Wie man ein Modell wird

W

Viele Leute wollen ein Model sein, weil es glamourös und lukrativ ist. Sie wollen vielleicht in der Modellierungswelt anerkannt werden. Modeling ist extrem wettbewerbsfähig, und die Branche ist voller Ablehnung, aber erfolgreiche Models verbringen ihre Zeit damit, etwas zu tun, was sie lieben. Zu wissen, was Sie beim Einstieg in die Welt der Modellierung erwartet, kann Ihnen helfen, sich darauf vorzubereiten, ein Modell zu werden.

Erwägen Sie, einige professionelle Fotos zu machen. Obwohl professionelle Fotografie teuer sein kann, kann sie den Unterschied machen, ob sie übergangen wird oder ein Interview bekommt. Betrachten Sie die professionelle Fotografie als eine lohnende Investition in Ihre Karriere!

Sei professionell, höflich und höflich. Denken Sie daran, dass Sie, obwohl Sie nicht in einem Büro arbeiten, professionell sein müssen. Behandle die Menschen, mit denen du arbeitest, respektvoll. Man weiß nie, wen man kennt oder welche Art von Empfehlung man von einem geben könnte. Schau nie auf jemanden herab. Du magst ein Model sein, aber das gibt dir nicht das Recht, hochnäsig, betroffen oder aufgeblasen zu sein.

Seien Sie ehrlich mit Ihren Maßen. Sag nicht, dass du dünner bist als du es bist, nur um einen Dreh zu bekommen. Dort angekommen, wird der Stylist Probleme haben, zu dir zu passen und die Wahrheit wird herauskommen. Du könntest möglicherweise zukünftige Jobs durch Mundpropaganda verlieren, und du könntest dich ohne Karriere wiederfinden!

Betrachte deinen “Blick”. Der Look, den Sie kommunizieren, kann sowohl aus Ihrem Körpertyp als auch aus Ihrem Stil bestehen. Es gibt mehr von einem kurvenreichen Kalifornien-Look, einem schlanken und raffinierten New York-Look, einem waifartigen europäischen Look und einem Boy- oder Girl-Next-Door-Look. Wissen Sie, womit Sie ausgestattet sind, aber versuchen Sie auch, andere Looks zu kreieren.

Seien Sie vorsichtig bei Betrügereien. Versuchen Sie, den Ruf einer Modelagentur vor einem offenen Gespräch oder Interview zu recherchieren. Zu viele Leute wissen nichts über das Geschäft und werden am Ende reingelegt.

Unterschreiben Sie keine Einwilligungserklärungen ohne Rücksprache mit Ihrem Vertreter. Ein Kunde kann Sie bitten, Papiere oder Einverständniserklärungen zu unterschreiben. Bevor Sie unterschreiben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie anfordern, die Sie an Ihren Agenten weitergeben können. Du willst kein Formular unterschreiben, das einem Fotografen oder Kunden mehr Macht über deine Handlungen oder Bilder gibt, als er sollte.

Sei innerlich gesund. Essen und trinken Sie gesunde Lebensmittel und treiben Sie viel Bewegung. Ein gesunder Körper wird dir helfen, dein Bestes zu geben.

Nehmt eure Maße und kennt eure Statistiken. Diese Informationen können Modellierungsagenturen helfen, Sie zu platzieren. Das Wissen um die Informationen von der Spitze Ihres Kopfes wird Ihnen helfen, professionell zu wirken, wenn Sie mit einer Agentur oder einem potenziellen Kunden sprechen.

Berücksichtigen Sie die situative Modellierung. Wenn Sie nicht glauben, dass die Start- und Landebahn oder Zeitschriften der richtige Ort für Sie sind, schauen Sie sich andere Arten der Modellierung an. Unternehmen nutzen Modelle für besondere Anlässe oder zur Werbung für bestimmte Produkte. Es gibt weniger Einschränkungen für den Körperbau und mehr Gewicht auf die Persönlichkeit für diese Modellierungsaufgaben.

Pflegen Sie Ihr Aussehen. Achten Sie darauf, dass Sie gesund und gepflegt aussehen. Was Sie tragen und wie Sie sich selbst tragen, ist ebenfalls wichtig, aber Sie sollten eine Routine haben, die die Gesundheit Ihrer Haut und Haare unterstützt.

Machen Sie Fotos für Ihr Portfolio. Sie sollten professionell aussehende Headshots beifügen: Aufnahmen von Ihnen aus nächster Nähe ohne viel Make-up und auf einem einfachen Hintergrund. Du solltest sie bei schönem natürlichem Licht (aber nicht direktem Sonnenlicht) ohne große Ablenkung auf den Fotos aufnehmen. Diese sind für Agenturen gedacht, um einen Blick auf Sie im Rohzustand zu werfen. Betrachten Sie einen Kopfschuss, einen Körperschuss und Profilaufnahmen.

Behandeln Sie die Modellierung wie einen echten Job. Personen, die es nicht ernst nehmen, haben geringe Chancen, in ihrer Modelkarriere erfolgreich zu sein. Erkenne, dass es schwieriger ist, als es scheint, und es steckt viel Arbeit hinter all dem Glanz und Glamour, den du auf Modenschauen siehst. Modellierung ist ein Vollzeitberuf, der ständige Aufmerksamkeit erfordert. Eine Woche davon entfernt und deine Karriere kann vorbei sein.

Seien Sie auf einen schwierigen Weg vorbereitet. Die Modellierungswelt ist vollgepackt mit hübschen Gesichtern. Gutaussehend zu sein bedeutet nicht, als Modell erfolgreich zu sein. Im Modeling-Geschäft geht es nicht nur darum, gut auszusehen; Sie müssen den Bedarf an spezifischen Jobs decken, nur um eine Chance zu bekommen. Modeling ist nur für ernsthafte Menschen, die ein einzigartiges Aussehen und einzigartige Eigenschaften haben. Da es so viele Menschen gibt, die versuchen, in der heutigen Welt Vorbilder zu werden, ist es sehr schwierig, in die Branche einzusteigen. Erfolg wird nur mit Geduld und Ausdauer möglich sein.

Besuchen Sie eine Modelagentur. Fast jede Großstadt hat mehrere Modelagenturen, und fast jede Agentur hat “Open-Calls”, bei denen sie nach neuen Talenten suchen.

Passen Sie Ihre Modellierungsziele an Ihren Körpertyp an. Technisch gesehen kann jeder ein Model sein. Wenn Sie jedoch bestimmte Anforderungen nicht erfüllen, ist die Ihnen zur Verfügung stehende Arbeit unglaublich begrenzt, oder Sie müssen möglicherweise in anderen Bereichen (Zuverlässigkeit, Technik, etc.) kompensieren.

Seien Sie bei der Arbeit kreativ. Fotografen wollen sehen, wie du in verschiedenen Posen mit unterschiedlichen Requisiten und Kulissen posierst. Veränderlichkeit ist der Schlüssel, also arbeite für die Kamera und interagiere mit der Welt um dich herum. Höre dir die Empfehlungen des Fotografen an, aber fürchte dich nicht, auch deine eigenen Posen oder Einstellungen auszuprobieren. In ähnlicher Weise möchten die Start- und Landebahnkoordinatoren, dass Sie Ihre Haltung in den Gang setzen oder eine ganz bestimmte Emotion projizieren.

Bestätigen Sie, ob ein Visagist (MUA) vor Ort sein wird oder nicht. Manchmal wird von dir erwartet, dass du bestimmte Dinge mitbringst (z.B. Base Foundation) und wenn sie keinen Make-up Artist gebucht haben, musst du dich entsprechend vorbereiten. Sie können ein Notfallmakeup-Set bei sich tragen, damit Sie bei Bedarf Ihr eigenes Make-up machen können, auch wenn eine MUA vorhanden sein sollte.

Informieren Sie sich über die Branche. Lernen Sie so viel wie möglich vom Lesen von Büchern, Blogs und Artikeln über das Modellieren. Das Lesen von Qualitätsleitfäden, Artikeln und Büchern hilft Ihnen, wichtige Fähigkeiten (wie Posing und Haltung) zu verbessern und besser zu verstehen, wie die Branche funktioniert (z.B. wie man einen Agenten findet).

Sei nicht schüchtern. Du musst dich selbst fördern und nach Möglichkeiten suchen, deine Fähigkeiten zu steigern und zu beweisen. Sich zurückzuhalten und “höflich” zu sein, bringt dich nicht ans Ziel. Sei du selbst, lass deine Persönlichkeit erstrahlen und habe eine selbstbewusste Einstellung. Wenn du dich nicht sicher fühlst, täusche es vor; Modellieren erfordert oft auch schauspielerisches Können!

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.