Wie man ein Fahrrad günstig versendet

W

Anstatt viel Geld für einen ineffizienten Versand zu bezahlen, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Kosten zu senken, wenn Sie ein Fahrrad an einen anderen Ort schicken wollen. Einer der größten Faktoren bei der Reduzierung der Versandkosten für Ihr Fahrrad ist die Minimierung der Größe des Containers, in dem Sie das Fahrrad versenden werden. Machen Sie die richtigen Schritte, indem Sie Ihr Fahrrad zerlegen, es im richtigen Container versenden und nach Möglichkeiten suchen, Ihre Versandkosten zu senken.

Hol dir einen Fahrradkarton in einem Fahrradladen. Finden Sie eine Box, die für den gleichen Stil des Fahrrads gemacht ist, den Sie haben. Schau, ob du versuchen kannst, die Box kostenlos zu bekommen. Wenn der Fahrradladen keine Boxen hat, kannst du gegen eine geringe Gebühr eine online kaufen.

Kaufen Sie ein Fahrrad Reisekoffer für teurere Fahrräder. Fahrradreisetaschen sind teurer als ein Karton, bieten aber zusätzlichen Schutz für Ihr Fahrrad. Wenn Sie ein teureres Fahrrad versenden, sollten Sie die Verwendung eines Reisekoffers in Betracht ziehen. Dies kann Ihnen auf lange Sicht Geld sparen, da Sie nicht für teure Fahrradreparaturen bezahlen müssen.

Legen Sie den Rahmen des Fahrrads zuerst in den Container. Platzieren Sie den Rahmen und das Hinterrad des Fahrrads oben im Behälter. Überprüfen Sie nochmals, ob Ihr Fahrradkoffer groß genug ist, um die Größe des Fahrrads anzupassen.

Verwenden Sie einen Inbusschlüssel, um den Lenker vom Fahrrad zu lösen. Stecken Sie den Inbusschlüssel in die Schraube an der Vorderseite Ihres Lenkers. Drehen Sie den Schraubenschlüssel gegen den Uhrzeigersinn, um die Schraube zu lösen. Sobald er locker ist, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Lenker aus seinem Gehäuse zu heben.

Entfernen Sie das Vorderrad. Wenn Sie ein Schnellspannrad haben, müssen Sie nur die Verriegelung an der Vorderseite des Rades lösen und die Verriegelung gegen den Uhrzeigersinn drehen, um das Rad zu lösen. Wenn Ihr Rad mit einer Schraube gesichert ist, benötigen Sie einen 15 mm Schraubenschlüssel, um es zu entfernen. Lösen Sie die Schraube in der Mitte des Rades, indem Sie den Schraubenschlüssel gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Drucken Sie ein Versandetikett aus. In der Regel können Sie die Kosten berechnen und den Versand online drucken und bezahlen. Gehen Sie auf die Website der Reederei, die Sie verwenden werden, und füllen Sie die Bestellinformationen aus. Kleben Sie Ihren Versandaufkleber sicher auf die Box. Achten Sie darauf, dass Sie mit einem klaren Abdeckband über die Vorderseite des Etiketts gehen, damit das Etikett während des Transports nicht beschädigt wird.

Erwägen Sie, Ihr Fahrrad zu versichern, wenn es teuer ist. Während der Preis der Versicherung Ihre Gesamtkosten erhöht, verhindert er, dass Sie eine neue kaufen müssen, wenn sie während des Transports verloren geht. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie das Fahrrad international versenden.

Kleben oder kleben Sie die Isolierung um Ihren Fahrradrahmen. Wickeln Sie die Isolierung um den Rahmen Ihres Fahrrads und wickeln Sie Klebeband oder Reißverschlüsse um die Isolierung und den Rahmen. Dadurch wird die Schaumstoffisolierung am Rahmen Ihres Fahrrads befestigt und fixiert.

Halten Sie Ihren Versandbehälter so klein wie möglich. Einige Versandunternehmen berechnen Ihnen die Kosten basierend auf der Größe Ihrer Box, nicht auf dem Gewicht Ihres Fahrrads. Wenn Ihre Spedition nach Boxgröße berechnet, wählen Sie die kleinste Box, die Sie finden können.

Lassen Sie die Luft aus Ihren Reifen entweichen, indem Sie die Nadel an der Düse drücken. Lassen Sie Ihre Reifen ab, um mehr Platz in Ihrem Transportbehälter für den Rest des Fahrrads zu schaffen. Auf diese Weise wird auch verhindert, dass die Röhren beim Versand platzen. Lösen Sie die Kappen der Reifen Ihres Fahrrads und drücken Sie vorsichtig auf die Nadel in der Mitte des Ventils, um die Luft aus den Reifen zu entfernen.

Entscheiden Sie sich, welche Spedition Sie verwenden möchten. Vergleichen Sie die Preise verschiedener Speditionen, damit Sie die günstigste Option finden. Große Speditionen wie FedEx, USPS und UPS können Ihr Fahrrad gegen eine Gebühr versenden. Es gibt auch andere Dienste wie Bikeflights, Sports Express und Shipbikes.com, die speziell Fahrräder versenden. Messen Sie die Abmessungen Ihres Fahrrads und ermitteln Sie, wie viel jeder Service kosten würde.

Nehmen Sie Ihr Fahrrad mit auf einen Flug. Überprüfen Sie die Vorschriften und Gebühren für die Fahrt mit dem Fahrrad. Einige Fluggesellschaften bieten an, Ihr Fahrrad im Flugzeug zu transportieren. Dies verhindert, dass das Fahrrad verloren geht und kann manchmal weniger kosten als der Versand.

Bringen Sie Ihr Fahrrad zu einer Versandeinrichtung und bezahlen Sie die Gebühr für den Versand. Nehmen Sie Ihr Paket mit und bringen Sie es zur nächsten Versandeinrichtung. Wenn Sie nicht in der Lage waren, ein Etikett online zu bekommen, können Sie es jetzt in der Anlage erwerben. Sie wiegen und messen das Paket für Sie und sagen Ihnen dann, wie viel es kosten wird.

Wickeln Sie lose Teile mit Luftpolsterfolie ein. Nimm Lenker, Lenker und Pedale und wickle sie mit Luftpolsterfolie ein. Sichern Sie die Verpackung mit Klebeband und legen Sie sie beiseite. Sie sollten auch alle verbleibenden exponierten Teile Ihres Fahrrads mit der Luftpolsterfolie abdecken, die Sie noch übrig haben.

Verwenden Sie den einfachen Versand. Die meiste Zeit haben Reedereien eine langsamere Bodenoption, die Sie wählen können. Die Wahl dieser Option dauert in der Regel länger, kostet Sie aber weniger.

Entfernen Sie die Pedale. Je nachdem, welche Art von Pedalen Sie haben, benötigen Sie entweder einen Inbusschlüssel oder einen 15mm Schraubenschlüssel. Drücken Sie mit dem Fuß auf das Pedal und halten Sie die Bremse gedrückt, um zu verhindern, dass sich Ihr Fahrrad und Ihre Pedale bewegen. Biegen Sie sich nach unten und stecken Sie den Inbusschlüssel ein oder lösen Sie mit dem Schraubenschlüssel die Schraube auf der gegenüberliegenden Seite des Pedals. Schrauben Sie die Schraube weiter ab, bis das Pedal losgelassen wird.

Lösen Sie sich und nehmen Sie den Sitz ab. Finden Sie die Schrauben, die Ihren Sitz am Rahmen des Fahrrads halten, und entfernen Sie sie mit einem Inbusschlüssel. Diese Schrauben befinden sich irgendwo unter dem Sitz. Einige Fahrräder haben zwei Schrauben, die Sie lösen müssen, während andere nur eine haben. Drehen Sie den Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn, um die Schraube zu lösen, bis sich der Sitz löst. Ihr Fahrrad sollte nun weitgehend zerlegt und transportbereit sein.

Kleben Sie die Box mit Klebeband zu. Schließen Sie alle Laschen der Schachtel und kleben Sie mehrere Lagen Klebeband über die Laschen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Box sicher ist, sind Sie fertig damit, Ihr Fahrrad wegzupacken.

Legen Sie die restlichen Teile in den Behälter. Legen Sie die restlichen Teile vorsichtig in den Behälter und schieben Sie sie so nah wie möglich am Rahmen hoch. Sobald Sie alle Teile positioniert haben, schließen Sie die Box und achten Sie darauf, dass die Seiten nicht gewölbt sind.

Kaufen und schneiden Sie die Sanitärisolierung auf die Größe Ihres Rahmens zu. Kaufen Sie Rohrisolierungen online oder in einem Baumarkt. Dieser Schaumstoff kann sich um den Rahmen Ihres Fahrrads wickeln und verhindert, dass es beim Transport beschädigt wird. Messen Sie die Länge an den verschiedenen Teilen des Fahrradrahmens und schneiden Sie die Schaumstoffisolierung auf die gleiche Größe zu.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.