Wie man Langusten Etouffe macht

W

Füge genug von deiner Mehlschwitze hinzu, die du vorher zubereitet hast, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, und speichere den Rest in einem Glasgefäß für dein nächstes Cajun-Kochabenteuer. So lange köcheln lassen, bis die Mehlschwitze vollständig aufgelöst ist und die Flüssigkeit im Topf eingedickt ist. Es sollte die Konsistenz einer normalen Sauce sein, ohne Klumpen und einheitlich in Farbe und Textur. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Den besten Geschmack erhält man, indem man roten, weißen und schwarzen Pfeffer in einer Menge nach eigenem Geschmack mischt.

Sobald die Mehlschwitze die gewünschte Farbe erreicht hat, sofort vom Herd nehmen und das gehackte Gemüse hinzufügen, umrühren, bis das Gemüse weich ist. Dies ist sehr wichtig, um zu verhindern, dass die Mehlschwitze weiter kocht und verbrennt.

Zerkleinere dein Gemüse. Verwenden Sie eine gleiche Menge Sellerie, Zwiebel und grüne Paprika (je 1/2 bis 1 Tasse) und fügen Sie ein paar Zehen gehackten Knoblauch hinzu. Beiseite legen.

3/4 Tasse Hühnerbrühe oder ähnliche Brühe hinzufügen und in der Pfanne zum Kochen bringen.

Ein Pfund gereinigte oder verpackte Langustenschwänze hinzufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen, über ein Bett aus gekochtem Reis löffeln und servieren.

Mach deine Mehlschwitze. Dieser Schritt findet sich in vielen Cajun-Rezepten wieder und beinhaltet das Bräunen des Mehls, das der verdickende Bestandteil für die “Sauce” ist, in der die Langusten gekocht werden. Geben Sie die gleiche Menge Speiseöl und Allzweckmehl bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne aus Gusseisen (1/2 Tasse ist ungefähr richtig für dieses Gericht). Kontinuierlich umrühren, bis das Mehl gebräunt ist, damit es nicht überkocht oder verbrennt. Die Farbe der Mehlschwitze ist sehr wichtig. Eine gute Etouffee Mehlschwitze sollte die Farbe der geschälten Pekannüsse sein.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.