Wie man Ananas nachwachsen lässt

W

p>Viele Gemüse und Früchte können nachgewonnen werden, aber wussten Sie, dass die Ananas auch nachgewonnen werden kann?

Ernten Sie die Frucht, indem Sie sie vom Stamm, der sie mit der Pflanze verbindet, abschneiden/verdrehen. Denken Sie daran, die Früchte nur dann zu ernten, wenn sie groß genug sind, um sie zu essen.

Füllen Sie einen dafür vorgesehenen Behälter, der groß genug ist, damit die Ananas mit Wasser gefüllt werden kann. Ein oder zwei Zoll sind perfekt.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Ananaspflanze täglich gießen. Sie sollten ein oder zwei Tassen Wasser oder mehr anstreben, je nachdem, wo Sie leben und ob Ihre Pflanze drinnen oder draußen ist.

Entfernen Sie einige der unteren Blätter. Es sollte eine bis zwei Reihen der unteren Blätter in der Nähe des Stammbodens sein. Ziehen Sie sie gut ab und entsorgen Sie sie.

Halten Sie das Wasser sauber, indem Sie es alle paar Tage durch frisches Wasser ersetzen. Berühren Sie die Wurzeln nicht, da Sie sie beschädigen oder fallen lassen könnten.

Die Ananaspflanze kann in ein bis drei Jahren Früchte produzieren. Dies hängt in der Regel von der Pflanze ab, so dass die Fruchtzyklen variieren können.

Drehen Sie den grünen Stiel und die Blätter der Ananas. Versuchen Sie zu vermeiden, dass Sie eines der Blätter abziehen oder den Stiel in irgendeiner Weise beschädigen.

Graben Sie ein Loch in der Mitte des Topfes/Containers/Mahlens und legen Sie die Ananas in das Loch.

Füllen Sie einen Topf/Container mit Erde, vorzugsweise eine Sorte, die sich gut für den Obstanbau eignet.

Wenn die Wurzeln stark und gesund sind, sind die Blätter grün und blühend. Bereiten Sie sich darauf vor, die Ananas zu pflanzen. Die Ananas nicht überstürzen, sondern mindestens einige Wochen vor dem Pflanzen geben.

Legen Sie die Ananas in den Behälter. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht in die Blätter eindringt. Nach 1-5 Tagen sollte der Ananasstamm Wurzeln bilden.

Besorgen Sie sich eine Ananas. Du kannst eins in einem Geschäft bekommen, das Ananas verkauft und es muss nicht unbedingt biologisch sein.

Die Blätter sollten weiter wachsen. Wenn einige/die meisten Blätter am Stiel braun werden, schneiden Sie sie ab (das schadet der Pflanze nicht, solange Sie den grünen Teil der Blätter nicht schneiden. Es hilft auch, Schimmel zu vermeiden)

About the author

Add comment

By admin

Category