Wie man Schock in der Ersten Hilfe bewertet

W

Schock bezieht sich auf einen potenziell lebensbedrohlichen Gesundheitszustand, der auftritt, wenn der Körper einer Person nicht genügend Blutfluss hat. In diesem Fall können die Zellen und Organe des Körpers nicht den für die Funktion notwendigen Sauerstoff und andere Nährstoffe erhalten, was zu dauerhaften Gewebeschäden und möglicherweise sogar zum Tod führen kann. Um Ihnen zu helfen, zu beurteilen, ob jemand einen Schock hat, lernen Sie, die Anzeichen eines Schocks zu erkennen, wie man Erste Hilfe leistet und wie man verhindert, dass dieser Zustand überhaupt auftritt.

Beginnen Sie bei Bedarf mit der HLW. Wenn die Person keine Lebenszeichen zeigt (z.B.: keine Atmung, kein Halsschlagimpuls), starten Sie die HLW. Eine untrainierte Person sollte nur Brustpressungen versuchen, nicht die Atmung retten. Bitten Sie den 911-Bediener, Sie durch den Prozess zu führen, wenn Sie nicht bereits wissen, wie.

Überwachen Sie die Atmung der Person. Selbst wenn die Person normal zu atmen scheint, überwachen Sie ihren Zustand weiter, bis Hilfe eintrifft. Sie können diese Informationen den Rettungsdiensten bei ihrer Ankunft zur Verfügung stellen.

Die Person in die Schockposition bringen. Versuchen Sie dies nur, wenn die Person keine Verletzung von Kopf, Hals, Bein oder Wirbelsäule hat. Diese Position trägt dazu bei, die Durchblutung der lebenswichtigen Organe zu verbessern.

Kennen Sie Ihr Risiko. Eine der effektivsten Möglichkeiten, einen Schock zu verhindern, besteht darin, zu verstehen, wer gefährdet ist. Die nachfolgend aufgeführten Bedingungen und Situationen erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines Schocks:

Verstehen Sie die Ursachen. Obwohl jede Verletzung, Krankheit oder Erkrankung, die die Durchblutung einschränkt, zu einem Schock führen kann, sind einige medizinische Probleme wahrscheinlicher für diesen Zustand als andere. Um zu beurteilen, ob jemand an einem Schock leiden könnte, lesen Sie die folgende Liste mit einigen der häufigsten Ursachen für diese Erkrankung und die Begriffe für die Art des Schocks, die sich daraus ergeben:

Identifizieren Sie die Symptome. Die Symptome des Schocks variieren je nach Art des Schocks und dem Zustand, in dem der Körper einen Schock erlitten hat. Lesen Sie die folgende Liste, damit Sie einige der häufigsten Symptome im Zusammenhang mit einem Schock erkennen können.

Bleiben Sie bei der verletzten Person, bis der Notdienst eintrifft. Sie können helfen, die Person zu beruhigen und zu trösten, die einen Schock erleiden könnte. Darüber hinaus können Sie auch den Zustand der Person bis zum Eintreffen der Hilfe überwachen und den Sanitätern wertvolle Informationen zur Verfügung stellen.

Bieten Sie eine Behandlung an. Abhängig von Ihrem Standort kann es einige Zeit dauern, bis Rettungsdienste zur Verfügung stehen. Die folgenden Schritte helfen, die Person zu stabilisieren, die einen Schock erfährt, wenn sich ihr Zustand zu verschlechtern scheint und es Zeit braucht, bis medizinische Hilfe eintrifft.

Bewahren Sie einen gesunden Lebensstil. Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung verhindern einige der wichtigsten Krankheiten, die das Risiko eines Schocks erhöhen. Sie sollten auch regelmäßige körperliche Untersuchungen einplanen und mit Ihrem Arzt oder einem medizinischen Fachmann über alle zugrunde liegenden Bedingungen sprechen, die zu einem Schock führen können.

Reduzieren Sie diese Risiken. Während Sie nicht alle Verletzungen, Unfälle oder Krankheiten vorhersehen können, die zu einem Schock führen können, können Sie einige vorbereitende Maßnahmen gegen diese Krankheit ergreifen.

Melden Sie sich für einen Erste-Hilfe-Kurs an. Die Teilnahme an einer Erste-Hilfe-Klasse hilft Ihnen, das Training zu erhalten, das Sie benötigen, um zu beurteilen, ob jemand einen Schock erleiden könnte, und bietet Ratschläge, wie Sie sich um diese Person kümmern können, bis medizinische Fachkräfte die Arbeit übernehmen können.

Ärztliche Hilfe suchen. Schock ist ein ernsthafter medizinischer Zustand, der sich schnell verschlimmern kann. Wenn Sie also vermuten, dass eine Person einen Schock hat, rufen Sie so schnell wie möglich 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer an. Medizinische Fachkräfte und Notfalldienstleister wissen, worauf sie achten und wie sie Schocks effektiv behandeln können.

Rufen Sie sofort den Notruf oder die örtlichen Rettungsdienste an. Denken Sie daran, wenn Sie vermuten, dass jemand einen Schock hat, ist es am besten, so schnell wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Warten Sie nicht darauf, dass die Symptome schwerer werden, da Schocksymptome schnell fortschreiten können.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.