Sie einen Unterschied bemerken.

Sprühen Sie Bleichmittel hinein. Wenn Sie in Ihrem Haus mit Bleichmittel reinigen, stellen Sie sicher, dass das Bleichmittel eine Minute lang sitzen bleibt, nachdem Sie es auf ein Netz oder einen befallenen Bereich gesprüht haben. Wischen Sie dann die Netz- oder Eiersäcke mit einem Handtuch ab und sprühen Sie eine weitere Schicht Bleiche auf. Es ist am besten, die Bleiche nach dem Auftragen an der Luft trocknen zu lassen, anstatt die Stelle mit einem Handtuch wieder zu verunreinigen.

Verwenden Sie einen weichen Staubwedel mit einem Griff für schwer zugängliche Stellen. Einige Stellen können mit einem Staubsauger schwer erreichbar sein. Alle Ecken und Kanten, die Sie mit einem Staubsauger nicht erreichen können, können mit einem weichen Staubwedel mit Griff gereinigt werden. Wenn Sie keins haben, verwenden Sie ein Gummiband, um eine alte Socke am Ende eines Gartenstiels oder Lineals zu befestigen. Mit diesem Tool können Sie dann Bahnen entfernen.

Achten Sie bei der täglichen Reinigung auf Bahnen. Spinnennetze sollten entfernt werden, wie Sie sie sehen. Dies kann Spinnen helfen, Ihr Zuhause zu befallen. Während Sie sich durch Ihre tägliche Reinigung bewegen, seien Sie auf der Suche nach Bahnen. Notieren Sie sich alle Bahnen, die Sie zur späteren Reinigung sehen.

Bleichmittelreste sicher aufbewahren. Sobald Sie alle Bahnen, die Sie in Ihrem Haus gefunden haben, besprüht haben, lagern Sie die restliche Bleiche sicher. Bewahren Sie es in einem sicheren Behälter auf, der von Kindern und Tieren ferngehalten wird. Die Herstelleranweisungen sollten Angaben darüber enthalten, wie Bleichmittel sicher gelagert oder entsorgt werden können.

Versuchen Sie es mit Sprays. Wenn Sie einen Spinnenbefall in Ihrem Haus haben, können Sie grundlegende Spinnenkillersprays kaufen, um die Infektion zu behandeln. Diese werden in der Regel außerhalb des Hauses verwendet. Sie besprühen die Perimeter Ihres Hauses sowie alle Risse oder Spalten, die Spinnen verwenden können, um Ihr Haus zu betreten.

Sprühen Sie Fenster und Fensterscheiben herunter. Spinnen machen oft Netze in den Ecken von Fenstern und setzen sich zwischen Bildschirm und Fenster fest. Wenn Sie Spinnennetze von diesen Stellen entfernen möchten, befolgen Sie die häufig verwendeten Richtlinien für die Reinigung älterer Fenster. Sprühen Sie das Fenster herunter und schützen Sie es mit Wasser. Sie können entweder einen Schlauch oder eine Sprühflasche verwenden.

Probieren Sie einen elektronischen Repellant aus. Viele Menschen fühlen sich mit elektronischen Repellern wohler, da sie nicht mit dem Sprühen Ihres Hauses beschäftigt sind. Elektronische Abwehrmittel erzeugen elektromagnetische Wellen, die Spinnen und andere Schädlinge abwehren. Du kannst sie online oder in einem Baumarkt finden. Lesen Sie die Produktbewertungen sorgfältig durch, bevor Sie einen Kauf tätigen, um sicherzustellen, dass das Repellent bei den meisten Menschen wirkt.

Verwenden Sie bei gesprenkelten Decken Klebeband und eine Farbrolle. Gesprenkelte Decken, auch bekannt als Popcorn-Decken, können schwer zu reinigen sein. Spinnennetze an diesen Decken können frustrierend sein, wenn sie entfernt werden. Die Verwendung von Klebeband kann ein guter Trick sein. Nehmen Sie einen normalen Farbroller und wickeln Sie Klebeband um ihn herum, wobei die klebrige Seite des Klebebandes nach außen zeigt. Dann rollen Sie diese über Ihre gesprenkelte Decke, um Spinnweben zu entfernen. Es kann einige Rollen dauern, bis die Bahnen vollständig herausgezogen sind.

Holen Sie sich bei Bedarf professionelle Hilfe. Wenn Sie einen schweren Spinnenbefall haben, können Sie ihn möglicherweise nicht selbst behandeln. In diesem Fall sollten Sie einen professionellen Kammerjäger beauftragen. Du solltest besonders proaktiv sein, wenn du in einem Gebiet lebst, in dem giftige Spinnen häufig vorkommen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.