Wie man Mini-Jalousien misst

W

Mini- oder Jalousien sind eine gute Möglichkeit, Ihren Fenstern etwas Persönlichkeit zu verleihen. Mini-Jalousien blockieren auch die Sonne und können verhindern, dass Menschen in Ihr Haus schauen. Wenn Sie die richtigen Mini-Rollos erhalten möchten, ist es wichtig, dass Sie das richtige Maß bestimmen, damit sie richtig passen. Glücklicherweise kann das Messen für Mini-Jalousien mit einem Maßband, einem Stift oder Bleistift und einem Stück Papier einfach sein.

Kaufen Sie Jalousien, die unter Ihre Maße fallen. Jetzt, da Sie wissen, wie groß Ihre Jalousien sein müssen, können Sie nach außen hängenden Jalousien suchen, die den Abmessungen Ihres Fensters entsprechen. Sie haben mehr Flexibilität mit Außenjalousien, weil sie nicht durch Ihre Fensterverkleidung eingeschränkt sind, und Sie können Jalousien kaufen, die viel größer sind als Ihr tatsächliches Fenster. Sobald Sie Jalousien finden, die Ihnen gefallen und zu Ihren Maßen passen, können Sie sie kaufen und installieren.

Bestellen Sie Jalousien, die zu Ihren Maßen passen. Jetzt, da Sie die Maße für Ihre Mini-Jalousien haben, können Sie online oder in einem Möbelhaus nach den richtigen Innen-Hänge-Jalousien suchen. Kaufen und installieren Sie sie, wenn Sie bereit sind.

Ergänzen Sie die Breitenmessung um mindestens 3,8 cm (1,5 Zoll). Wenn Sie dies tun, haben Sie 1,9 cm (.75 Zoll) mehr Platz an den Seiten Ihrer Jalousien. Wenn Sie noch breitere Jalousien wünschen, fügen Sie mehr zu dieser Zahl hinzu. Da Außenjalousien an der Außenseite Ihrer Fensterverkleidung hängen, möchten Sie Jalousien erhalten, die groß genug sind, um über die Wand zu gehen. Notieren Sie sich die endgültige Messung auf einem Blatt Papier.

Messen Sie die Höhe der Jalousien. Gehen Sie zur linken oberen Ecke der Fensterleiste und messen Sie bis zur linken unteren Ecke des Fensters. Wenn Sie möchten, dass Ihre Jalousien bis zum Boden hängen, ziehen Sie das Maßband bis zum Boden herunter und zeichnen Sie diese Messung auf.

Messen Sie die Breite des Fensters mit einem Metallbandmaß. Beginnen Sie von einer Seite der Jalousien und ziehen Sie das Maßband über die Breite des Fensters zur anderen Seite der Jalousien. Notieren Sie diese Messung auf einem Blatt Papier.

Messen Sie die Breite Ihres Fensters oben, in der Mitte und unten. Halten Sie das Maßband an den linken oberen Rand der Fensterleiste und messen Sie dann bis zum rechten oberen Rand der Fensterleiste. Wenn Ihre Fenster keine Verkleidung haben, messen Sie das Fenster selbst. Nehmen Sie dann 2 weitere Messungen am mittleren und unteren Rand des Fensters vor.

Verwenden Sie außen angebrachte Mini-Jalousien, um Fenster größer erscheinen zu lassen. Außenliegende Jalousien beziehen sich auf Jalousien, die an der Außenseite der Fensterverkleidung oder der Wand um das Fenster herum angebracht sind. Erwägen Sie die Verwendung von Außenjalousien, wenn Ihre Fenster nicht tief genug für Innenjalousien sind, wenn es Hindernisse an Ihrer Fensterverkleidung gibt oder wenn Sie den Stil der Außenjalousien bevorzugen.

Verwenden Sie ein Maßband, um die Tiefe Ihres Fensters zu bestimmen. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Metall- oder Stahlbandmaß. Halten Sie das Maßband gegen die linke oder rechte Seite der Fensterscheibe und messen Sie es dann bis zum Rand der Wand oder Fensterleiste aus, um die Tiefe Ihres Fensters zu bestimmen. Notieren Sie sich Ihre Messung auf einem Blatt Papier.

Kombinieren Sie mit innenliegenden Mini-Jalousien für einen übersichtlichen Look. Innen angebrachte Mini-Jalousien hängen an der Innenseite der Fensterverkleidung und verleihen den Fenstern ein schönes, gepflegtes Aussehen. Ihre Fensterverkleidung benötigt in der Regel eine Tiefe von mindestens 5,1-7,6 cm (2-3 Zoll). Wenn die Tiefe Ihrer Fensterverkleidung geringer ist, müssen Sie möglicherweise stattdessen Mini-Rollos im Außenbereich installieren.

Messen Sie von der Oberseite des Fensters bis zur Oberseite der Fensterbank. Wenn Sie eine Fensterbank haben, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine Jalousien erhalten, die tiefer als die Fensterbank hängen. Messen Sie von der Oberseite Ihrer Fensterbank aus und halten Sie das Maßband an die Oberseite des Fensters. Schreiben Sie die Messung auf ein Blatt Papier.

Runden Sie Ihre Maße auf den nächsten ⁄8 Zoll (0,32 cm) ab. Die Größen der Mini-Blenden sind in 0,32 cm (⁄8 Zoll) Schritten angegeben. Um Jalousien zu finden, die zu Ihrem Fenster passen, messen Sie die Tiefe, Breite und Höhe Ihres Fensters und runden Sie sie dann auf den nächsten ⁄8 Zoll (0,32 cm).

Runden Sie Ihre Maße auf den nächsten ⁄8 Zoll (0,32 cm) ab. Mini-Blendengrößen werden in der Regel auf den nächsten ⁄8 Zoll (0,32 cm) abgerundet. Sie müssen Messungen für die Höhe und Breite Ihrer Jalousien und die Abmessungen Ihrer Fensterbank vornehmen. Runden Sie Ihre Zahlen ab, damit Sie Mini-Blenden finden, die gut zu Ihren Fenstern passen.

Fügen Sie der Höhe mindestens 10 cm (4 Zoll) hinzu. Sobald Sie dieses Maß erhalten haben, fügen Sie mindestens 10 cm (4 Zoll) hinzu, um die Höhe der Fensterhalterung auszugleichen, die an der Wand über dem Fenster befestigt wird. Einige Fensterhalterungen können größer sein, also lesen Sie unbedingt die Produktbeschreibung, damit Sie wissen, wie groß Ihre Halterung ist. Notieren Sie die endgültige Messung auf einem Blatt Papier.

Messen Sie die Höhe auf der mittleren, linken und rechten Seite. Diese Messung wird üblicherweise als Länge der Jalousien bezeichnet. Nehmen Sie Ihre Messungen wie bei der Breite des Fensters vor, aber diesmal mit vertikalen Messungen. Notiere alle 3 Messungen auf ein Blatt Papier.

Wählen Sie die kürzesten Breiten- und Höhenmaße aus. Schauen Sie sich die Maße an, die Sie für die Höhe und Breite Ihrer Fenster aufgeschrieben haben, und wählen Sie die kleinste für jedes Fenster aus. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie keine Jalousien kaufen, die an den Seiten Ihrer Fensterverkleidung reiben.

Entfernen Sie alles, was Ihre Mini-Jalousien blockieren könnte. Schauen Sie sich das Innere Ihrer Fensterverkleidung an und entfernen Sie Hindernisse, die die Jalousien blockieren könnten, wie Haken, Fensterkurbeln oder Alarmsensoren. Entfernen Sie sie, wenn möglich. Wenn diese Dinge fest installiert sind, können sie Ihre Jalousien daran hindern, sich zu öffnen oder zu schließen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.