Wie man Narzissen düngen kann

W

p>Narzissen, die auch als Narzissen bekannt sind, sind eine robuste Gartenpflanze, die Jahr für Jahr schön blühen wird. Der Schlüssel zur Erhaltung der jährlichen Produktion dieser Blumen ist die Bereitstellung der richtigen Menge an Dünger zum richtigen Zeitpunkt.

Die Narzissenzwiebeln über die Wintermonate kühl stellen, um die Blüte zu gewährleisten. Narzissen können auch nicht blühen, wenn sie in den Wintermonaten keine richtige Kälte hatten oder wenn Sie zur falschen Zeit gepflanzt haben. Die meisten Blumenzwiebeln werden vorgekühlt geliefert, aber wenn dies nicht der Fall war und Sie spät im Jahr gepflanzt haben, können sie im ersten Jahr nicht blühen.

Mulch-Narzissen nach der Wachstumsperiode, anstatt wieder zu düngen. Die Düngung deiner Narzissen ist nicht immer die Lösung. Sie benötigen nicht viel Dünger und Sie überfüttern eher als Narzissen. Während einige Pflanzen vor und nach der Vegetationsperiode gedüngt werden müssen, sollten Sie nur zu Beginn der Vegetationsperiode die Düngung Ihrer Narzissen in Betracht ziehen und dann am Ende der Vegetationsperiode Mulch auflegen.

Achten Sie darauf, dass Ihre Narzissen tief genug gepflanzt sind. Narzissen gedeihen auch nicht, wenn sie nicht tief genug gepflanzt werden. Wenn Sie die Zwiebeln nicht in einer Tiefe von mindestens dem Zwei- oder Dreifachen ihrer eigenen Höhe (in der Regel 4 bis 6 Zoll tief) und der Breite von zwei Zwiebeln auseinander gepflanzt haben, dann kann das ein Problem sein.

Kaufen Sie ein Bodentestkit, um den Nährwert zu bestimmen. Sie können Bodentestsets kaufen, um die Bodenernährung zu beurteilen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Bodenverhältnisse über kleine Entfernungen in Ihrem Garten variieren (oft abhängig davon, was dort vorher gepflanzt wurde).

Hacke um die Narzissen herum, um einen Befall zu verhindern. Die Narzissenfliege kann ein weiterer Grund dafür sein, dass die Narzissen nicht gedeihen. Regelmäßiges Hacken um die Pflanze herum kann helfen, diese Schädlinge zu beseitigen. Achten Sie darauf, dass keine Risse im Boden vorhanden sind, die es den Larven ermöglichen, hineinzuklettern.

Düngung von Narzissen aus dem Containeranbau nach der Vegetationsperiode. Wenn Sie im Frühjahr Narzissen aus dem Container gepflanzt haben, sollte der von Ihnen verwendete Kompost während der Vegetationszeit Nährstoffe enthalten, so dass es nicht notwendig sein sollte, diese Pflanzen zu Beginn der Vegetationszeit zu düngen. Sie können sie jedoch nachdüngen, wenn Sie hoffen, im nächsten Jahr Blüten zu haben.

Wählen Sie die richtige Düngersorte für Ihre Narzissen. Ein ausgewogener Langzeitdünger, der in Phosphor und Kalium (auch Kalium genannt) höher ist als Stickstoff, eignet sich gut für Narzissen.

Düngen Sie Narzissen, wenn der Boden zusätzliche Nährstoffe benötigt. Einmal gepflanzt, blühen Narzissen in der Regel jedes Jahr ohne allzu große Hilfe von Ihnen wieder auf. Da sie jedoch lange Zeit im Boden bleiben, kann der umgebende Boden durch den Verbrauch der lokalen Nährstoffe erschöpft werden. Die Düngung ist notwendig, um die verbrauchten Nährstoffe des Bodens zu ersetzen.

Stellen Sie Ihre Narzissen an einen sonnigen Ort, an dem der Boden gut abläuft. Wenn sich die Glühbirnen in einem Bereich befinden, in dem sich nach Regenfällen Pfützen bilden und nicht leicht abfließen, kann es zu einem Entwässerungsproblem kommen. Erwägen Sie, die Zwiebeln anzuheben und viel Sand oder Gartenbauteile wie Kompost in den Boden einzubringen, um die Entwässerung zu verbessern. Sie können auch die Gartenarbeit im Hochbett in Betracht ziehen, was auch die Entwässerung verbessert.

Füttere die Narzissen zu Beginn der Wachstumsperiode. Narzissen sollten zu Beginn der Vegetationsperiode gefüttert werden, so wie der erste Teil der Pflanze über dem Boden sichtbar wird. Dies geschieht in der Regel im frühen Frühjahr.

Lasst das Narzissenlaub von selbst absterben. Narzissen sind sehr geschickt darin, die Energie, die sie durch die Photosynthese (die Absorption von Sonnenlicht) benötigen, zu gewinnen. Es ist wichtig, das Laub nach der Blüte nicht zurückzuschneiden, da dies die Hauptzeit ist, in der die Pflanzen über ihre Blätter Energie aufnehmen. Lassen Sie das Laub auf natürliche Weise verkümmern.

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass. Einige Gärtner stellen fest, dass ihre Pflanzen viele Blätter, aber keine Blumen haben. Ein Grund dafür, dass Ihre Narzissen unterdurchschnittlich abschneiden, ist ein Wassermangel. Wenn Ihr Gebiet eine trockene Quelle erlebt, versuchen Sie, Ihre Narzissen jedes Mal zu gießen, wenn der Boden um die Pflanze herum trocken ist.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.