Wie Sie Ihren eigenen elektronischen Temperaturwächter bauen können

W

Schließen Sie die elektronischen Komponenten (siehe unten) für den Verstärkerteil an. Achten Sie darauf, dass sich der gesamte Verstärkerteil oben links auf dem Protoboard befindet. A, B sind die Verbindungspunkte zum Sensorteil.

Schließen Sie den Temperaturwächter an die Stromversorgung an. Verbinden Sie den Endpunkt des Verstärkers mit dem Voltmeter.

Stellen Sie den Widerstand jedes potenziellen Messgerätes mit Hilfe eines Tool-Sticks ein (siehe “Dinge, die Sie benötigen”), und stellen Sie sicher, dass der Widerstand jedes potenziellen Messgerätes mit der “Liste der Daten” übereinstimmt.

Schalten Sie die Stromversorgung ein und stellen Sie sicher, dass die Spannung auf 12 Volt eingestellt ist. Die Spannung am Voltmeter ist die Temperatur in Grad Fahrenheit.

Schließen Sie die elektronischen Komponenten (siehe unten) für die Sensorteile an. Achten Sie darauf, dass sich der Sensor unten rechts auf dem Protoboard befindet. Die Punkte A, B sind die Verbindungspunkte zu den anderen Teilen des Gerätes.

About the author

Add comment

By admin

Category