Wie man eine Forschungsarbeit beginnt

W

Eine Forschungsarbeit verwendet primäre Quellen/Daten, um eine These zu unterstützen. Es ist eine Art überzeugender Essay, der häufig in den Lehrplänen für Naturwissenschaften, Literatur und Geschichte verwendet wird. Unabhängig von Ihrem Bildungsniveau und dem gewählten Fachgebiet müssen Sie ein paar einfache Schritte befolgen, um Ihre Forschungsarbeit auf den Weg zu bringen. Sie müssen sich für ein Thema entscheiden, eine Erklärung zur Diplomarbeit formulieren, recherchieren, Ihre Ergebnisse organisieren und dann den Stift auf Papier oder die Finger auf die Tastatur legen.

Überprüfen Sie die Zuordnung. Wenn Sie in der Schule sind, müssen Sie die Aufforderung Ihres Lehrers lesen. Wenn Sie eine Forschungsarbeit für Ihren Job schreiben, wissen Sie, was Ihr Arbeitgeber erwartet. Ihre Arbeit wird zweifellos Richtlinien oder Anforderungen haben, die Ihre Forschung grundlegend prägen werden. Wissen Sie von Anfang an, was diese Richtlinien sind. Du willst nicht anfangen, daran zu arbeiten und später herausfinden, dass du neu anfangen musst.

Überprüfen Sie, was noch zu Ihrem Thema geschrieben wurde. Eine der besten Möglichkeiten, einen Vortrag zu beginnen, ist es, Ihrem Publikum zu sagen, was noch existiert. Wenn Sie über die Rolle der Bauern während der Amerikanischen Revolution schreiben, beginnen Sie mit der Diskussion jener Werke, die das Thema direkt oder tangential behandeln. Dann erkläre, wie deine Arbeit zum Gespräch beiträgt oder etwas anders macht. Dies wird diese nagende Frage in den Köpfen Ihrer Leser beantworten – warum muss ich dieses Forschungspapier lesen?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Abschlussarbeit explizit ist. Ihre These ist der Schlüssel zu Ihrer gesamten Arbeit. Achten Sie darauf, dass Sie alle notwendigen Informationen enthalten, damit der Leser genau weiß, was Sie im Laufe der Arbeit argumentieren werden.

Bewerten Sie Ihre Quellen. Machen Sie einige Recherchen über den Autor, damit Sie seine Glaubwürdigkeit feststellen können. Wurden Ihre Dokumente von jemandem mit einer offensichtlichen Verzerrung erstellt? Sind Ihre Dokumente original oder wurden sie nachträglich reproduziert? Ist das Dokument vollständig?

Achte darauf, dass du zitierst, dass du richtig arbeitest. Wenn du die Worte oder Ideen einer anderen Person verwendest, musst du ihnen Anerkennung geben. Wenden Sie sich an Ihren Professor, um herauszufinden, welche Art von Stil Sie verwenden sollten. MLA, Chicago und APA sind gängige Zitationsstile. Sie verwenden jeweils eine andere Zitiermethode.

Machen Sie sich ausführliche Notizen. Während Sie Ihr Experiment durchführen oder in einem Archiv oder einer Bibliothek recherchieren, sollten Sie eine detaillierte Aufzeichnung Ihrer Ergebnisse erstellen. Notizen an einem Computer oder mit Notizkarten machen.

Diskutieren Sie Ihre Arbeit These Aussage mit anderen. Manchmal sind unsere Ideen für uns sehr sinnvoll, übersetzen sich aber nicht klar auf andere. Vergewissern Sie sich, dass Sie andere bitten, Ihre These zu bewerten, bevor Sie mit Ihrem Forschungsprozess beginnen. Das ist eine Ausfallsicherung. Es wird sicherstellen, dass du nicht in einen Kaninchenbau fällst. Zeigen Sie Ihrem Professor Ihre Abschlussarbeit.

Fangen Sie früh an. Höchstwahrscheinlich wirst du von Thema zu Thema herumhüpfen, bis einer klemmt. Du brauchst Zeit, um dich zu erholen und Themen zu ändern. Hochschulprofessoren empfehlen, dass Sie mit Ihrer Forschungsarbeit an dem Tag beginnen, an dem sie vergeben wird. Je mehr Zeit und Mühe du in sie investierst, desto besser wird deine Note sein. Also fangen Sie jetzt an. Zögere nicht.

Senden Sie Ihren endgültigen Entwurf nach mehreren Überarbeitungen ein. Achten Sie darauf, sich viel Zeit vor Ablauf der Frist für die Einreichung Ihres Aufsatzes zu nehmen, insbesondere wenn Sie ihn online einreichen. Wenn viele Schüler versuchen, ihre Papiere um 23:59 Uhr abzugeben, könnten die Server abstürzen und Ihre Arbeit zu spät kommen.

Identifizieren Sie primäre Quellen/Datenquellen. Abhängig von Ihrem Projekt müssen Sie Wege finden, um Informationen zu sammeln, um Ihre Forderungen zu sichern. Wenn sich Ihre Arbeit mit einem wissenschaftlichen Thema beschäftigt, müssen Sie ein Experiment einrichten und Daten aus diesem Experiment sammeln. Wenn Sie ein Geschichtspapier schreiben, müssen Sie primäre Quellen (Informationen, die während der untersuchten Zeit produziert wurden) finden, die Ihre These stützen. Primäre Quellen finden sich an verschiedenen Orten. Einige werden in den Sammlungen der Primärquellen nachgedruckt. Auf andere kann nur in Archiven oder Bibliotheken zugegriffen werden.

Erstellen Sie eine Bibliographie. Je nach Aufgabe können Sie stattdessen eine zitierte Seite schreiben. Die von den Werken zitierten Seiten enthalten die Quellen, aus denen Sie speziell hervorgegangen sind. Eine Bibliographie kann auch andere Werke enthalten, die Ihnen bekannt sind, die aber im Text Ihrer Arbeit nicht erwähnt wurden.

Verstehen Sie, was für Ihr Fachgebiet üblich ist. Sie können mit breiten analytischen Aussagen oder mit einer Geschichte für die meisten Bereiche beginnen, aber in einigen ist sie weniger angemessen und hilfreich als in anderen. Während Historiker sowohl breite Behauptungen als auch Geschichten nutzen können, ist es Biologen vielleicht nicht möglich. Wenn ein Biologe eine Arbeit über den Photosyntheseprozess in Selleriestielen schreiben wollte, wollte er vielleicht nicht mit einer Geschichte beginnen – vor allem nicht mit einer hypothetischen. “Ein Selleriestange sonnte sich in der Sonne und arbeitete an seiner Bräune” wäre eine schreckliche Art, eine Biologie-Forschungsarbeit zu beginnen. Es scheint nur albern zu sein. Kurz gesagt, kennen Sie Ihr Publikum. Wer wird dieses Papier lesen? Wird es ihnen gefallen, wie du deine Geschichte begonnen hast?

Interpretieren Sie Ihre Ergebnisse. Unterstützen die gefundenen Informationen Ihre These? Veranlasst es dich, deine ursprüngliche Hypothese zu überdenken? Oder verdeutlicht Ihre Forschung Ihre ursprüngliche Aussage zur Abschlussarbeit? Wenn ja, nehmen Sie die notwendigen Anpassungen vor.

Formulieren Sie mehrere Hypothesen. Dies sind mögliche Antworten auf Ihre Forschungsfrage. Nutze das, was du über das Thema weißt, um mögliche Antworten auf deine Frage zu vermuten.

Schränken Sie Ihr Thema ein, wenn möglich. Je nach den Anforderungen an die Größe Ihrer Arbeit müssen Sie Ihre Forschungsfrage eingrenzen. Papiere, die wirklich kurz sind – 1 bis 2 Seiten – brauchen eine schmalere Frage als eine Dissertation, die Hunderte von Seiten umfasst.

Schreiben Sie eine Skizze. Ein Überblick ist ein großartiger Ort, um Ihre Gedanken zu organisieren, bevor Sie sich zum Schreiben hinsetzen. Es ist auch ein großartiger Ort, um herauszufinden, was zuerst kommen muss. Sobald Sie eine allgemeine Vorstellung von der Trajektorie Ihres Papiers haben, können Sie es effizienter einführen.

Überarbeiten Sie Ihren Entwurf noch einmal, um Klarheit und Argumente zu erhalten. Erwägen Sie, es auszudrucken und mit einem Stift und Bleistift Notizen zu machen. Einige Schriftsteller lesen ihre Papiere laut vor. Das Hören deiner Worte zwingt dein Gehirn, sie anders zu verarbeiten. Dies erleichtert die Fehlersuche etwas.

Beginnen Sie mit einer wahren Geschichte. Dies funktioniert insbesondere bei Geschichtszeitungen gut. Eine Geschichte über eine einzelne Familie, die mitten in der Nacht einen britischen Soldaten angegriffen hat, weil er ihr ganzes Brot gegessen hat, wäre eine geeignete Geschichte für eine Zeitung über die Rolle der Bauern in der frühen amerikanischen Revolution.

Konsultieren Sie die Forschung zu möglichen Themen. Der beste Weg, eine Forschungsarbeit einzugrenzen, ist, zu sehen, was noch zu diesem Thema geschrieben wurde. Konsultieren Sie Google Scholar oder führen Sie eine schnelle Websuche durch, um zu sehen, was die wichtigsten Trends sind.

Wähle dein Thema. Irgendwann müssen Sie sich auf ein Thema einigen und mit der Recherche beginnen. Denken Sie daran, dass Sie nach der Recherchephase wahrscheinlich Ihr Thema anpassen werden. Das ist normal. Jeder macht das.

Überprüfen Sie die Rechtschreibung Ihrer Arbeit. Denken Sie daran, dass die Rechtschreibprüfung nicht 100%ig narrensicher ist. Sie müssen Rechtschreibung, Grammatik und Inhalte immer persönlich bearbeiten. Die Rechtschreibprüfung wird Ihnen nicht sagen, ob Sie das falsche Wort eingegeben haben, es sei denn, dieses Wort ist falsch geschrieben. Achten Sie auf Homonyme. Sie sind die primäre Art von Wort, die bei der Rechtschreibprüfung übersehen wird. “Nackt” und “Bär” sind Beispiele für Homonyme.

Beginnen Sie mit einer sachlichen Aussage über Ihr Thema. Einige Leute beginnen gerne breit und arbeiten sich in ein Forschungsthema ein. Damit erreichen Sie diejenigen, die die Breitenwirkung Ihrer Arbeit kennenlernen wollen. Wenn Sie einen Artikel über die Bedeutung von Comics schreiben, können Sie die Bedeutung von Comics seit den 1930er Jahren unterstreichen. Wenn Sie über die Rolle der Bauern in der Amerikanischen Revolution diskutieren wollen, können Sie eine pauschale Aussage über die komplexen Ursachen der revolutionären Bewegung machen.

Schreiben Sie Ihren ersten Entwurf. Während dieses Entwurfs beantworten Sie Ihre Primärfrage mit Ihrer Dissertation und unterstützen diese dann systematisch mit Beweisen, die während Ihrer Forschungsphase gewonnen wurden. Schreiben Sie einen kompletten Grobentwurf, bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen. Es ist einfacher, alle Ihre Gedanken auf das Papier zu bringen (besonders wenn Sie eine solide Kontur haben) und dann zurück zu gehen und zu bearbeiten. Bearbeiten Sie nicht, während Sie gehen. Es wird deinen Denkprozess stören.

Definiere deine Bedingungen. Wir alle haben die Personen gesehen, die mit Papieren oder Reden beginnen, indem sie das Webster’s Dictionary zitieren. Es wird die meiste Zeit abgedroschen, weil der Sprecher oder Autor ein gemeinsames Wort definiert, das die meisten Leute kennen. Wenn Ihr Thema obskurer ist oder das Publikum nichts darüber weiß, müssen Sie vielleicht damit beginnen, eine Grundlinie des Wissens festzulegen.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.