Wie man Saganaki kocht

W

p>Saganaki ist eine traditionelle griechische Vorspeise, die sich hervorragend für tägliche Mahlzeiten oder besondere Anlässe eignet. Um dieses Gericht zuzubereiten, wählen Sie einen griechischen Käse wie Kasseri, Graviera oder Schafsmilch-Feta, bedecken Sie ihn leicht mit Mehl und erwärmen Sie ihn in einer Pfanne. Gießen Sie Brandy über den Käse und zünden Sie ihn an, um ein aufregendes Date zu genießen, oder garnieren Sie den Käse mit anderen Geschmacksrichtungen, um ein süßes oder schmackhaftes Gericht zu zubereiten. Mit nur wenigen Zutaten können Sie Saganaki problemlos zubereiten.

Saganaki mit einem Zitronenkeil als leckere Vorspeise servieren. Für einen einfachen, schnellen Snack verzichten Sie auf den Brandy und schöpfen Sie den Käse mit Ihrem Spatel. Den Saganaki auf einen Teller legen und die Schale mit 1-3 Zitronenspalten garnieren. Mit einer Gabel in den Käse schneiden und einarbeiten.

1 Esslöffel (15 g) Olivenöl in einer Gusseisenpfanne erwärmen. Für beste Ergebnisse verwenden Sie eine Gusseisenpfanne, besonders wenn Sie Brandy hinzufügen. Die Gusseisenpfanne verbrennt den Käse gleichmäßig. Geben Sie das Öl in die Pfanne und stellen Sie Ihren Brenner auf mittlere bis hohe Temperaturen ein. Sie möchten, dass die Pfanne warm ist, bevor Sie den Käse hinzufügen.

Den Käse in der Pfanne auf einer Seite 2 Minuten lang garen. Sobald sich das Öl zu lösen beginnt, ist die Pfanne warm genug. Legen Sie Ihre Käsescheibe in die Mitte der Pfanne. Den Käse kochen lassen, bis er anfängt zu schmelzen und eine braune Kruste bildet.

Die andere Seite 30 Sekunden lang garen oder bis der Käse goldbraun ist. Nachdem Sie den Käse umgedreht haben, ist das Gericht fast fertig. Warten Sie etwa 30 Sekunden, bis sich die andere Seite aufgelöst hat. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, wenn beide Seiten eine kräftige goldbraune Farbe haben.

Leichter Brandy on Fire für eine spannende Präsentation. Die Pfanne vom Herd nehmen und auf einen Servierteller legen. Geben Sie schnell 2 Esslöffel (30 ml) Brandy in die gusseiserne Pfanne und entzünden Sie die Schale mit einem Streichholz oder Feuerzeug. Wenn du die Flamme siehst, sag “Opa!” zusammen mit allen anderen. Beobachten Sie das Feuer für einige Sekunden, um das Display zu genießen. Dann die Hälfte einer frischen Zitrone auspressen, um die Flamme zu stumpfen, und die Schale mit Petersilie garnieren, bevor man das Saganaki isst.

Beide Seiten des Käses mit Mehl bedecken. Etwa 1/4 Tasse (59 g) Mehl auf einen Teller gießen. Dann tauchen Sie 1 Seite des Käses in das Mehl, nachdem Sie es leicht nass gemacht haben. Das Mehl umdrehen, um die andere Seite abzudecken.

Eine Mischung aus Feigen, Balsamico und Honig über den Käse gießen, um eine süße Note zu erhalten. Bevor Sie den Käse schmelzen, kombinieren Sie 8 halbierte Feigen, 2 Esslöffel (30 mL) Balsamico-Essig, 2 Esslöffel (30 mL) Honig und 1/4 Tasse Wasser in einem Topf. 10-15 Minuten lang bei mittlerer Hitze kochen, damit er sich verdichtet. Den Sirup abkühlen lassen und sofort nach dem Kochen über den Käse gießen. Genießen Sie dies mit einer Gabel für ein süßes und schmackhaftes Gericht.

Mit Limette, Koriander und Chilis zu einem geschmackvollen Gericht garnieren. Wenn Sie eine leicht würzige Beigabe zu Ihrem herzhaften Snack wünschen, drücken Sie 1/2 Limette über den Käse, geben Sie 1 gehackten Chili hinzu und streuen Sie 1 EL (15 g) frisch gehackten Koriander. Dazu Pita-Brot servieren oder mit einer Gabel einarbeiten.

Jede Seite leicht mit Wasser bestreichen. Eine kleine Kochbürste in eine Tasse Wasser tauchen und über jede Seite des Käses streichen. Wenn du keine Bürste hast, tue dies stattdessen mit sauberen Händen. Du möchtest, dass der Käse leicht feucht ist, damit das Mehl während des Bratvorgangs anhält.

Den Käse ohne zu zögern schnell umdrehen. Nachdem der Boden zu knacken beginnt, verwenden Sie einen Spatel, um die Seiten zu wechseln. Führen Sie dies schnell in einer gleichmäßigen Bewegung durch, um ein Verbrennen des Käses zu vermeiden.

Schneiden Sie den Käse zwischen ⁄4-⁄2 in 0,64-1,27 cm (dick). Verwenden Sie ein scharfes, mittelgroßes Messer, um Ihren Käse in Scheiben zu schneiden, wenn er in einem großen Stück ist. Für beste Ergebnisse sollten Sie Ihren Käse um ⁄2 herum in 1,3 cm (Dicke) schneiden.

Wählen Sie einen traditionellen griechischen Käse, um die richtige Konsistenz zu erhalten. Für beste Ergebnisse verwenden Sie einen griechischen Käse wie Kasseri, Kefalotyri, Kefalograviera, Halloumi, Graviera oder Schafsmilch-Feta. Sie wollen einen Käse, der fest ist und hohen Temperaturen standhält.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.