Wie man Cramer

W

Ordnen Sie die Koeffizienten in einer 3×3-Matrix namens D an. Die folgenden Schritte erklären dies.

Finden Sie den Wert der Variable x. Um die Wertvariable x zu finden, müssen Sie zunächst die Determinante von D1 finden. Die Matrix D1 ist fast identisch mit der Matrix D, mit Ausnahme der ersten Spalte mit den Elementen d1, d2 und d3 anstelle von a1, a2 und a3.

Finden Sie den Wert der Matrix D2 und notieren Sie ihn.

Finden Sie die Determinante von D und notieren Sie sich den Wert.

Kennen Sie die Namenskonvention. Benennen Sie in einem Satz von drei Gleichungen, z.B. 1, 2 und 3, die Koeffizienten der Gleichung 1 mit: a1, b1, c1. Benennen Sie den Begriff der Konstanten als d1. Ebenso benennen Sie die Koeffizienten der Gleichungen 2 und 3 als: a2, b2, c2 und a3, b3, c3, c3 mit ihren konstanten Termen d2 und d3.

Finden Sie die Werte der Variablen x, y und z. Teilen Sie D1/D, um den Wert von x zu erhalten, D2/D, um den Wert von y zu erhalten und D3/D, um den Wert von z zu erhalten.

Finden Sie den Wert der Matrix D1 und notieren Sie ihn.

Finden Sie den Wert der Variablen y. Um den Wert der Variablen y zu finden, müssen Sie im ersten Schritt die Determinante von D2 finden, die mit D identisch ist, mit Ausnahme der zweiten Spalte mit den Elementen d1, d2 und d3 anstelle von b1, b2 und b3.

Notieren Sie sich den Wert von D3.

Finden Sie den Wert der Variablen z. Um den Wert der Variablen z zu finden, ist der erste Schritt das Finden der Determinante von D3, die gleich D ist, mit Ausnahme der dritten Spalte mit den Elementen d1, d2 und d3 anstelle von c1, c2 und c3.

About the author

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.