Wie man am Weihnachtsmorgen aufwacht und beschäftigt bleibt (Pre Teens)

W

Öffne nichts, es sei denn, es ist dir erlaubt. Das ist sehr wichtig, denn deine Eltern wollen vielleicht deine Reaktion auf das Geschenk sehen, das sie dir gegeben haben, oder das der Weihnachtsmann dich bekommen hat. Einige Eltern erlauben dir, nachzusehen und vielleicht etwas Kleines aus einem Strumpf zu nehmen. Aber nur, wenn sie es sagen. Niemand will an Weihnachten in Schwierigkeiten geraten!

Bevor du jetzt in das Zimmer deiner Eltern rennst und schreist: “Es ist Weihnachten! Aufwachen! Ich will Geschenke machen!” Versuchen Sie vielleicht, ihren Lieblingstee oder -kaffee zuzubereiten oder ein kleines Frühstück zu machen. Sie mögen das vielleicht mehr als schreiende Kinder. Gib ihnen Zeit, aufzuwachen, und dann, wenn sie bereit sind, kannst du mit dem Spaß beginnen.

Nun, wenn du dich von dem oben genannten Zeug langweilst, wenn du ein Geschwisterkind hast (vorzugsweise ältere, die jüngeren müssen schlafen!), weck sie auf, oder sieh nach, ob sie wach sind. Dann könnt ihr beide nach unten/oben kriechen und euch eure Geschenke ansehen! Schauen Sie sich um und spielen Sie ein Ratespiel darüber, was das ist.

Nachdem du dir die Geschenke angesehen und vielleicht ein oder zwei Dinge geöffnet hast, kannst du und deine Geschwister gehen und heiße Schokolade zum Trinken oder etwas Kleines zum Essen machen. Dann geh und schau etwas Fernsehen.

Wenn du gegen 4-6 Uhr morgens wach bist, stehen die Chancen gut, dass deine Eltern es nicht sind. Vielleicht versuche ich, ein wenig wieder einzuschlafen. Wenn Sie nicht wieder einschlafen wollen, gehen Sie vielleicht auf Ihr Handy oder Laptop, oder schauen Sie einfach eine Weile fern, oder gehen Sie die Treppe hinunter, um einen schnellen Snack zu holen, oder machen Sie Ihre Lieblingsschokolade!

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.