Wie man Bananenbrot Pudding macht

W

Brotpudding ist ein klassisches Rezept, das in vielen Haushalten hergestellt werden kann. Machen Sie diese kreative Wendung, indem Sie die Aromen von Bananenbrot und Brotpudding kombinieren.

Bereite die Brotschicht vor. Die Brotwürfel um eine vorgefettete Auflaufform aus 2 Quart verteilen. Leicht nach unten drücken und die geschmolzene Butter darauf träufeln.

Erwärmen Sie den Ofen auf 190°C (375°F).

Die restlichen Zutaten der Sauce hinzufügen, außer der Vanille. Die Mischung ständig verrühren, um ein Verbrennen zu vermeiden.

Lassen Sie die Mischung zum Kochen kommen. Eine Minute weiterkochen und dann vom Herd nehmen.

Die Butter schmelzen. Einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze platzieren und die Butter schmelzen lassen.

Messen und gießen Sie die Vanille ein.

Den Brotpudding servieren. Die Sauce auf die warmen Portionen des Brotpuddings geben.

Die Mischung über das Brot gießen. Verteilen Sie die Mischung um die Pfanne herum. Vergewissern Sie sich, dass alle Brotstücke getränkt sind, indem Sie sie mit einer Gabel leicht nach unten drücken.

Die Mischung zubereiten. Milch, geschlagene Eier, Zucker, Muskatnuss, Zimt, Vanille und Salz in einer mittleren Schüssel vermengen. Die Bananen unterheben und darauf achten, dass keine der Scheiben zerbricht.

Die Mischung backen. In den Ofen stellen und 40 Minuten lang backen. Überprüfen Sie das Brot, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken und ihn sauber herausziehen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.