Wie man schwarze Walnüsse erntet

W

Wie man schwarze Walnüsse erntet

Essen Sie die Nuss frisch oder sparen Sie für später. Einige Walnussarten haben unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Einige sind stärker als andere.

Trockne die Muttern.

Bohren Sie ein 1 1/4″, 1 1/2″ und ein 2″ Loch in einem zwei Fuß langen 2×4..

Unterstützen Sie es mit zwei 2×4″ Blöcken und nehmen Sie einen kleinen Kugelhammer und schlagen Sie die grüne Nuss durch das entsprechende Loch, indem Sie die grünen Schalen wegknallen. Ihre Hände werden für Tage gefärbt sein!

Sammeln Sie die gefallenen Nüsse. Einige Walnussbäume sind sehr hoch, so dass es nicht in Frage kommt, sie von den Ästen zu entfernen. Außerdem kann das Sammeln von ihnen manchmal die Baumäste beschädigen, also warte einfach darauf, dass sie fallen und sammle sie ein. Achten Sie darauf, schwere Gummihandschuhe zu tragen, da die billigen Einwegartikel nicht funktionieren.

Weichen Sie die enthäuteten Nüsse in kaltem Wasser ein, um die Wärme aus dem Gehäuse zu entfernen.

Disposition des Rumpfes. Schwarze Walnüsse enthalten Juglon, eine Verbindung, die das Wachstum vieler Pflanzenarten hemmt. Juglone wird unter Einwirkung von Hitze, Sonnenlicht und Luft abgebaut und sollte nach mehreren Wochen oder Monaten in einem Komposthaufen vollständig abgebaut werden.

Fertig gestellt Kompost aus einem gut strukturierten und gepflegten Haufen ist sicher zu verwenden, um auch empfindliche Pflanzen wie Nachtschatten (Tomaten, Kartoffeln, Paprika, Auberginen, etc.) anzubauen.

Mit schweren Gummihandschuhen drückt man die grüne Haut zusammen und bricht sie auf. Es wird nicht viel Mühe erfordern. Dann schälen Sie es direkt von der Mutter.

Legen Sie Ihre braune Hartschalen-Nuss zum Trocknen aus. Sie können sie auf eine Schicht Zeitungen legen, um sie für ein paar Tage oder länger zu trocknen. Einige Leute lassen sie noch viel länger zurück. Je trockener die Mutter, desto leichter ist das Nussfleisch zu entfernen. Du kannst sie auch in der Schale in einem trockenen, eichhörnchenfesten Bereich aufbewahren. Legen Sie sie nicht so aus, dass die Eichhörnchen sie finden können. Sie werden alles nehmen, was sie können.

Entsorgen Sie für die Nussschale, wie Sie es wünschen. Denken Sie daran, dass diese Dinge wirklich hart sind und scharf sein können, also lassen Sie sie nicht dort, wo jemand auf sie treten kann. Die weggeworfenen Schalen bilden ein feines Poliermittel, das in einem Drehglas verwendet werden kann und oft zum Polieren von Messing-Objekten verwendet wird. Wenn Sie eine ausreichend große Walnussernte haben, können Sie die Muscheln als zeitgemäße Winterwärmequelle in Ihrem Holzofen in Betracht ziehen.

Dann folgen Sie den Anweisungen oben zum Schälen.

Lassen Sie den grünen Rumpf der Walnuss abreißen. Während die schwarzen Walnüsse reifen, wechselt die Schale von kräftig grün zu gelblich grün. Walnusssaft hinterlässt einen dunklen Fleck, also tragen Sie Handschuhe oder verwenden Sie eine Zange, wenn Sie ungehäuselte Walnüsse behandeln. Drücken Sie mit dem Daumen auf die Haut der Walnuss; reife Nüsse zeigen eine Vertiefung. Das Entfernen kann durch einfaches Nehmen eines kleinen Klappmessers und Schneiden um den Rumpf herum und Ablösen erfolgen, oder Sie können sie auf die Einfahrt legen und mit Ihrem Auto über sie fahren! Oft ist es genauso einfach, sie unter dem Fuß zu rollen, bis der Rumpf aufgebrochen ist, sie aufzunehmen und abzuschälen. Das Video unten zeigt den Rumpf, der in einem antiken Maisschäler abgezogen wird. Jede dieser Methoden wird funktionieren.

Blanchieren Sie die schwarzen Walnüsse in kochendem Wasser für 30 Sekunden bis 1 Minute.

Um Ihre Muttern zu knacken, können Sie einen Hammer oder Schraubstock verwenden. Der Schraubstock beschädigt das Walnussfleisch im Inneren nicht so stark. Dieser Teil kann etwas knifflig sein und einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn du keine Zeit hast, wirst du es nicht mögen, die Ernte dieser Nüsse zu machen. Du kannst es in diesem Schritt nicht eilig haben, sonst beschädigst du das Nussfleisch.

Ziehen Sie das Nussfleisch heraus. Wenn Sie können und wenn es hartnäckig ist, können Sie einen handelsüblichen Nusspick verwenden (diese und den Nussknacker können Sie in der Regel zur Weihnachtszeit in Lebensmittelgeschäften oder zu jeder Jahreszeit in Kochgeschäften kaufen). Wenn Sie nur die Nüsse für einen schwarzen Walnusstorte verwenden, spielt es keine Rolle, ob sie schlecht zerkleinert sind. Das ist perfekt für den Kuchen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.