Wie man damit umgeht, wenn man sich in der Öffentlichkeit nass macht?

W

Sich in der Öffentlichkeit zu benetzen, ist weitaus häufiger, als man denkt, sei es situativ oder medizinisch. Allerdings kann es immer noch zu Stress und Verlegenheit führen. Aber es gibt keinen Grund, gestresst zu sein! Unfälle passieren. Die effiziente Bewältigung der Situation mag schwierig erscheinen, aber es ist durchaus möglich.

Verweilen Sie nicht in der Vergangenheit. Wenn du in der Gegenwart bleibst, wirst du erkennen, dass es nichts gibt, wofür du dich schämen müsstest. Du lebst nicht in diesem einen Moment.

Erinnere dich an andere peinliche Geschichten. Freunde, Familie und Mitarbeiter haben alle einen. Du machst Fehler, du bist ein Mensch. Dieser Unfall definiert dich nicht.

Achte auf deinen Körper. Wenn du gehen musst, geh!

Kennen Sie Ihre Umgebung. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der die Badezimmer schwer zugänglich sind, regulieren Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme.

Analysieren Sie die feuchte Stelle. Finde heraus, wie auffällig deine feuchte Stelle ist und was du brauchst, um sie zu reparieren. Sie werden feststellen, dass es nicht sichtbar ist und keine Maßnahmen erforderlich sind. Aber du kannst auch die Situation als schrecklich empfinden.

Tragen Sie saugfähige Produkte. Investieren Sie in Windeln für Erwachsene oder Damenbinden. Es kann sich unangenehm oder peinlich anfühlen, aber es fängt austretenden Urin auf.

Suchen Sie Hilfe bei Ihrem Arzt. Wenn dies ein regelmäßiges Ereignis ist, können Sie eine Krankheit wie z.B. überaktive Blase haben. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt kann Ihnen helfen, und Sie müssen nicht ständig mit der Benetzung zurechtkommen.

Wasch dich selbst. Reinigen Sie die Haut, die mit dem Urin in Berührung gekommen ist, mit Seife und Wasser. Dadurch werden zukünftige Gerüche und die Ausbreitung von Bakterien vermieden.

Nutze, was du hast. Finde Materialien auf und um dich herum, die die feuchte Stelle weniger sichtbar machen. Haben Sie keine Angst, ein wenig kreativ zu werden.

Keine Panik. Egal wie winzig oder groß die Situation ist, du kannst dich in einen stressigen Panikmodus begeben. Dies wird dir nur schaden und kann sogar die Aufmerksamkeit auf deinen Unfall lenken, der unbemerkt geblieben sein könnte.

Auffrischen. Sobald Sie im Badezimmer sind, scheuern Sie den Unfall so gut Sie können. Die meisten Badezimmer sind mit Seife, Wasser, Papierhandtüchern oder Händetrockner ausgestattet. Dies sind die perfekten Werkzeuge, um Flecken oder Gerüche von Ihrer Kleidung zu entfernen.

Räum das Chaos auf. Wenn sich dein Unfall auf dem Boden/Stuhl gesammelt hat, solltest du ihn aufsaugen. Es könnte dich weggeben oder jemand könnte ausrutschen, also reinige es schnell.

Haben Sie einen Sinn für Humor. Lache es aus. Du könntest dich in einer Situation befinden, in der jeder im Raum zugesehen hat, wie du dich nass machst, aber wenn du dich nicht davon stören lässt, wird es andere nicht stören.

Finde jemanden, dem du vertraust. Dein Verbündeter kann dir helfen, unbemerkt in ein Badezimmer zu gelangen. Sie können Ihnen Kleidung und andere Lösungen anbieten, zu denen Sie möglicherweise keinen Zugang haben.

Suchen Sie ein Badezimmer. Schauen Sie sich beiläufig um und gehen Sie zum nächsten Badezimmer. Hier können Sie die Situation effizient analysieren und bewältigen.

Mache eine glaubwürdige Ausrede. Die Wahrheit ist nie eine schlechte Option, besonders wenn es offensichtlich ist, was passiert ist. Ansonsten halte deine Ausrede einfach und glaubwürdig.

Schaffe eine Ablenkung. Lenken Sie die Aufmerksamkeit auf etwas, das von Ihnen entfernt ist, und machen Sie Ihre Flucht.

Regulieren Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme. Vermeiden Sie es, in kurzer Zeit viel Alkohol zu trinken. Alkohol ist ein Diuretikum. Das kann in Kombination mit eingeschränkter Urteilsfähigkeit und einem entspannten Körper zu einem chaotischen Unfall führen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.