So reinigen Sie den Canon Pixma IP1000 Drucker Waste Ink Absorber

S

Lassen Sie den Netzschalter los.

Um die Hände vor Tinte zu schützen, tragen Sie dünne Latexhandschuhe (oder ähnliche).

Nehmen Sie mit einem Tuch so viel Farbe wie möglich auf und reinigen Sie den Bereich um den Bereich der Resttinte.

Während der Drucker vom Stromnetz getrennt ist, halten Sie den Netzschalter gedrückt und verbinden Sie ihn wieder mit dem Stromnetz.

Setzen Sie den Halter und die Pads vorsichtig wieder ein. Schließen Sie den Drucker.

Suchen Sie die Tintenreste auf der Innenseite Ihres Druckers. Sie befinden sich auf der rechten Seite und sind recht klein.

In der rechten hinteren Unterseite des Druckers befindet sich ein weiterer Abfallbehälter. Eine Art Schwamm. Es gibt nur wenige Schrauben und Kunststoffteile, die entfernt werden müssen, und dieser Schwamm muss gewaschen, getrocknet und wieder eingesetzt werden. Sei vorsichtig und geduldig. Das ist keine Untertreibung. Beim iP1500 erfordert dies die Demontage der meisten Drucker. Machen Sie ein Foto (auch mit Ihrem Handy), damit Sie Ihre Schritte zurückverfolgen können. Beim iP1500 muss der seitliche Antriebsmotor (direkt hinter den abfallenden Farbkissen) entfernt werden, um zum Hauptschwamm zu gelangen. Sie müssen auch vorsichtig sein, wenn Sie die Folie/Schlitten anheben. Darunter befinden sich 5 kleine Quellen.

Drücken Sie den Netzschalter erneut.

Öffnen Sie Ihren Drucker.

Sie können die Pads und den Halter mit einem leichten Zug entfernen.

About the author

By admin

Category