Wie man einen mehrphasigen Schlafplan übernimmt

W

Polyphasisches Schlafen ist eine alternative Art zu schlafen. Anstatt für die traditionellen acht oder neun Stunden auf einmal jede Nacht zu schlafen (monophasisches Schlafen), sorgt das polyphasische Schlafen für geplante Schlafperioden, jedoch in kürzeren Segmenten während des 24-Stunden-Zyklus. Das Endergebnis sind häufigere Schlafphasen, aber deutlich weniger Schlafstunden als die typischen acht oder neun Stunden. Diese Art von Schlaf ist nicht für jeden geeignet und sollte nur als Teil der Reise oder einer Aktivität betrachtet werden, die einen nicht traditionellen Schlafplan erfordert. Einige Schlafexperten sehen dies als Schlafentzug, der auch kurzfristig ernste Gesundheitsrisiken birgt. Betrachten Sie dies nur als einen temporären Plan, wenn Sie davon ausgehen, dass Ihnen der Schlaf genommen wird.

Gehen Sie schrittweise zu Ihrem Zeitplan über. Halten Sie den anfänglichen Zeitplan für etwa eine Woche aufrecht, aber verlängern Sie diese Zeit, wenn Sie Schwierigkeiten bei der Anpassung haben. Als nächstes können Sie beginnen, Ihre insgesamt fünf Stunden Schlaf in drei verschiedene Segmente aufzuteilen.

Sparen Sie sich den nächtlichen Schlaf. Es ist nicht einfach, direkt in den mehrphasigen Schlaf zu springen. Erleichtern Sie sich die Eingewöhnung in diese Schlafmethode, indem Sie die Stunden, die Sie jede Nacht schlafen, schrittweise reduzieren.

Betrachten Sie einen biphasischen Schlafplan. Biphasischer Schlaf ist im Grunde genommen die Aufteilung Ihres Schlafes in zwei geplante Segmente. Normalerweise ist der längere Abschnitt nachts, und ein geplantes Nickerchen von entweder 20 bis 30 Minuten oder 90 Minuten findet am frühen Nachmittag statt. Viele Kulturen nutzen dieses Schlafmuster routinemäßig, und diese Form des biphasischen Schlafes kann tatsächlich eine gesunde Option sein.

Identifizieren Sie die langfristigen Folgen von Schlafentzug. Die Wissenschaft hinter dem Schlaf ist immer noch nicht klar verstanden, aber viele langfristige Risiken im Zusammenhang mit Schlafentzug wurden entdeckt.

Überprüfen Sie die Zeitpläne von Uberman und Dymaxion. Beide Methoden eliminieren das Kernschlafsegment der Nacht. Wenn Sie sich an den Zeitplan von Everyman angepasst haben und eine noch extremere Schlafmethode ausprobieren möchten, die den Kernschlaf vollständig eliminiert, sollten Sie sich den Uberman- oder den Dymaxion-Plan ansehen. Beide beinhalten nur zwei Stunden Schlaf über den Tag verteilt.

Übernehmen Sie den Zeitplan für Jedermann. Die Everyman-Methode besteht aus einer nächtlichen Kernschlafphase von etwa drei Stunden plus drei geplanten 20-minütigen Nickerchen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für mehrphasiges Schlafen, da es immer noch dafür sorgt, dass das größte Segment des Schlafes nachts stattfindet, woran die meisten Menschen gewöhnt sind.

Stellen Sie Wecker und halten Sie sich an Ihren Schlafplan. Während dieser ersten Anpassungsphase fühlen Sie sich vielleicht recht schlaflos, aber eine starre Herangehensweise an das Schlafen und rechtzeitige Aufwachen wird Ihre Anpassung beschleunigen.

Halten Sie Ihren neuen Schlafplan ein. Befolgen Sie strikt Ihren Zeitplan, versuchen Sie, nicht zu verschlafen und stehen Sie rechtzeitig auf. Versuchen Sie, nur noch ein paar Minuten während Ihrer Kernzeit und Ihrer Nickerchen zu schlafen.

Plane einen Uberman-Zeitplan. Der polyphasische Schlafplan von Uberman beinhaltet sechs 20-minütige Nickerchen in gleichen Abständen oder alle vier Stunden. Der Zeitplan erfordert die Fähigkeit, sich fest auf den strukturierten Schlafplan festzulegen.

Erwägen Sie einen Dymaxion Zeitplan. Der Dymaxion Zeitplan hat die gleiche Menge an Gesamtschlaf wie der Uberman, kann aber ebenso schwer zu verpflichten sein. Der Dymaxion Zeitplan erfordert weniger, aber etwas längere Noppen.

Passen Sie den Zeitplan für Jedermann an Ihre Bedürfnisse an. Zu den beliebtesten Programmen gehört das Kernschlafsegment mit drei Schläfchen. Es ist möglich, diesen Zeitplan an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen und bei Bedarf die Gesamtschlafdauer anzupassen.

Erwägen Sie, zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen. Genügend Schlaf ist für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden unerlässlich. Mehrphasiger Schlaf ist nicht nachweislich sicher und kann schädlich sein, insbesondere wenn andere medizinische Bedingungen vorliegen oder wenn Ihre täglichen Aktivitäten das Fahren oder Bedienen von Maschinen betreffen.

Erstelle dein eigenes biphasisches Muster. Abhängig von Ihren Schlafzielen, der Flexibilität Ihres Zeitplans und dem Schlafbedürfnis Ihres Körpers können Sie von der Erstellung eines biphasischen Musters profitieren, das am besten für Sie funktioniert.

Achten Sie auf die wichtigsten Planungsfaktoren. Sie können wählen, ob Sie einem bestehenden Schlafmuster folgen oder dieses an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen möchten. Wie auch immer, seien Sie sich einiger Schlüsselfaktoren bewusst, die für den Erfolg Ihres neuen Schlafmusters entscheidend sind.

Erkennen Sie kurzfristige Probleme. Berücksichtigen Sie die Möglichkeit der kurzfristigen Auswirkungen von Schlafentzug in allen Aspekten Ihres Lebens, bevor Sie beginnen.

Überlegen Sie es sich noch einmal, wenn Sie Probleme bekommen. Bevor Sie mit den Änderungen an Ihrem Zeitplan beginnen, um mehrphasigen Schlaf zu implementieren, haben Sie ein klares Verständnis für die kurz- und langfristigen möglichen Komplikationen.

Berücksichtigen Sie Ihren Zeitplan. Während Sie darauf hinarbeiten, die beste Methode für Sie zu finden, denken Sie an Ihre Arbeit, Schule, Familie, Kirche und Ihren sportlichen Aktivitätsplan, um sicher zu sein, dass Sie das beste Muster für Sie auswählen. Denken Sie daran, dass Sie sich strikt an den von Ihnen gewählten Zeitplan halten müssen, damit dies funktioniert.

Lerne zu schlafen. Das Hauptprinzip des mehrphasigen Schlafes ist es, den Schlaf während des Tages in kurze Intervalle aufzuteilen. Zusammengenommen sind diese Noppen immer noch viel kleiner, als man es von einem normalen Schlafmuster erwarten würde. Um diese Art von Schlafmuster aufrechtzuerhalten, müssen Sie den größtmöglichen Nutzen aus jedem geplanten Schlafsegment und Mittagsschlaf ziehen.

Wählen Sie eine Methode aus. Während Sie sich darauf vorbereiten, mit dem mehrphasigen Schlafen zu beginnen, werden Sie eine Methode wählen wollen, die auf Ihren Zielen, der Flexibilität Ihres Zeitplans und dem allgemeinen Schlafbedarf Ihres Körpers basiert. Es gibt vier primär dokumentierte Methoden für mehrphasiges Schlafen.

About the author

Add comment

By admin

Category