Wie man ein einfaches Mittel gegen Halsschmerzen herstellt

W

Mit Salzwasser gurgeln. Nimm ½ – 1 Teelöffel Meersalz (oder Kochsalz) und füge 8 Unzen sehr warmes Wasser hinzu. Zum Auflösen umrühren und ca. 10-20 Sekunden mit der Lösung gurgeln. Dann spuck es aus.

Etwas Kräutertee zubereiten. Ein Wickel ist eine feuchte Substanz, die zur Behandlung von Entzündungen verwendet wird. In diesem Fall ist Ihr Wickel ein mit Kräutertee getränktes Tuch. Eine große Kanne Tee zubereiten. Du brauchst drei bis vier Tassen. Jede der folgenden Möglichkeiten funktioniert gut:

Erwärmen Sie etwas Wasser auf dem Herd. In einem kleinen Topf das Wasser auf dem Herd erhitzen.

Füge ein paar Kräuter hinzu. Füge je 1 Teelöffel Thymian und Oregano hinzu. Dann nur eine kleine Prise Cayennepfeffer hinzufügen.

Mach es von Grund auf neu. Wenn Sie keine zubereiteten Tees mit diesen Zutaten finden, können Sie sie auch aus losen oder pulverisierten Kräutern herstellen.

Kauf etwas Tee. Viele Kräutertees helfen, Halsschmerzen zu lindern. Einige haben auch Eigenschaften, die Ihrem Körper helfen können, die Ursache des Problems zu bekämpfen. Diese finden Sie in vielen Lebensmittelgeschäften und in jedem Naturkostladen. Insbesondere werden die folgenden Tees empfohlen:

Das Marshmallow-Wasser mit Honig mischen. Gießen Sie den Honig in ein Glas Messbecher. Füge dann das heiße Marshmallow-Wasser hinzu, bis du insgesamt eine ¼ Tasse Flüssigkeit im Messbecher hast.

Füge die Marshmallowwurzel hinzu. Das Marshmallowwurzelpulver in heißem Wasser auflösen. Bei Bedarf umrühren.

Versuchen Sie ein gefrorenes Mittel. Einige Menschen finden, dass Kälte für ihre Kehlen beruhigender ist als Hitze. Probieren Sie etwas Tiefgekühltes wie eine Fruchtsaftbar oder frieren Sie Ihren Kräutertee in einem Eiswürfelbehälter ein.

Füge Zitrone zu deinem Kräutertee hinzu. Die sauren Eigenschaften der Zitrone helfen, den Schleim, der Ihre Kehle reizt, aufzubrechen.

Wickel die Lutschtabletten ein. Wickeln Sie jede Raute nach dem Trocknen in ein kleines Stück Wachspapier oder Pergamentpapier.

Sammle deine Zutaten. Um Ihre eigenen natürlichen Rachenpastillen herzustellen, müssen Sie die folgenden Zutaten sammeln:

Erwärmen Sie das Handtuch wieder und wiederholen Sie es bei Bedarf. Erhitzen Sie den Tee erneut und wiederholen Sie den Vorgang, um das Handtuch warm zu halten. Du kannst dies während des Tages so oft wiederholen, wie du willst.

Wickeln Sie sich das Handtuch um den Hals. Wickeln Sie das warme Handtuch um den Hals und lassen Sie es dort, bis es abkühlt.

Die Mischung zu Rauten formen. Mit den Fingern kleine, längliche Lutschtabletten mit der Mischung zubereiten. Sie sollten etwa so groß sein wie eine Traube.

Füge Honig zu deinem Tee hinzu. Honig hilft beim Überziehen und Beruhigen des Halses. Es hat auch antibakterielle und verletzliche (wundheilende) Eigenschaften.

Die Mischung zum Kochen bringen. Die Mischung zum kräftigen Kochen bringen. Dann den Topf vom Herd nehmen.

Atme den Dampf ein. Legen Sie sich ein Handtuch über den Kopf und den Topf. Dies wird dazu beitragen, dass der Dampf nicht entweicht. Dann fange an, tief durchzuatmen und den Dampf durch Nase und Mund einzuatmen.

Trinken Sie viel Flüssigkeit. Wenn Sie viel Wasser trinken, wird Ihre Kehle beruhigt. Das Bleiben hydratisiert ist auch wichtig für das Helfen Ihres Körpers zu kämpfen weg von, was auch immer die Halsschmerzen verursacht.

Die rutschige Ulmenrinde untermischen. Das rutschige Ulmenrindenpulver in eine Rührschüssel gießen und einen kleinen Brunnen im Pulverhaufen aushöhlen. Dann gießen Sie die Honig-Marmeladen-Mischung in den vorliegenden Behälter.

Ein Handtuch in den Tee tränken. Falten Sie ein langes Handtuch in der Breite und tränken Sie es im heißen Tee, sobald es kühl genug ist, um es zu berühren. Wenn die Flüssigkeit vollständig gesättigt ist, aus dem Topf nehmen. Überschüssige Flüssigkeit auswringen.

Erwärmen Sie etwas Wasser auf dem Herd. Das Einatmen von Dampf, besonders in Kombination mit Kräutern, ist eine gute Möglichkeit, den Hals zu beruhigen. Legen Sie zunächst etwa 5 cm (zwei Zoll) Wasser in einen Topf. Stellen Sie den Topf auf den Herd und schalten Sie die Heizung ein.

About the author

Add comment

By admin

Category