Wie man einen GED erhält

W

p>The GED, was für General Educational Development steht, ist ein vom American Council on Education (ACE) entwickelter Test, der bestimmt, ob Sie über ein Wissen verfügen, das mit dem eines Abiturienten vergleichbar ist. Der GED wird an den meisten Hochschulen, Fachschulen und Arbeitgebern als gleichwertig mit einem Hochschulabschluss anerkannt. Lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich auf den GED vorbereiten und ihn ablegen können.

Wissen, was die GED mit sich bringt. Die GED prüft Ihr Wissen in vier Fachbereichen: Sprachkunst (Lesen und Schreiben), Mathematik, Sozialwissenschaften und Geschichte sowie Naturwissenschaften.

Machen Sie den Test noch einmal. Wenn Sie den Test nicht bestanden haben, können Sie ihn nach einer bestimmten Wartezeit erneut ablegen. Überprüfen Sie die Anforderungen Ihres Landes und fragen Sie Ihr Testzentrum, wann Sie eine zweite Testzeit planen können.

Beginnen Sie mit dem Lernen. Mehrere Monate, die Sie planen, den GED zu absolvieren, beginnen Sie mit dem Studium für den Test mit einem GED-Vorbereitungsbuch oder Online-Ressourcen.

Verstehen Sie das Bewertungssystem. Die Werte für jede Fachprüfung liegen zwischen 200 und 800. Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie eine Gesamtpunktzahl von mindestens 2250 erreichen und in jedem einzelnen Fachbereich mindestens 410 erreichen.

Machen Sie den Test. Kommen Sie rechtzeitig am Testtag an und nutzen Sie die von Ihnen geübten Techniken, um den kompletten Test zu absolvieren.

Melden Sie sich für einen Test an. Finden Sie ein lokales GED-Testzentrum und melden Sie sich für eine Zeit an, die Ihnen zur Verfügung steht.

Erhalten Sie Ihre Punktzahl. Jedes Testzentrum behandelt die Ausgabe von Noten unterschiedlich. In einigen Fällen müssen Sie sich an das Testzentrum wenden, um Ihre Punktzahl zu erhalten, in anderen Fällen wird sie Ihnen zugesandt.

Überprüfen Sie die Anforderungen Ihres Landes für die Aufnahme des GED. In den meisten Staaten müssen Sie mindestens sechzehn Jahre alt sein und derzeit nicht an einer High School eingeschrieben sein. Die Anforderungen sind für jeden Staat unterschiedlich.

Wissen Sie, wie lange Sie jeden Fachtest absolvieren müssen. Der GED wird über einen Zeitraum von 7 Stunden und 45 Minuten durchgeführt. Je nachdem, für welches Testzentrum Sie sich entscheiden, können Sie den Test möglicherweise in Teile unterteilen, die an verschiedenen Tagen genommen werden, anstatt für den gesamten Test auf einmal zu sitzen.

Erwägen Sie, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen. Die meisten Gemeinden haben Programme zur Erwachsenenbildung, die oft mit der Arbeitssuche oder der Teilnahme an einem Zertifizierungsprogramm oder einer Hochschule verbunden sind.

Behalten Sie gute Lerngewohnheiten bei. Das ist der wichtigste Schlüssel zum Erfolg von GED. Jeden Tag zur gleichen Zeit, setz dich an den gleichen Ort und lerne intensiv!

Entwicklung einer Testdurchführungsstrategie. Es ist nicht einfach, sich über sieben Stunden lang zu konzentrieren. Es ist wichtig, Wege zu finden, den Test zu bestehen, bevor Sie in das Testzentrum gehen.

About the author

By admin

Category