Wie man die sensorische Bewertung durchführt

W

Fühlen Sie das Essen mit den Fingern, um die Textur zu bemerken. Entfernen Sie die Lebensmittel aus dem Testbehälter. Berühren Sie es, um zu sehen, ob es matschig, körnig, krümelig oder eine andere Textur ist. Notiere dir Notizen über die Textur und schreibe einen freien Mitarbeiter, wenn du willst. Wenn das Essen fest ist, berühren Sie es, um zu sehen, ob die Oberfläche glatt oder rau ist.

Probieren Sie das Essen, um den Geschmack zu erleben. Nimm noch einen Bissen und bewege das Essen über deine Zunge. Bestimmte Bereiche deiner Zunge sind am meisten auf Süßes eingestellt, während andere mehr auf Salz oder Sauer abgestimmt sind, so dass du alle Geschmacksrichtungen dieser Speisen erleben kannst. Beachten Sie, ob das Essen so schmeckt, wie es roch, oder anders. Notieren Sie sich Ihre Eindrücke vom Geschmack des Essens, nicht nur gut oder schlecht, sondern mindestens fünf Sätze, die Ihnen helfen würden, es zu charakterisieren, wenn Sie versuchen würden, sich in der Zukunft daran zu erinnern.

Führen Sie den Test in einem ruhigen, geruchsfreien Bereich durch. Um den besten Eindruck von einem Lebensmittel zu bekommen, halten Sie Ihre sensorische Beurteilung an einem ruhigen und geruchsfreien Ort. Andere Gerüche in der Gegend können den Geschmack eines Lebensmittels verändern. Ein ruhiger, sauberer Raum hilft Ihnen, sich auf die vorliegende Lebensmittelprobe zu konzentrieren.

Riechen Sie das Essen, um das Aroma zu bemerken. Halten Sie Ihre Nase an den Rand des Testbehälters und atmen Sie tief ein. Notiere dir alle Düfte und Aromen, die du riechst. Sei kreativ und schreibe alle Assoziationen auf. Du könntest Aromen oder Zutaten riechen, die ein Teil der Lebensmittel sind, die du riechst. Der Geruch kann auch ein Gedächtnis auslösen.

Verwenden Sie einen Präferenztest, wenn Sie die Sympathie feststellen möchten. Präferenztests werden verwendet, um festzustellen, ob Ihnen ein Lebensmittel gefällt oder nicht. Ein Beispiel für einen Präferenztest wäre, ob Sie den Geschmack eines bestimmten Muffins genießen oder nicht. Ihre Tester wissen zu lassen, dass Sympathie am wichtigsten ist, wird es ihnen ermöglichen, sich auf das zu konzentrieren, was ihre Noten sind.

Schauen Sie sich die Verpackung an, um zu sehen, ob sie zu den Lebensmitteln passt. Überprüfen Sie die Verpackung der Lebensmittel mit Ihren Augen und Händen. Beachten Sie, ob die Verpackung das Lebensmittel gut hält oder es leichter macht, es zu essen. Schriften und Anweisungen können auch kommentierenswert sein. Notieren Sie sich alle Notizen über die Verpackung des Lebensmittels, sei es über seinen Nutzen oder sein Aussehen.

Arbeite das Essen mit den Fingern, um einen Klang zu bemerken. Drücken Sie ein wenig von dem Essen zwischen Ihre Finger. Achten Sie auf Knistern oder Knirschen. Wenn es sich bei dem Essen um ein Getreide mit vielen kleinen Stücken handelt, hören Sie zu, ob die Stücke Lärm machen, während sie im Behälter aneinander vorbei streichen. Mache Notizen, um deine Gedanken zu katalogisieren.

Verwenden Sie einen Diskriminierungstest, wenn Sie Feedback zu einem Produktattribut wünschen. Unterscheidungstests werden verwendet, um eine Präferenz für einen Teil eines Produkts, wie z.B. die Farbe, zu beurteilen. Ein Beispiel für einen Diskriminierungstest könnte eine Marketingstudie darüber sein, ob Sie grünes Minze-Chip-Eis oder weiß bevorzugen. Indem Sie Ihren Testern sagen, auf welche Eigenschaft der Lebensmittel Sie Feedback wünschen, können sie ihre Notizen entsprechend anpassen.

Schau dir das Essen an, um die Farbe zu bestimmen. Untersuchen Sie das Essen mit den Augen. Wenn es sich in einem Testbehälter befindet, entfernen Sie es, damit Sie die Farbe besser sehen können. Schreibe auf, welche Farbe du für das Essen empfindest. Es kann hilfreich sein, zu beachten, ob die Farbe hell oder intensiv ist und ob die Farbe rein oder schlammig erscheint.

Probieren Sie das Essen, um die Textur zu bestimmen. Nimm einen Bissen von dem Essen und fühle seine Textur, während du es kaust. Beachten Sie, ob sich die Textur des Essens beim Essen anders anfühlt als beim Berühren. Notieren Sie sich nicht nur die körperliche Beschaffenheit der Lebensmittel, sondern auch, wie Sie sich beim Essen der Lebensmittel fühlen, wenn es z.B. beruhigend ist.

Stellen Sie Wasser zur Reinigung Ihres Gaumens zur Verfügung. Nehmen Sie während des Verkostens einen Schluck Wasser, besonders wenn Sie mehrere Proben probieren. Dies stellt sicher, dass der Geruch und Geschmack eines Lebensmittels das nächste nicht durcheinander bringt. Trinken Sie ein paar Schlucke zwischen verschiedenen Speisen, um Ihren Gaumen zu reinigen.

Nehmen Sie Eindrücke auf, während Sie gehen, um verschiedene Lebensmittel gerade zu halten. Legen Sie einen Notizblock auf, damit Sie Ihre Eindrücke von jedem Gericht nach Belieben aufschreiben können. Besonders wenn Sie mehrere Lebensmittel probieren, kann es schwierig sein, Ihre Gedanken nach der Tatsache aufzuzeichnen, wann sich jedes Lebensmittel mit dem nächsten vermischen könnte. Machen Sie viele Notizen, je nach Geschmack, um Ihre Gedanken möglichst genau aufzuzeichnen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.