Wie man Chili Pot Pie macht

W

p>Chili Pot Pie ist eine lustige Tex-Mex Wendung zu einem Familienliebling. Diese Variante des klassischen Rezeptes erfordert eine herzhafte Maisbrotkruste, die die perfekte Ergänzung zu pikantem Fleisch, Bohnen und Gewürzen bietet. Schnell, einfach und preiswert, ein Chili-Topfkuchen ermöglicht es Ihnen, im Handumdrehen ein köstliches Abendessen auf dem Tisch zu haben und Ihnen etwas zum Knabbern für Tage danach zu geben. Alles, was Sie brauchen, ist ein Topf Chili, eine einfache Maisbrotmischung und zwanzig Minuten im Ofen.

Mische die nassen und trockenen Zutaten. Die trockenen Zutaten in die Eier, Buttermilch und Öl sieben und dabei verrühren. Rühren Sie weiter, um große Klumpen von Mehl und Maismehl zu zerkleinern. Nach gründlicher Mischung bildet die Mischung einen dicken Teig, der zu einer flauschigen, krümeligen Maisbrotkruste aufbackt.

Den Ofen auf 375 Grad F vorheizen. Stellen Sie den Ofen auf Konvektion ein und lassen Sie ihn aufwärmen, während Sie den Maisbrotteig verfeinern. Sobald es piept, ist der Topfkuchen bereit, hineinzugehen.

Den Chili mit dem Maisbrotteig bedecken. Den Maisbrotteig auf das Chili in die bereits beiseite gestellte Auflaufform legen. Füllen Sie die restliche ⅓ der Schale so, dass der Teig bündig mit dem Rand ist. Mit einem Spachtel den klebrigen Teig auskratzen und glätten.

Den Topfkuchen 20 Minuten lang backen. Legen Sie die Auflaufform auf den Mittelständer. Stellen Sie eine Küchenuhr ein und beobachten Sie den Fortschritt der Topfkuchen beim Kochen. Wenn es fertig ist, nimmt die äußere Kruste eine knackige, goldbraune Textur an.

Benutze Dosenchili. Wenn Sie in einer Zwickmühle sind, holen Sie einfach ein paar Dosen vorgefertigtes Chili aus dem Supermarkt, anstatt Ihre eigenen von Grund auf neu zu machen. Dies spart Ihnen Zeit und Geld, hilft Ihnen, das Abendessen schneller zu servieren und vereinfacht die Koch- und Reinigungsprozesse. 2-3 Dosen sollten für einen normalen Topfkuchen ausreichen.

Setzen Sie einen Topf mit Ihrem Lieblingschili auf. Ein Pfund mageres Rinderhackfleisch auf dem Boden eines großen Topfes auf dem Herd bräunen. Das überschüssige Fett und Wasser abtropfen lassen, dann Nieren- und Pinto-Bohnen, gehackte weiße Zwiebel, grünen Pfeffer, Knoblauch und Tomatensauce hinzufügen. Die Zutaten verrühren und nach Belieben würzen.

Eier, Öl und Buttermilch verquirlen. Zwei Volleier in eine separate Schüssel geben. Füge 1¼ Tassen Buttermilch sowie 2 Esslöffel Pflanzenöl hinzu. Die feuchten Zutaten kräftig schlagen, um sie aufzunehmen.

Portionieren Sie die trockenen Zutaten. In einer großen Rührschüssel Maismehl, Mehl, Salz und Backpulver ausmessen. Schütteln oder rühren Sie die Zutaten zusammen, um sie zu mischen.

Top mit leckeren Extras. Den Topfkuchen aus dem Ofen nehmen und einige Minuten ruhen lassen, bevor er ausgegart wird. Sobald es eine essbare Temperatur hat, schaufeln Sie die Chili- und Maisbrotkruste in Schüsseln und werfen Sie eine Prise geriebenen Cheddarkäse, eine Handvoll geschnittene Jalapeños oder eine Portion Sauerrahm dazu. Den Topfkuchen mit Tortilla-Chips und einem saftigen Limettenkeil servieren.

Reste kühl stellen und aufwärmen. Was Sie nicht essen, kann in einen verschlossenen Aufbewahrungsbehälter überführt und in den Kühlschrank gestellt werden. Sie können die Auflaufform auch einfach mit einem Stück Aluminiumfolie abdecken, bevor Sie das Ganze verstauen. Chili-Topftorte sorgt für tolle Reste, da sie sich im Backofen oder in der Mikrowelle gleichermaßen gut erwärmt und noch besser schmeckt, wenn die einzelnen Geschmacksrichtungen mehr Zeit zum Einrichten hatten.

Das Chili 15-20 Minuten köcheln lassen. Das Chili auf kleiner Flamme kochen lassen, dann die Hitze reduzieren und weiter erhitzen und einkochen lassen. Das Chili sollte gerade anfangen, leicht um die Ränder zu blubbern. Alle paar Minuten umrühren, um die Temperatur konstant zu halten.

Gießen Sie das Chili in eine tiefe Kuchenpfanne oder Auflaufform. Füllen Sie die Auflaufform über ⅔ des Weges voll. Dies gibt Ihnen genügend Platz, um die Maisbrotdecke, die beim Backen aufsteigt, zu überziehen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendete Schale backofenfest und groß genug ist, um die vorgeschriebenen Mengen an Chili und Maisbrotteig aufzunehmen.

Fertig.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.