Wie man ein Shamballa-Armband herstellt

W

Beliebt bei Prominenten und Kugel-Liebhabern, ist das Shamballa-Armband ein aktueller Hit. Wenn Sie es genießen, Ihre eigenen Schmuckstücke herzustellen, wird es Ihnen die Herstellung Ihres eigenen Shamballa-Armbandes ermöglichen, es auf erschwingliche Weise an Ihre eigenen Farben und Texturen anzupassen.

Machen Sie weitere quadratische Äste, bis es Zeit ist, die nächste Perle hinzuzufügen. Sie können variieren, wie viele Knoten zwischen den einzelnen Perlen vorhanden sind, aber es ist eine gute Idee, sie auf 1 oder 2 Knoten zwischen den einzelnen Perlen zu beschränken (wie es bei im Handel erhältlichen Perlen üblich ist). Halten Sie die Abstände zwischen den Sicken und die Längen an beiden Enden symmetrisch, um ein besseres Endergebnis zu erzielen.

Mache einen neuen quadratischen Knoten. Halten Sie dies ziemlich locker, da es beim Einstellen der Armbandlänge gleiten muss.

Binde den nächsten Viereckknoten direkt unter die Perle. Der Zweck ist es, die Perle in den Vierkantknoten einzufangen.

Beende die andere Seite des Armbandes, wie du angefangen hast. Mache genau die gleiche Menge an quadratischen Ästen wie am Anfang.

Füge eine letzte Perle an den Enden der beiden losen Kordeln hinzu, um sie abzuschließen.

Schneiden Sie die beiden äußeren Schnüre zur Basis des geklebten Knotens ab. Lassen Sie die mittlere Schnur ungeschnitten. Die beiden mittleren Schnüre an beiden Enden des Armbandes sollten nun die einzigen verbleibenden Schnüre sein.

Nehmen Sie das Ende der Schnur 3 auf. Legen Sie es unter, dann durch die Schlaufe zwischen den Schnüren 1 und 2.

Ziehen Sie die Schnüre 1 und 3 zu einem Knoten zusammen. Kabel 2 sollte während der Knotenbildung fest gehalten werden. Ziehen Sie den Knoten fest. Du hast einen halben Quadratknoten an Ort und Stelle.

Schneiden Sie die Schnur in drei gleichmäßige Längen. Verwenden Sie hochwertige Scheren oder Schmuckscheren für einen gleichmäßigen Schnitt.

Machen Sie etwa weitere fünf Quadratknoten. Binden Sie den letzten Knoten ab, wie im Abschnitt “Binden des Armbandes” oben beschrieben. Kleben Sie die beiden mittleren Schnüre jedoch nicht zusammen, da diese den Gleitmechanismus bilden.

Trennen Sie jede Schnur, so dass sie einem kleinen Tipi ähnelt. Betrachten Sie jedes Kabel als Kabel 1 (links), 2 (Mitte) und 3 (rechts), wenn Sie in diesem Abschnitt mit ihm arbeiten.

Kabel 3 wieder über die Oberseite von Kabel 1 führen.

Beende den Quadratknoten.

Legen Sie die gebundenen Schnüre flach auf Ihren Arbeitsplatz. Kleben Sie auf die Arbeitsfläche, um eine Bewegung zu verhindern.

Erstellen Sie mehrere weitere quadratische Knoten. Die Idee ist, eine Reihe von quadratischen Ästen zu machen, bis es Zeit ist, die erste Perle an Ort und Stelle hinzuzufügen. Eine gute Anleitung ist es, 4 bis 6 Knoten zu machen, bevor man die erste Perle hinzufügt.

Mache eine Schiebeknotenschließe. Schneiden Sie eine Länge von 50cm/19 Zoll Kabel ab.

Fädeln Sie die Perle auf die mittlere Schnur (diese sollte noch Schnur 2 sein). Drücken Sie die Perle direkt gegen den letzten Viereckknoten, den Sie gemacht haben.

Legen Sie diese Schnur auf halbem Weg über die beiden verbleibenden mittleren Schnüre. Die beiden mittleren Schnüre werden nun zum Mittelkabel und das neue Stück Schnur wird zum linken und rechten Schnur.

Binden Sie das Armband ab. Nachdem Sie den letzten Knoten abgeschlossen haben, drehen Sie das Armband um.

Binde die drei Schnurstücke oben zusammen. Verwenden Sie einen losen Knoten und legen Sie ihn etwa 25 cm von der Oberseite der Schnüre entfernt ab.

Viel Spaß beim Tragen Ihres neuen Shamballa-Armbandes. Sobald Sie das erste gemeistert haben, wird es einfacher sein, mehr zu machen, und diese sind ideale Geschenke und Marktstandartikel.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.