Wie man glutenfreie Zitronenkekse mit Sojamehl herstellt

W

Den Zitronenextrakt langsam einfüllen. Messen Sie richtig und vermeiden Sie Verschüttungen, sonst schmecken Ihre Kekse zu sauer!

Das Öl und den Zucker in einer Schüssel vermischen. Verwenden Sie dazu einen Schneebesen oder Löffel.

Hol dir eine Kekspfanne und benutze Backfett, um die Pfanne zu besprühen. Dieses Fett verhindert, dass die Kekse auf dem Laken haften bleiben und verursacht keine Katastrophe, wenn Sie das Geschirr spülen.

Fertig.

Nochmals mischen, bis der Zitronenextrakt in die Mischung eingemischt ist. Lassen Sie die Schale beiseite.

Mit einer Gabel ein Cookie nach unten drücken und Tic-Tac-Toes herstellen. Mach das mit allen Cookies.

In den Ofen stellen und fünfzehn Minuten garen lassen.

Geben Sie Ihre Öl- und Zuckermischung zu den trockenen Zutaten. Mischen, bis es anfängt, wie Keksteig auszusehen.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 325 Grad vor. Diese Kekse müssen leicht gegart werden, damit die Temperatur niedrig ist.

Lassen Sie den Teig mit einem Teelöffel auf Ihr Keksblatt fallen. Füge sie so lange hinzu, bis kein Teig mehr da ist.

Füge die Esslöffel Wasser hinzu. Das Wasser hilft den Keksen beim Zerbröckeln.

Aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten auf einem Drahtgestell abkühlen lassen.

Sieben Sie in einer separaten Schüssel alle trockenen Zutaten, Sojamehl, Salz und Backpulver. Etwa dreimal sieben, bis das Sojamehl flauschig und glatt aussieht.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.