Wie man eine Elritzenfalle herstellt

W

Zierfische sind ein ausgezeichneter Köder zum Angeln. Anstatt sie zu kaufen, können Sie Ihre eigenen Elritzen fangen, indem Sie eine Falle aus gewöhnlichen Haushaltsgegenständen bauen. Die Falle lässt sich in wenigen Minuten zusammenstellen und ist für eine jahrelange budgetfreundliche Fischerei vollständig wiederverwendbar.

Stecken Sie ein Stück Brot oder andere Lebensmittel in die Flasche. Du kannst die meisten stärkehaltigen Lebensmittel als Elritzenköder verwenden. Brot, Kekskrümel oder Stückchen Cracker reichen jeweils aus. Du brauchst nicht viel Köder, um Elritzen zu fangen; eine lose Handvoll reicht aus.

Schneiden Sie den Deckel einer 2-Liter-Soda-Flasche ab. Punktieren Sie den Kunststoff vorsichtig mit einem Messer, kurz bevor sich der Hals der Flasche verjüngt. Schneiden Sie dann den ganzen Weg um die Flasche herum, um den oberen Teil der Flasche von der Unterseite zu trennen.

Befestigen Sie den Deckel der Flasche mit der Angelschnur am Boden der Flasche. Führen Sie die Angelschnur durch beide Lochsätze in einem Über-/Unterteil. Setzen Sie die Linie in 1 Satz Löcher ein, ziehen Sie sie dann durch das nächste Set zurück und setzen Sie sie am Umfang der Flasche fort. Binde einen Knoten am Ende der Leine, wenn du fertig bist.

Stecken Sie den abgeschnittenen Deckel mit der Düse nach innen in die Flasche. Den Deckel der Flasche umkehren und in den unteren Teil einsetzen, bis die Löcher an beiden Teilen übereinstimmen.

Stechen Sie 10 kleine Löcher in den abgeschnittenen Deckel der Flasche. Verwenden Sie Ihr Messer, um diese Löcher etwa 1,9 cm (0,75 Zoll) voneinander entfernt zu machen, so dass sie zu den Löchern passen, die Sie im unteren Teil der Falle gestochen haben. Die Löcher müssen nicht mit den ersten übereinstimmen, die Sie perfekt gestoßen haben, aber je näher sie sind, desto einfacher wird es sein, Ihre Falle zusammenzubauen.

Ziehen Sie die Falle mit der Ankerleine aus dem Strom. Wenn du am nächsten Tag zurückkehrst, suchst du die Ankerleine und klebst sie mit dem du sie gesichert hast. Nimm die Schnur mit der Hand und ziehe damit die Falle nach oben und aus dem Wasser. Mit etwas Glück hast du eine Falle voller Elritzen!

Befestigen Sie die Angelschnur an der Flasche mit den unteren 2 Löchern. Stecken Sie 1 Ende der Angelschnur von der Außenseite der Flasche durch 1 der Ankerleinenlöcher und binden Sie einen Knoten am Ende der Schnur auf der Innenseite der Flasche. Wiederholen Sie dann auf der gegenüberliegenden Seite, so dass die Linie auf beiden Seiten an der Flasche befestigt ist.

Lösen oder schneiden Sie die Angelschnur, um die Falle zu öffnen und die Elritzen zu entfernen. Sobald Sie die Angelschnur entfernt haben, die die beiden Teile der Falle zusammenhält, stellen Sie die Flasche aufrecht und entfernen Sie den oberen Teil der Flasche.

Senke die Falle in den Boden eines flachen Baches. Halten Sie die Falle an der Ankerleine fest und senken Sie sie in einen Strom, der 0,91 m (3 ft) tief oder weniger tief ist. Lassen Sie die Falle auf dem Boden mit dem zusätzlichen Gewicht aus den Steinen in der Flasche ruhen.

Befestigen Sie die Ankerleine an einem Stab am Ufer. Du kannst die Ankerleine an einen Ast hängen, wenn es in der Nähe welche gibt. Wenn nicht, suchen Sie sich einen robusten Stab und versenken Sie ihn in den Schmutz in der Nähe des Baches. Setzen Sie die Ankerleine über den Stock. Wenn die Falle zu schweben beginnt, fängt die Ankerschnur den Stock ein und hält ihn an seinem Platz.

Füge ein paar Steine zur Flasche hinzu, um das Gewicht zu erhöhen. Nimm ein paar kleine Steine und lege sie in die Flasche mit dem kleinen Köder. Das zusätzliche Gewicht der Felsen hilft der Falle, auf den Boden zu sinken und zu bleiben, auch wenn es eine leichte Strömung gibt. Für die meisten Fallen reichen 2 oder 3 Steine, die klein genug sind, um in die Handfläche zu passen.

Stechen Sie 2 weitere Löcher ca. 1,3 cm (0,5 Zoll) unter die ersten. Diese 2 Löcher werden für deine Ankerleine sein. Stechen Sie sie mit dem Messer durch die gegenüberliegenden Seiten der Flasche. Achte auch hier sehr darauf, dass du dich nicht selbst schneidest.

Mit einem Messer 10 kleine Löcher um die abgeschnittene Kante der Flasche stechen. Machen Sie die Löcher etwa 1,3 cm (0,5 Zoll) vom Rand der Flasche entfernt und legen Sie jedes Loch etwa 1,9 cm (0,75 Zoll) auseinander. Die Löcher müssen nur groß genug im Durchmesser sein, damit Sie die Angelschnur durchlaufen können.

Lassen Sie die Falle über Nacht stehen. Es wird einige Zeit dauern, bis die Elritzen die Falle gefunden haben, in sie eintreten und stecken bleiben. Sobald Sie sicher sind, dass die Falle sicher ist, verlassen Sie das Gebiet für 24 Stunden.

Schneiden Sie ein 3,0 m (10 ft) langes Stück Angelschnur ab. Dieses Stück Angelschnur dient als Ankerleine. Wenn Sie möchten, können Sie die Ankerleine für Ihre spezifische Situation länger oder kürzer machen, aber für allgemeine Zwecke sind 10 Fuß (3,0 m) in der Regel ausreichend.

About the author

By admin

Category