Wie man Bananen lagert

W

p>Verfügbar das ganze Jahr über, tragbar, süß und cremig, Bananen sind eine praktische Möglichkeit, wichtige Nährstoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen. Bananen sind reich an Vitaminen, Kalium, löslichen Ballaststoffen und Protease-Inhibitoren, die helfen, Magenbakterien zu entfernen. Studien haben ergeben, dass der regelmäßige Verzehr von Bananen hilft, die Herzfunktion, den Blutdruck, die Knochendichte, das Sehvermögen, die Verdauung und die Nierengesundheit zu erhalten. Kaufen Sie Bananen frisch und lagern Sie sie für den späteren Gebrauch.

Ziehen Sie die Bananen bis auf den Bund. Wenn Ihre Bananen bereits ziemlich reif sind, dann können Sie sie länger frisch und gelb halten, indem Sie jede Banane von dem Bund wegziehen. Dadurch bleibt jede Banane länger frisch.

Keep reife Bananen bei Raumtemperatur, wenn Sie sie innerhalb weniger Tage essen werden. Essen oder kühlen Sie die Bananen, wenn sich Flecken auf der Haut bilden und bevor sie überreif sind.

Wickeln Sie die Stängel der Bananen in Folie ein. Dadurch wird verhindert, dass das während der Reifung natürlich entstehende Ethylengas in andere Teile der Frucht gelangt und dort zu schnell reift. Sie können sogar etwas Klebeband über die Plastikfolie legen, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten. Jedes Mal, wenn Sie eine Banane aus dem Haufen nehmen, wickeln Sie sie vorsichtig wieder ein. Alternativ können Sie die Bananen einfach vom Bund trennen und dann den Stiel jeder einzelnen einzeln umwickeln. Das braucht ein wenig Liebe, aber es ist es wert!

Bananen mehrere Monate im Gefrierschrank lagern. Im aufgetauten Zustand können Sie die Bananen zum Backen und Kochen sowie in Fruchtsaucen und Smoothies verwenden. Du kannst sie auch mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Hängen Sie die Bananen an einen Bananenbaum. Wenn Sie ein echter Bananenliebhaber sind, dann ist ein Bananenbaum eine gute Investition. Hier finden Sie freistehende Bananenbäume, die Sie auf Ihre Arbeitsplatte stellen können, sowie montierbare Bananenbügel. Bananenbäume und Kleiderbügel lassen Luft zirkulieren und vermeiden „ruhende blaue Flecken“ an der Frucht.

Keep geschnittene Bananen frisch. Wenn Sie eine Banane geschnitten haben, sei es, um sie in den Kühlschrank zu stellen oder einen köstlichen Fruchtsalat zu zubereiten, sollten Sie die Scheiben mit etwas Zitronensaft, Ananassaft oder Essig bedecken, was sie länger frisch hält.

Die Bananen in die Produktschublade Ihres Kühlschranks legen, nachdem sie voll ausgereift sind. Die Kühlung verlangsamt den Reifeprozess erheblich, stoppt ihn aber nicht. Die Schale wird weiterhin braun, aber die Frucht bleibt 1 bis 2 Wochen lang frisch und fest. Laut Dole Bananas bewahrt die Lagerung reifer Bananen im Kühlschrank ihren köstlichen Geschmack länger, auch wenn ihre Schalen schwarz werden können.

Grüne Bananen bei Raumtemperatur lagern. Das Kühlen oder Gefrieren von Bananen vor der Reifung verhindert, dass die Frucht auch nach der Rückkehr auf Raumtemperatur richtig reifen kann.

Bananen aus Plastiktüten entfernen, sobald Sie nach Hause kommen. Bananen niemals in Plastiktüten lagern, die zu viel Feuchtigkeit enthalten und die Frucht verrotten lassen könnten.

Herstellen Sie Bananenbrot mit überreifen Bananen. Bananenbrot ist ein köstlicher Leckerbissen, der aus überreifen Bananen hergestellt werden soll. Wenn es für dich zu spät ist, sie zu lagern und sie angenehm zu essen, dann kann es an der Zeit sein, diesen köstlichen Leckerbissen herzustellen. Schließlich wollen Sie das, was einst ein leckerer Haufen Bananen war, nicht wirklich verschwenden, oder? Alles, was Sie brauchen, sind ein paar einfache Zutaten, darunter Bananen, Nüsse, Mehl, Eier, Butter und Zimt.

Wählen Sie Bananen nach ihrem Reifegrad. Je nachdem, wann Sie sie verwenden und wie Sie sie lagern möchten, können Sie sie mehr oder weniger reif haben wollen. Wenn Sie nur für sich selbst einkaufen, dann wollen Sie vielleicht grünere Bananen, damit sie nicht alle sofort reif sind. Wenn Sie für eine Familie oder ein paar Leute einkaufen, die sie schnell essen werden, dann sind reife Bananen der richtige Weg. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihrer Bananen beachten sollten:

Lassen Sie gelb-grüne reifende Bananen, die einige Tage lang bei Raumtemperatur der Luft ausgesetzt waren. Obwohl es wahr ist, je wärmer der Raum, desto früher reifen sie, sollten Sie vermeiden, die Bananen in direktes Sonnenlicht zu stellen.

Lagern Sie die reifen Bananen mit unreifen Früchten. Nehmen Sie eine unreifen Birne oder Avocado und legen Sie sie in die Nähe der Bananen, und sie verlangsamt den Reifeprozess der Bananen, während sie selbst schneller reift. Es ist eine Win-Win-Situation!

Schälen Sie die Bananen, bevor Sie sie einfrieren. Legen Sie so viele wie möglich in einen Reißverschlussbeutel oder Kunststoffbehälter und bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf. Hinweis: Das Einfrieren von Bananen in der Schale macht es unmöglich, sie im gefrorenen Zustand zu schälen. Und wenn sie einmal aufgetaut sind, verwandeln sie sich in ein verrücktes Durcheinander. Füge gefrorene, geschälte Bananen zu den Smoothies hinzu.

About the author

Add comment

By admin

Category