Wie man Fisch-Tacos herstellt

W

Ursprünglich in Baja California, und heute als Grundnahrungsmittel der kalifornischen Küche angesehen, werden Fisch-Tacos traditionell aus Weißfisch, geriebenem Kohl und cremiger Sauce hergestellt. Zu dieser Kernrezeptur gibt es unzählige Variationen und Ergänzungen, von Garnierungen über Saucen bis hin zu Tortillas. Dieser Artikel führt Sie durch drei leicht verständliche Rezepte für Fisch-Tacos, die jeweils mit einer anderen Art von Weißfisch hergestellt werden: Heilbutt, Tilapia und Schwertfisch.

Das Gemüse vom Grill nehmen und 3-5 Minuten abkühlen lassen. Zwiebel und Paprika in dünne Scheiben schneiden und die Stiele entsorgen. In eine kleine Schüssel geben und einen Schuss Salz und Pfeffer hinzufügen. Beiseite legen.

Das Grillgut bei starker Hitze vorheizen. Jedes Stück Schwertfisch mit Olivenöl bestreichen, damit er nicht klebt. Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Paprika, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben und die Mischung großzügig auf jedes Steak reiben.

Beschichten Sie eine große Pfanne mit Antihaft-Kochspray. Bei mittlerer bis starker Hitze erwärmen und dann den Fisch in die Pfanne geben. Jede Seite ca. 3 Minuten garen.

Die Salsa zubereiten. Avocado, Jalapeño, Zwiebel, Tomate, gehackten Koriander, Olivenöl und Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

Auf jeder Seite der Tilapia-Filets Salz und Pfeffer streuen.

Eine Grillpfanne bei starker Hitze vorheizen. Etwas natives Olivenöl extra auf jeder Seite der Filets verteilen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Grillen Sie jede Seite des Fisches für ca. 5 Minuten, oder bis es undurchsichtig und leicht mit einer Gabel zu schuppen ist. Drücken Sie den Saft von 1 Limette auf jedes Filet, wenn es fertig gekocht ist, und entfernen Sie es dann vom Grill.

Das Grillgut bei starker Hitze vorheizen. Die Zwiebeln und Paprika auf den Grill legen und 12 Minuten garen, dabei gelegentlich wenden.

Die Tortillas in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen, bis sie weich geworden sind. Die Tortillas mit Fisch, geschreddertem Salat und Guacamole-Sauce servieren.

Den Schwertfisch auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Der Schwertfisch sollte undurchsichtig sein und am Ende mit einer Grillmarkierung versehen sein.

Avocado, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Joghurt und Salz in einer Küchenmaschine mischen. Mischen, bis sich eine glatte Sauce gebildet hat, und dann die Sauce in eine kleine Schüssel geben. Die Tomatenwürfel und die gehackten Frühlingszwiebeln dazugeben.

Die Tortillas erwärmen, indem man sie in den Ofen oder die Mikrowelle stellt, bis sie weich geworden sind. Jede Tortilla mit Fisch, Zwiebel, Paprika, Jalapeño-Scheiben und Limettensaft servieren.

Jedes Schwertfischsteak mit Avocadosalsa belegen und servieren. Mit weichen Tortillas, Sauerrahm und scharfer Sauce servieren.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.