Wie man veganen Schokoladenbrot herstellt

W

Mehl, Kakaopulver, Pflanzenöl und eine Prise Salz hinzufügen.

Hefe, Zucker und warmes Wasser in einer großen Schüssel vermengen.

Den Teig flach stanzen, dann zu einem Rechteck formen und in die Laibpfanne legen. Nochmals abdecken und ½ und Stunde auf 1 Stunde steigen lassen, bis er über die Oberseite der Pfanne steigt.

Rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Etwa 10 Minuten einwirken lassen.

Mit Frischhaltefolie oder einem Geschirrtuch abdecken und 1 ½ – 2 Stunden gehen lassen.

Das Brot ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kühlregal abkühlen lassen. Servieren und genießen!

Bereite eine Laibform vor. Mit Pergamentpapier einfetten oder auslegen. Den Ofen auf 350ºF/180ºC vorheizen.

Mit einer Gabel vermischen, bis alle Zutaten vermischt sind. Mit den Händen den Teig ca. 6 Minuten kneten. Geben Sie einen Tropfen Öl in die Schüssel und drehen Sie den Teig so um, dass das Öl die Teigkugel bedeckt.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.