Wie man Brot weich macht

W

Wenn dein Brot alt oder hart geworden ist, dann mach dir keine Sorgen! Du kannst es leicht warm machen, um es weicher zu machen. Wenn Sie eine Scheibe Brot weich machen wollen, wickeln Sie sie in ein Papiertuch und lassen Sie sie 10 Sekunden lang in der Mikrowelle ziehen. Wenn Sie einen harten Brotlaib oder ein Baguette haben, lassen Sie es unter Ihren Wasserhahn laufen und kochen Sie es bei 149-163 °C (300-325 °F) für 6-7 Minuten. In wenigen Minuten können Sie Ihr Brot wieder frisch machen!

Legen Sie einen vollen Laib Brot unter fließendem Wasser für 1-5 Sekunden. Du kannst entweder heißes oder kaltes Wasser verwenden, um dein Brot zu befeuchten. Halten Sie Ihr Brot einfach für ein paar Sekunden unter das fließende Wasser. Positionieren Sie das Brot so, dass die Schnittfläche vom Wasserhahn entfernt ist, wenn Sie können. Wenn das Brot auf der Innenseite ein wenig nass wird, ist das in Ordnung.

Fertig.

Legen Sie Ihr Brot in die Mitte Ihres Ofens, direkt auf das Gestell. Um Ihr Brot gleichmäßig zu erwärmen, legen Sie es in die Mitte Ihres Gestells. Stellen Sie es in Ihren Ofen, während es sich erwärmt.

Halten Sie ein Papiertuch unter Ihren Wasserhahn, um ihn nass zu machen. Schalten Sie Ihr Wasser ein und halten Sie 1 Blatt Papiertuch unter das Wasser. Du willst, dass das Handtuch nass wird, aber nicht nass wird. Rufen Sie bei Bedarf überschüssige Feuchtigkeit aus.

Stellen Sie Ihren Ofen auf 300-325 °F (149-163 °C) ein. Wenn Ihr Ofen eine “warme” Einstellung hat, wählen Sie diese und lassen Sie Ihren Ofen beginnen zu erwärmen. Wenn Ihr Ofen keine “warme” Einstellung hat, stellen Sie ihn auf ca. 149 °C (300 °F) ein.

Das Brot auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen. Sie können die verpackte Brotscheibe in der Mitte der Platte platzieren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Platte aus mikrowellengeeignetem Material besteht, bevor Sie sie in die Mikrowelle stellen.

Lassen Sie Ihr Brot 6-7 Minuten kochen. Stellen Sie einen Timer auf Ihrem Herd, Ihrer Mikrowelle oder Ihrem Telefon für ca. 6 Minuten ein und überprüfen Sie Ihr Brot, nachdem der Timer abgelaufen ist. Dein Laib sollte warm und weich sein.

Das Brot 10 Sekunden lang in der Mikrowelle ziehen lassen. Stellen Sie Ihre Garzeit auf 10 Sekunden ein und drücken Sie “Start”. Sobald die Zeit abgelaufen ist, wird Ihr Brot weicher und servierfertig!

Wickeln Sie das Papierhandtuch um eine Scheibe Brot, so dass es beide Seiten bedeckt. Halten Sie Ihr Brot in einer Hand und das Papiertuch in der anderen, und legen Sie das Papiertuch vorsichtig um das Brot. Wickeln Sie dann das Papiertuch auf die andere Seite der Scheibe.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.