Wie man akzeptiert, dass deine Eltern dich nicht verstehen?

W

Da Sie und Ihre Eltern aus verschiedenen Generationen stammen, ist es verständlich, dass es einige kulturelle Unterschiede zwischen Ihnen beiden geben wird. Du kannst auch andere Dinge für dich selbst wollen, als deine Eltern von dir wollen. Wenn du akzeptieren willst, dass deine Eltern dich nicht verstehen, versuche, dich in deine Eltern einzufühlen. Wenn du verstehst, woher sie kommen, wirst du deine Unterschiede eher akzeptieren. Arbeite von dort aus daran, Konflikte, die sich aus diesen Unterschieden ergeben, zu glätten. Du fühlst dich vielleicht besser, wenn du deinen Standpunkt deinen Eltern gegenüber darlegst, aber weißt, dass du oft zustimmen musst, um anderer Meinung zu sein. Schließlich solltest du nicht zulassen, dass die Zustimmung deiner Eltern deinen Selbstwertgefühl vollständig kontrolliert. Es ist in Ordnung, sich gut und positiv über sich selbst zu fühlen, auch wenn deine Eltern die Person, die du bist, nicht ganz verstehen.

Vermeiden Sie es, zu jammern oder sich zu beschweren. Du solltest nicht jammern oder dich beschweren, wenn du mit deinen Eltern sprichst. Wenn Sie einen freundlichen und respektvollen Tonfall beibehalten, ist es wahrscheinlicher, dass Sie effektiv kommunizieren. Wenn deine Eltern ihre Meinung nicht ändern, schrei nicht und schmoll nicht. Sag so etwas wie: “Ich verstehe, dass du nicht willst, dass ich auf die Party gehe, aber ich will, dass du verstehst, woher ich komme.”

Lernen Sie die Warnzeichen für emotionalen Missbrauch. In seltenen Fällen kann die Unfähigkeit deiner Eltern, dich zu verstehen, ein Warnzeichen für emotionalen Missbrauch sein. Wenn deine Eltern deine Perspektive routinemäßig auf eine Weise ablehnen, die herabwürdigend oder feindselig ist, kannst du ein Opfer von emotionalem Missbrauch werden. Die Situation sollte von einem Therapeuten angegangen werden, bevor sie sich verschlimmert.

Bitten Sie um Hilfe in einer missbräuchlichen Situation. Wenn der Mangel an Verständnis bei deinen Eltern die Grenze zum Missbrauch überschritten hat, ist es wichtig, dass du externe Hilfe suchst. Du musst in der Lage sein, dich selbst zu lieben und zu akzeptieren, und diese Dinge können in einer missbräuchlichen Situation hart sein.

Achte auf die Gefühle. Wenn du zuhörst, achte auf die Gefühle deiner Eltern. Wenn du verstehst, was deine Eltern fühlen und warum sie sich so fühlen, kann dir das einen Einblick geben, warum sie dich nicht verstehen. Je mehr du weißt, desto mehr wirst du den Mangel an Verständnis akzeptieren können.

Stimmen Sie zu, um anderer Meinung zu sein. Wenn deine Eltern dich nicht verstehen, stimmen sie vielleicht nie mit dir überein, was bestimmte Dinge betrifft. In diesen Fällen ist ein Teil der Akzeptanzstellen damit einverstanden, dass sie anderer Meinung sind. Wenn es nach einem Gespräch immer noch Missverständnisse zwischen dir und deinen Eltern gibt, arbeite daran, die Tatsache zu akzeptieren und voranzukommen.

Verlassen Sie sich auf die Unterstützung von Freunden. Du brauchst ein gutes Support-Netzwerk, wenn deine Eltern dich nicht verstehen. Suche nach unterstützenden Freunden, die deine Stärken bestätigen und an dich glauben. Hängen Sie nicht mit jemandem rum, der negativ ist und dazu neigt, andere niederzuschlagen. Eine solide Freundesgruppe kann dir helfen, dich gut zu fühlen, trotz der Negativität deiner Eltern.

Nennen Sie Ihren Standpunkt mit Reife. Sobald du bereit bist, das Thema zu besprechen, sei reif. Es ist unwahrscheinlich, dass du irgendwelche Lücken schließt, indem du mit Wut in die Situation gehst. Bleib ruhig und erkläre deinen Eltern, wie und warum du denkst, dass sie unfair sind und wie du fühlst, dass du missverstanden wirst.

Bewerte die Perspektiven deiner Eltern. Du kannst das Gefühl haben, dass deine Eltern unfair oder gleichgültig sind, wenn sie dich nicht verstehen. Dies ist nicht unbedingt der Fall. Oftmals entstehen Unterschiede durch Generationsunterschiede. Deine Eltern können Gründe haben, dich oder deine Perspektive nicht zu verstehen.

Lesen Sie Bücher und sehen Sie sich Filme über Eltern-Kind-Beziehungen an. Die Geschichten, denen wir uns aussetzen, können wirklich dazu beitragen, unser Einfühlungsvermögen und unser Verständnis von der Welt zu entwickeln. Wenn du mit deiner Beziehung zu deinen Eltern zu kämpfen hast, lies Bücher und Filme über Eltern-Kind-Beziehungen. Zu sehen, wie andere mit einem Mangel an Verständnis zwischen sich und ihren Eltern umgehen, kann dir helfen, zu lernen, wie man damit umgeht.

Sei stolz auf deine Stärken. Du willst dich nicht nur auf die Zustimmung deiner Eltern verlassen, besonders wenn sie dich nicht verstehen. Lerne, stolz auf deine eigenen einzigartigen Stärken und Fähigkeiten zu sein, auch wenn deine Stärken nicht unbedingt Dinge sind, die deine Eltern schätzen würden.

Ersetzen Sie Selbstkritik durch Ermutigung. Du kannst kritischer gegenüber dir selbst werden, wenn deine Eltern deine Stärken nicht vollständig verstehen. Du musst daran arbeiten, die Stimme der Selbstkritik auszuschließen und dich stattdessen darauf konzentrieren, dich selbst zu ermutigen und zu lieben.

Verstehe, dass deine Eltern dich beschützen wollen. Eltern wollen selten, dass man sich unverstanden fühlt. Deine Eltern versuchen normalerweise, dich vor den Gefahren der Außenwelt zu schützen.

Identifiziere deine Probleme und Gefühle. Bevor du mit deinen Eltern sprichst, solltest du einige Zeit damit verbringen, deinen eigenen Standpunkt zu überdenken. Du möchtest das Problem und deine Gefühle, die es umgeben, identifizieren, bevor du in das Gespräch gehst. Auf diese Weise bist du besser in der Lage, deine Gefühle auszudrücken.

Planen Sie ein Gespräch, wenn ein Problem auftritt. Wenn Sie und Ihre Eltern nicht auf Augenhöhe sind, sind bestimmte Konflikte unvermeidlich. Du wirst vielleicht häufig frustriert über eine Meinungsverschiedenheit sein. Wenn ein Konflikt auftritt, sprechen Sie ihn aus. Planen Sie eine gute Zeit und einen Ort, um über Meinungsverschiedenheiten zu sprechen.

Höre dir die Gedanken deiner Eltern genau an. Zuhören ist der Schlüssel zum Verständnis von jedem, einschließlich deiner Eltern. Wenn du verstehen willst, woher die Kluft kommt, sprich mit deinen Eltern und beschäftige dich wirklich mit dem, was sie sagen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.