Wie man zwischen einem Freund und einem Liebhaber unterscheidet

W

Analysieren Sie die Emotionalität in den Wörtern, die sie verwenden. Benutzen sie das Wort Datum? Benutzen sie Wörter, die Zuneigung und Emotion suggerieren? Wenn sie versuchen, mit dir mit Worten Intimität zu schmieden – wenn sie jedes deiner Geheimnisse kennen wollen – sind sie wahrscheinlich ein Liebhaber.

Analysieren Sie die Handlungen der Person. Versucht dieser gewisse Jemand, Zeit mit dir allein zu verbringen? Sie können ein potenzieller Crush sein. Aber wenn sie nur mit einer größeren Gruppe von gemeinsamen Freunden zu dir sprechen oder bereits vergeben sind, sind sie wahrscheinlich nur ein wirklich guter Freund.

Studiere, wie sie sich mit anderen Menschen verhalten, wenn sie bei dir sind. Sie werden wahrscheinlich den Freund oder Liebhaber-Vibe verraten, wenn es andere Leute gibt.

Achte darauf, ob du den Fokus behältst. Das ist das Entscheidende. Jemand, der dich für einen Liebhaber hält, wird mehr in dich investiert sein, mehr für dich verfügbar sein, und er wird dich zu einer Priorität in seinem Leben machen.

Stelle fest, ob sie – oder du – eifersüchtig erscheinen. Eifersucht kann bedeuten, dass sich eine Person auf eine Weise kümmert, die ein Freund nicht hat. Freunde sind nicht eifersüchtig, wenn sie echte Freunde sind, weil sie wollen, dass du glücklich bist. Wenn du jedoch eifersüchtig bist, könnte es auch ein Zeichen dafür sein, dass die Liebe nicht erwidert wird oder nicht zurückkehrt.

Bestimmen Sie, ob ihre Körpersprache für Sie offen oder geschlossen ist. Es gibt viele Hinweise, die Ihnen helfen werden, zu beurteilen, ob jemand an Ihnen interessiert ist oder nicht.

Achte darauf, ob die Person dich berührt und wie sie dich berührt. Liebende sind vertrauter als Freunde, und die wichtigste Art und Weise, wie dies erreicht wird, ist die physische Berührung, sogar zufällig.

Beurteilen Sie die Anzahl der Kontakte. Frag dich selbst, welcher deiner Freunde schickt dir gerade eine SMS? Welcher deiner Freunde ruft dich gerade an? Welcher deiner Freunde versucht, ein stetiges Gespräch zu führen und eine Beziehung zu dir aufzubauen? Wer lernt etwas über dich?

Studieren Sie die Häufigkeit des Kontakts und ob Sie seinen engsten Kreis kennen. Er (oder sie) sieht dich mehrmals pro Woche, auch am Wochenende. Du hast die meisten oder alle seine Freunde und Kollegen getroffen. Jeder hat schon mal von dir gehört. Er macht Pläne für die Zukunft über euch beide, alles vom Kauf eines Hauses, Bettwäsche, Backhendl, einen Ring, den Bremsenjob am Auto. Er redet, als ob ihr beide für immer zusammen sein würdet. Er macht Fotos von euch beiden und sie sind überall in seinem Haus. Er ist sehr interessiert daran, was man tut, denkt und wohin man geht. Er ist ein Liebhaber.

Studieren Sie seinen oder ihren Grad des Augenkontakts. Das ist sehr wichtig. Achte immer darauf, wie die andere Person dich ansieht. Wenn er oder sie dich anstarrt, findet er oder sie dich offensichtlich attraktiv und interessant, was gut ist. Aber wenn die Person dich nur ansieht, könnte sie zeigen, dass sie nur Freunde sein will und dass sie nicht nach etwas anderem als Freundschaft sucht.

Sei ehrlich und stelle die Frage. Möchtest du wissen, ob dein Freund ein romantisches Interesse an dir hat? Mach schon, und frag einfach. Dies ist der einfachste Weg, um es herauszufinden. Wenn Sie Ihre Antwort erhalten, darf es keine Verwirrung geben.

Verstehen Sie, dass es beides sein könnte. Oder eine andere Antwort in verschiedenen Phasen deines Lebens. Die besten Liebhaber beginnen als Freunde.

Denke daran, wie viel du – oder sie – bereit bist, aufzugeben und wie viel du dich gegenseitig kennst. Bei der wahren Liebe geht es um ein kontinuierliches Opfer. Es endet nie. Deine Freunde sind vielleicht nicht immer da, besonders wenn deine schwierigen Zeiten anfangen, zu ihren schwierigen Zeiten zu werden. Aber deine Geliebte will es, und du musst vielleicht einen Job, deine Gesundheit, Geld, Zeit und andere Dinge für sie opfern.

Sehen Sie, ob die Beziehung eine sexuelle Komponente hat. Fall nicht in die Falle, wenn du annimmst, dass Sex bedeutet, dass du in der Rolle der Geliebten bist. Kerle, die dich nicht lieben und Sex mit dir haben, binden sich nicht an dich. Frauen haben die Tendenz, sich mehr mit Männern zu verbinden, wenn sie Sex haben. Sexualität ist jedoch Bestandteil der meisten Beziehungen, die sich vom Freund zum Liebhaber entwickeln.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.