Wie man in Viva Piñata eine Spatzenminze zu einer Kerze entwickelt.

Die Sperlingsminze wird in ein weißes Licht getaucht und verwandelt sich plötzlich in eine Kerze.

Züchte eine Butterblume oder einen Löwenzahn (die erste Pflanze, wenn du das Originalspiel spielst, die zweite, wenn du Viva Piñata spielst: Trouble in Paradise) in Ihrem Garten und holen Sie sich die Blume. Sobald die Blume ausgewachsen ist, schlagen Sie mit einer Schaufel auf den Blütenkopf, um ihn abzuschlagen.

Ziehen Sie eine Spatzenminze in Ihren Garten und machen Sie sie zum Bewohner. Dies kann durch Wirbelstürme (Würmer) in Ihrem Garten erreicht werden, die einfacher zu handhaben sind, da nur etwas Boden im Garten benötigt wird.

Richten Sie die Sperma-Minze auf die Blume und beobachten Sie, wie sie sie frisst.