Wie man Mjadara (Linsengericht aus dem Mittleren Osten) herstellt

W

Den Topf abdecken und zum Kochen bringen.

Vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und nach Belieben mit Salz und Pfeffer garnieren. Servieren Sie ihn zu einem frischen mediterranen Salat wie z.B. Fattoush oder zu Naturjoghurt.

Den Topf vom Herd nehmen, die Linsen abtropfen lassen und in eine Schüssel zur Seite stellen.

2 Tassen Wasser zu den karamellisierten Zwiebeln geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Dann auf ein Minimum reduzieren und 4 Minuten köcheln lassen.

Die teilweise gekochten Linsen mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer in die Zwiebelmasse geben. Gründlich mischen.

Die Hitze auf ein Minimum reduzieren, den Topf abdecken und kochen, bis die Flüssigkeit aufgenommen und die Linsen gründlich gekocht sind (ca. 18-20 Minuten).

Häufig umrühren und kochen, bis die Zwiebeln dunkelbraun karamellisiert sind.  Dies kann zwischen 30-40 Minuten dauern.

In einem kleinen bis mittleren Topf 3 Tassen Wasser und 2 Tassen braune Linsen mischen und bei starker Hitze schnell zum Kochen bringen.

3 große gelbe Zwiebeln in Würfel schneiden und in das Öl geben.

Die Hitze auf ein Minimum reduzieren, mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis die Linsen teilweise gar sind. Dies dauert ca. 10 Minuten.

1/4 Tasse Rapsöl bei mittlerer bis starker Hitze in einem großen Topf erhitzen.

About the author

Add comment

By admin

Category