Wie man einen Bartagamen kauft

W

Hol dir einen ausgewachsenen Drachen. Obwohl jüngere Bartagamenbabys niedlich anzusehen sind, sind sie zerbrechlich und haben ein höheres Krankheitsrisiko. Einige Babys können auch ihren Appetit verlieren und müssen zwangsernährt werden, um am Leben zu bleiben. Einen ausgewachsenen oder fast ausgewachsenen Drachen als Haustier zu bekommen, wird sicherstellen, dass er gesund und pflegeleicht bleibt.

Halten Sie das Gehäuse aufgestellt und bereit. Bevor Sie Ihr neues Haustier nach Hause bringen, sollten Sie sein Gehäuse fertig und eingerichtet haben. Sie sollten ein Terrarium haben, das mindestens 120 cm lang x 60 cm hoch x 60 cm breit x 60 cm breit für einen Bartagamen ist. Du kannst mehr als einen Drachen im selben Terrarium oder Gehege halten, aber er sollte groß genug für mehr als einen Drachen sein.

Setz den Drachen auf einen Ernährungsplan. Versuchen Sie, Ihren Drachen sofort auf einen Ernährungsplan zu setzen, damit er sich daran gewöhnt, die Mahlzeiten festzulegen. Bartagamen sind allesfressend, so dass sie lebende Wirbellose sowie Pflanzen und Tiere fressen. Du solltest deinen Drachen einmal am Tag füttern, am besten am Morgen, damit er seine Nahrung tagsüber verdauen kann.

Achte darauf, dass der Drache keine gebrochenen Glieder oder Haut hat. Du solltest die Haut des Drachens überprüfen, um sicherzustellen, dass es keine Läsionen, Wunden oder gereizte Unebenheiten gibt. Dann schauen Sie sich ihre Gliedmaßen, ihren Schwanz und ihre Zehen an, um sicherzustellen, dass die Haut nicht gebrochen oder geschwollen erscheint. Achte darauf, dass der Drache keine gebrochenen Knochen hat, da gebrochene Knochen ein Zeichen für eine metabolische Knochenerkrankung sein können.

Suchen Sie nach bärtigen Drachen auf Reptilienshows. Sie können auch Bartagamen aus Reptilienshows oder Veranstaltungen kaufen, bei denen sich Sammler und Züchter treffen, um Reptilien zu verkaufen. Vergewissere dich, dass das Gehäuse, in dem die Drachen untergebracht sind, sehr sauber und gepflegt ist.

Sei darauf vorbereitet, dass der Drache nervös oder schüchtern ist. Dein neuer bärtiger Drache kann in den ersten Tagen in seinem neuen Raum nervös oder schüchtern erscheinen. Sie kann in den ersten zwei bis drei Tagen nicht richtig essen, da sie sich an seine neue Umgebung anpasst. Nachdem sie sich auf dich und ihr neues Gehege eingestellt hat, sollte sie anfangen, normal zu essen und weniger schüchtern zu sein.

Überprüfen Sie, ob der bärtige Drache wachsam und prall ist. Beachte, ob der Drache ihre Augen zu dir bewegt, wenn du dich seinem Käfig näherst, wach und wach erscheinst. Der Drache sollte nicht lethargisch aussehen oder Augen haben, in denen er versunken ist, da dies ein Zeichen von Austrocknung oder Krankheit sein kann. Du solltest auch überprüfen, ob das Gesicht des Drachens sauber und nicht mit Eiter oder Flüssigkeit bedeckt ist.

Überprüfen Sie das Gehäuse auf Sauberkeit. Du solltest das Gehege, in dem der Drache gehalten wird, inspizieren und sicherstellen, dass er gut erhalten erscheint, mit frischem Essen und Wasser. Du solltest überprüfen, ob der Drache genügend UVB-Licht von einer Wärmelampe im Gehege bekommen hat und ob der Drache Kalziumzusätze erhalten hat.

Kaufe einen Drachen von einem Züchter. Viele Eidechsenliebhaber kaufen ihre “Bärte” bei namhaften Reptilienzüchtern. Der Kauf eines Drachens bei einem Züchter ist oft die sicherste Option, da viele Züchter nur die gleiche Art von Bartagamen züchten, was zu weniger Krankheiten, Verletzungen und Verletzungen führt. Du kannst bärtige Drachenzüchter online und über deine lokale herpetologische Gesellschaft finden.

Holt den Drachen aus einer Tierhandlung. Du kannst einen Drachen auch in deinem örtlichen Tiergeschäft kaufen, obwohl es schwieriger sein kann, sicherzustellen, dass der Drache gesund ist. Die beste Option ist, einen Drachen bei einem Züchter zu kaufen, aber wenn Sie nicht in der Lage sind, mit einem Züchter in Kontakt zu treten, kann die Tierhandlung Ihre einzige Option sein. Versuchen Sie, eine Tierhandlung zu finden, die die gleiche Art von Bartagamen im selben Gehege hält.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.