Wie Sie Ihr Kind davon abhalten können, während es in einem Flugzeug auftaucht, die Ohren zu knallen.

W

Mit Kindern zu reisen ist schon stressig genug, ohne mit Ohrenschmerzen in einem Flugzeug umgehen zu müssen. Glücklicherweise gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, sowohl bevor Sie in das Flugzeug steigen, als auch während des Fluges, die helfen können, Ihr Kind davon abzuhalten, Ohrenschmerzen zu spüren.

Wenden Sie sich an den Arzt Ihres Kindes, wenn es Ohrenprobleme hat, um zu sehen, ob es fliegen sollte. Wenn Ihr Kind die Eustachische Röhre stark blockiert hat oder stark verstopft ist, kann Ihr Arzt Ihnen empfehlen, den Flug zu verschieben.

Erklären Sie Ihrem Kind, dass seine Ohren im Flugzeug platzen werden. Erklären Sie älteren Kindern vor dem Einsteigen in das Flugzeug, wie man Ohren knallt. Wenn Kinder die Erwartung haben, dass etwas passiert, wird es sie nicht so sehr schockieren, wenn es passiert.

Achten Sie auf Anzeichen dafür, dass die Ohren Ihres Kindes schmerzen. Die meisten Kinder ziehen an ihren Ohren, wenn sie unter schmerzhaftem Ohrendruck stehen.

Geben Sie Ihrem Kind Ibuprofen vor dem Flug, wenn es starke Ohrenschmerzen beim Fliegen hat. Erkundigen Sie sich unbedingt beim Arzt Ihres Kindes, bevor Sie Ibuprofen verabreichen. Befolgen Sie die Anweisungen zur Dosierung auf der Verpackung.

Geben Sie Ihrem Kind etwas zum Saugen. Etwas im Mund zu haben, erhöht das Schlucken und lindert Ohrenschmerzen durch Druckveränderungen. Für jüngere Babys sollten Sie sie an einem Schnuller lutschen lassen oder während des Starts und der Landung eine Flasche trinken. Ältere Kinder können Wasser trinken oder kauende Snacks wie Fruchtsnacks oder Gummibonbons essen.

Lass dein Kind es ausrufen und dann versuchen, es abzulenken. Wenn Ihr Kind, besonders ein Baby oder Kleinkind, weint und wegen Ohrenschmerzen beunruhigt ist, sprechen Sie mit einer ruhigen Stimme mit ihm, singen Sie ein Lied oder spielen Sie mit einem Spielzeug, um ihn von den Schmerzen abzulenken.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, das Valsalva-Manöver durchzuführen. Dies geschieht, indem man den Mund schließt und gleichzeitig die Nase schließt. Dann sollte Ihr Kind versuchen, sanft durch die Nasenlöcher zu blasen; dies sollte helfen, den Luftdruck in den Ohren auszugleichen.

Halten Sie Ihr Kind während des Starts und der Landung wach. Das Schlafen führt dazu, dass Menschen weniger schlucken, was den Schmerz wachsen lässt. Wenn dein Kind wach ist, kann es durch andere Aktivitäten abgelenkt werden, um ihm zu helfen, zu schlucken und ruhig zu bleiben.

Bringen Sie Ihrem Kind bei, absichtlich zu gähnen. Diese Methode funktioniert am besten bei älteren Kindern. Ermutigen Sie sie, während des Starts und der Landung zu gähnen. Das Strecken der Backe hilft, den Druck auf das Innenohr zu verringern.

Verstehen Sie, warum Ohren beim Fliegen knallen. Das Ohrknallen wird durch den Druckwechsel zwischen dem, was wir am Boden gewohnt sind, und dem unterschiedlichen Druck in der Luft verursacht. Sie ist am häufigsten bei Start und Landung. Der Eustachische Schlauch im Ohr versucht, den Druck zwischen den Trommeln zu regulieren, aber da Kinder kleinere Eustachische Schläuche haben, ist ihr Risiko, dass die Ohren knallen und Schmerzen auftreten, etwas höher.

Lassen Sie Ihr Kind vor und während des Fluges viel Wasser trinken, um die Gehörschutzrohre zu öffnen. Trinkwasser lockert auch den Nasenschleim, was einer der Gründe dafür ist, dass die Ohrläppchen verstopft und schmerzhaft werden.

Erwägen Sie die Verwendung von Gehörschutzstöpseln. Dies hilft auch, Ohrbeschwerden und Verstopfungen zu reduzieren, da es aus Silikonkautschuk besteht und einen Filter hat, der hilft, Luftdruckschwankungen auszugleichen.

Bringen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes mit ins Flugzeug. Etwas zu haben, das hilft, Ihr Kind abzulenken, kann es davon abhalten, so viel zu weinen.

About the author

Add comment

By admin

Category