Wie man die gesündesten Sushi-Gerichte auswählt

W

Sushi kann eine gesunde Option beim Auswärtsessen sein, da es kalorienarm und reich an Dingen wie Omega-3-Fettsäuren sein kann. Allerdings sind nicht alle Sushi-Rollen gleich gesund. Achten Sie darauf, dass Sie kalorienarme und gesund zubereitete Zutaten wählen. Sie sollten auch die Größe der Portionen beachten. Halte dich von Spezialrollen fern, die in der Regel größer sind, und beschränke dich beim Essen auf zwei Rollen.

Opt für Fische ohne Zutatenzusatz. Je weniger Zusatzstoffe, desto besser. Der Fisch in Sushi ist sehr gesund, aber Zusatzstoffe können unnötige Kalorien hinzufügen. Suchen Sie nach Brötchen, die hauptsächlich Fisch, Reis und Algen enthalten. Halten Sie sich von Brötchen mit Zusatzstoffen wie Frischkäse, Tempura und Mayonnaise fern. Bleiben Sie bei Mischungen, die hauptsächlich Fisch und Gemüse verwenden.

Stick auf zwei Rollen. Generell sollten zwei Rollen genügend Kalorien für ein gesundes Abendessen liefern. Beschränken Sie sich auf nur zwei Brötchen, wenn Sie in einem Sushi-Restaurant essen.

Anfrage natriumarme Sojasauce. Sojasauce ist reich an Salz. Sojasauce mit niedrigem Natriumgehalt hat etwa 25% weniger Natrium als herkömmliche Sojasauce, also fordern Sie dies nach Möglichkeit an.

Wählen Sie Veggie-Rollen. Versuchen Sie, zusätzlich zu einer Fischrolle eine Veggie-Rolle zu bestellen. Gemüsebrötchen sind kalorienärmer und helfen Ihnen, die benötigten Vitamine und Mineralien aus Gemüse zu gewinnen.

Avocado in Maßen bestellen. Avocados sind sehr gesund. Das Hinzufügen einer Avocado-Rolle in einem Sushi-Restaurant kann eine gesunde Wahl sein. Allerdings sind sie reich an Kalorien. Halten Sie sich beim Essen in einem Sushi-Restaurant an nur eine Rolle mit Avocado.

Beschränken Sie die Aufnahme von Aal. Aal ist auch eine gesunde Quelle für Omega-3-Säuren, wird aber oft in braunen, zuckerhaltigen Soßen zubereitet. Es ist am besten, sich auf eine Aalrolle zu beschränken, wenn Sie in einem Sushi-Restaurant essen. Dies wird Ihnen helfen, zusätzlichen Zucker und Kalorien zu vermeiden.

Go für Lachs und Thunfisch. Bei der Auswahl gesunder Proteine sind Lachs und Thunfisch die besten Optionen. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit des Herzens gut sind, sowie reich an Proteinen und Vitamin D. Achten Sie bei der Auswahl der Brötchen auf Brötchen, die Lachs und Thunfisch enthalten.

Zusätzliches Wasabi. Wasabi wird oft neben Sushi serviert. Sie können Ihr Sushi in Wasabi tauchen, um Geschmack und ein wenig Würze zu verleihen. Wenn Sie den Geschmack von Wasabi genießen, geben Sie es frei zu Ihrem Sushi, da es mit Antioxidantien gefüllt ist.

Ask für Vollkornreis oder reisfreie Wraps. Reis kann ein gesunder Vergaser sein, aber Vollkornreis ist im Allgemeinen besser als Weißreis. Schauen Sie, ob Sie weißen Reis durch braunen Reis in einer Wickelpackung ersetzen können. Wenn dies nicht zulässig ist, prüfen Sie, ob es reisfreie Verpackungen gibt.

Skippen Sie Tempura-Rollen und knuspriges Sushi. Tempura-Rollen werden oft als Vorspeise serviert. Es handelt sich um paniertes und frittiertes Gemüse. Einige Sushi-Rollen können auch knusprig sein und Tempura enthalten. Im Allgemeinen solltest du Tempura beim Essen in einem Sushi-Restaurant überspringen, wenn du dich gesund ernähren willst.

Suchen Sie nach Fleisch, das gedünstet, gegrillt oder roh ist. Wie Fleisch zubereitet wird, kann seine Gesundheit beeinträchtigen. Bei der Auswahl von Fleisch sollten Sie nach gedünsteten, gegrillten und rohen Varianten suchen. Dieses Fleisch wurde nicht so sehr manipuliert, was bedeutet, dass es weniger Kalorien aus Dingen wie Saucen, Zucker und Ölen enthält.

Garnieren Sie Ihr Essen mit Ingwer. Eingelegter Ingwer kann auf Ihr Sushi gelegt werden, bevor Sie es essen. Ingwer ist eine gute Quelle für Kalium und Magnesium und kann helfen, das Immunsystem zu stärken. Versuchen Sie, Ihr Sushi mit Ingwer zu garnieren oder den Ingwer roh zu essen.

Vermeiden Sie ausgefallenere Rollen. Spezialrollen beinhalten Dinge wie Regenbogenrollen, Dynamitrollen, Philadelphia-Rollen und Spinnenrollen. Diese Brötchen sind mit zusätzlichen Zutaten, wie z.B. Frischkäse, gefüllt und neigen dazu, größer zu sein. Dies macht sie viel kalorienreicher als normale Würfe.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.