Wie Sie Ihre Gesundheit ohne Versicherung erhalten können

W

Während der Affordable Care Act die Zahl der nicht versicherten Bürger in den Vereinigten Staaten verringert hat, stehen viele Menschen immer noch vor der Herausforderung, eine gute Gesundheit ohne Versicherung zu erhalten. Die sorgfältige Beachtung Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit wird dazu beitragen, einen Teil der Belastung durch das Leben ohne Versicherung zu verringern. Wenn der Bedarf an medizinischer Versorgung entsteht, müssen Sie die erschwinglichen Optionen verstehen, die Ihnen zur Verfügung stehen können.

Halten Sie Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand. Überprüfen Sie lokale Gesundheitsministerien, Gemeinde-Gesundheitszentren und kostenlose Kliniken, um zu sehen, ob sie kostenlose oder kostengünstige Impfungen für Menschen ohne Versicherung anbieten.

Schützen Sie Ihre Haut vor UVA- und UVB-Strahlen. Schränken Sie Ihre Sonneneinstrahlung ein, tragen Sie Schutzkleidung und Hüte und tragen Sie Sonnenschutzmittel mit einer Stärke von mindestens SPF 15 (stellen Sie sicher, dass die Marke sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen blockiert).

Finden Sie ein staatlich unterstütztes Gesundheitszentrum. In den Vereinigten Staaten unterhält die Health Resources and Services Administration (HRSA) eine Datenbank mit Gesundheitszentren, in denen Sie eine subventionierte medizinische Behandlung erhalten können. Diese Zentren bieten Check-ups und präventive Pflege, Behandlung von Krankheiten, pränatale Pflege, Impfungen, Zahnpflege und psychische Gesundheitsdienste.

Planen Sie im Voraus. Wenn Sie nicht versichert sind, ist es eine gute Idee, einen Plan zu erstellen, was Sie im Falle eines medizinischen Notfalls tun werden. Dies wird es Ihnen ermöglichen, die gewünschte Behandlung so schnell wie möglich zu erhalten, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob Sie eine erschwinglichere Option irgendwo anders hätten finden können.

Halten Sie ein gesundes Gewicht. Verlieren Sie Gewicht, wenn Sie übergewichtig sind. Das Halten Ihres Gewichts in einem gesunden Bereich für Ihre Größe und Ihren Körpertyp verringert Ihr Risiko für chronische Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes und Arthritis in Ihren tragenden Gelenken, was alles sehr teuer sein kann, ohne Krankenversicherung zu behandeln.

Verwenden Sie Notaufnahmen nur für Notfälle. Wenn Sie eine leichte Verletzung oder einen Gesundheitszustand haben, der keine sofortige Behandlung erfordert, kann die Wahl einer regulären Arztpraxis oder einer Notfallstation anstelle eines Krankenhauses Ihnen Hunderte oder sogar Tausende von Dollar sparen.

Holen Sie sich die Behandlung, die Sie brauchen. Wenn Sie medizinische Hilfe benötigen, schieben Sie sie nicht hinaus oder versuchen Sie, sie selbst zu bewältigen, da dies die Situation auf lange Sicht viel schlimmer und teurer machen könnte.

Ernähren Sie sich gesund. Verzehren Sie eine Diät, die wenig gesättigte Fettsäuren, Transfette, Cholesterin, Natrium und zugesetzten Zucker enthält und reich an Ballaststoffen ist. Essen Sie viel Obst, Gemüse, Vollkorn, fettfreie oder fettarme Milchprodukte. Ihr spezifischer Kalorien- und Nährstoffbedarf hängt von Ihrem Alter, Gewicht, Geschlecht und Ihrer körperlichen Aktivität ab. Als allgemeine Richtlinie empfiehlt das United States Department of Agriculture:

Holen Sie sich eine bezahlbare Zahnbehandlung. Eine regelmäßige Zahnpflege kann helfen, schwerwiegendere und kostspieligere Probleme zu vermeiden. Die Mundgesundheit hat auch Auswirkungen auf Ihre allgemeine Gesundheit, so dass eine gute Pflege Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches unerlässlich ist.

Vermeiden Sie Alkohol und Tabak. Rauchen verursacht allein in den Vereinigten Staaten jährlich 440.000 Todesfälle sowie eine Vielzahl von teuren chronischen Krankheiten. Übermäßiger Alkoholkonsum verursacht Leberschäden und erhöht das Krebsrisiko. Begrenzen Sie den Alkoholkonsum auf nicht mehr als zwei Getränke pro Tag, wenn Sie ein Mann sind, oder eines, wenn Sie eine Frau sind.

Trainieren Sie regelmäßig. Zielt auf 30 bis 60 Minuten Bewegung, vier- bis sechsmal pro Woche. Ein Fitnessstudio zu besuchen oder mit Freunden zu trainieren, könnte ein guter Weg sein, um Sie zu motivieren.

Begrenzen Sie Ihr Verletzungsrisiko. Während Sie nicht alle Verletzungen verhindern können, können Sie einige einfache Schritte unternehmen, um Ihre Chancen auf einige häufige Verletzungen zu verringern.

Überprüfen Sie, ob Sie Anspruch auf staatliche Leistungen haben. Die US-Regierung und viele staatliche Stellen bieten Hilfsprogramme für Menschen mit niedrigem Einkommen, die medizinische Versorgung benötigen. Wenn Sie bestimmte Einkommensrichtlinien erfüllen, können Sie sich für Medicaid oder Zuschüsse zu einer Krankenversicherung nach dem Affordable Care Act qualifizieren.

Praktiziere Safer Sex. Begrenzen Sie Ihre Partner, verwenden Sie immer ein Kondom und lassen Sie sich regelmäßig auf Geschlechtskrankheiten testen.

Holen Sie sich Hilfe bei der Bezahlung Ihrer Rezepte. Viele Hersteller von verschreibungspflichtigen Medikamenten bieten Programme an, die Menschen helfen, die ihre Medikamente benötigen, sich diese aber nicht leisten können. Wenn Sie sich Ihre Medikamente nicht leisten können, fragen Sie das Unternehmen, ob sie helfen können.

Schlafen Sie viel. Erwachsene benötigen jede Nacht zwischen sieben und neun Stunden Schlaf, um eine optimale Gesundheit zu erhalten, aber viele Amerikaner erhalten nicht die empfohlene Menge an Schlaf. Buck den Trend und stellen Sie sicher, dass Ihr Körper eine Chance hat, sich jede Nacht zu regenerieren.

Bewahren Sie Ihre geistige Gesundheit. Eine gute psychische Gesundheit verbessert nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch helfen, Sie vor Krankheiten zu schützen. Die Forschung hat einen Zusammenhang zwischen psychischen Problemen und chronischen Erkrankungen wie Herzkrankheiten und Krebs gezeigt.

Holen Sie sich Krebsvorsorgeuntersuchungen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen erhöhen Ihre Chance, frühzeitig mit Krebs diagnostiziert zu werden, was bedeutet, dass die Krankheit weniger Chancen zur Ausbreitung hat und es wahrscheinlich mehr Behandlungsmöglichkeiten geben wird, als wenn die Krankheit später entdeckt würde. Viele Screenings werden kostenlos oder zu niedrigen Kosten in Kliniken im ganzen Land angeboten, also recherchieren Sie, um herauszufinden, was in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Wenden Sie sich an einen gemeinnützigen Verein. Es gibt eine Vielzahl von Dienstleistungen, die von gemeinnützigen Organisationen im ganzen Land angeboten werden. Diese Organisationen können Ihnen möglicherweise kostenlos Zugang zu der von Ihnen benötigten Pflege anbieten, oder sie können Sie an Kliniken verweisen, die Ihnen eine bezahlbare Pflege anbieten können. Führen Sie eine Suche durch, um zu sehen, welche Art von Organisationen in Ihrer Nähe existieren.

About the author

Add comment

By admin

Category