Wie man Schokobrot Pudding macht

W

Erwärmen Sie den Ofen auf 150ºC (300ºF).

Die Brot- und Schokoladenmischung in die gebutterte Dose gießen. Gleichmäßig verteilen und überschüssige Sauce über die Masse gießen.

Die grob gehackte Schokolade dazugeben und mischen. Seien Sie sehr vorsichtig, um das Brot nicht zu brechen. 10-15 Minuten einweichen lassen.

Eine kleine Menge der heißen Schokoladensauce in die Ei-Zucker-Mischung geben und verrühren. Dies wird als “Temperieren” der Eier bezeichnet.

Aus der Dose nehmen, in dicke, stückige Scheiben schneiden.

Die Schokoladensauce durch ein Sieb über die Brotschüssel sieben.

Die gesamte Brioche oder das Brot mit dem großen Messer in Viertel schneiden und in eine große Schüssel geben.

Füge die sauber gehackte Schokolade und das Salz hinzu, sobald kleine Blasen auf der Oberfläche erscheinen. Gut umrühren und die Hitze abstellen.

Diese Mischung in die Pfanne der restlichen heißen Schokoladensauce gießen und noch einmal verquirlen.

Eigelb, Vollei und Zucker in eine Schüssel geben. Zum Mischen verquirlen.

Die Form in die Mitte des Ofens stellen und ca. 35-40 Minuten backen.

Heiß oder kalt mit Himbeersauce, Sahne, Toffee oder einfach allein servieren.

Überprüfen Sie, ob dies geschieht, indem Sie die Mitte des Laibs vorsichtig mit einer Messerspitze oder einem Zahnstocher durchstechen. Wenn etwas Schokolade auf dem Messer oder Zahnstocher zurückbleibt, ist sie bereit zum Entfernen, da sie auf der feuchten Seite sein sollte und nicht zu trocken. Abkühlen lassen.

Sahne und Milch in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.